Wikinews:Archiv/Hauptseite/2009/05

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

vorheriger Monatnächster Monat


Samstag, 30. Mai 2009

In einem Wadi in der Nähe des Dorfes Hasik (bei Salalah) im Sultanat Oman (im Südosten der Arabischen Halbinsel gelegen) entdeckte Emma Smart, eine für den World Wildlife Fund (WWF) arbeitende Wissenschaftlerin, eine neue Fischart.
Nach dem mutmaßlichen Test eines atomaren Sprengkopfes am vergangenen Dienstag verschärfte die nordkoreanische Regierung gestern erneut den Ton gegenüber der internationalen Staatengemeinschaft. Falls der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen „weitere Provokationen unternimmt, wird dies unvermeidlich zu stärkeren Selbstverteidigungsmaßnahmen führen“, erklärte die nordkoreanische Führung. Im UN-Sicherheitsrat werden wegen des Atomtests zurzeit mögliche Sanktionen gegen Nordkorea diskutiert.
Infolge des Warnstreiks am vergangenen Dienstag von Studenten der Pädagogischen Hochschule in Heidelberg wurden nun erste Zugeständnisse an die Studierenden gemacht.

Freitag, 29. Mai 2009

Die erfolgreichste Snowboarderin aller Zeiten, Karine Ruby, ist am 29. Mai im Alter von 31 Jahren beim Sturz in eine Gletscherspalte am Mont-Blanc-Massiv gestorben.
Der Autoverleiher Europcar möchte ab dem Jahr 2010 eine Kooperation mit dem Autohersteller Nissan eingehen. Nissan plant im Rahmen der Zusammenarbeit den Bau von Elektroautos. Das Modell ist eine Neuentwicklung von Nissan und soll im Oktober auf der Tokyo Motor Show vorgestellt werden. Die Mietwagen sollen zunächst in Australien, Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien, Neuseeland, Portugal, Spanien und im Vereinigten Königreich erhältlich sein. Weitere Länder sollen nach und nach folgen.
Wie angekündigt kam es am Dienstag, dem 26. Mai 2009, an der Pädagogischen Hochschule in Heidelberg zu einer Besetzung durch Studenten.

Dienstag, 26. Mai 2009

Das Bundeskriminalamt (BKA) greift nach Aussagen des BKA-Präsidenten Jörg Ziercke noch nicht online auf PCs zu. Seit Januar darf das BKA online auf PCs zugreifen.
Aufgrund einer Haushaltssperre an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg war für den heutigen Dienstag, den 26. Mai, ein erster Warnstreik geplant. Bereits eine Woche zuvor demonstrierten rund 1.500 Studenten gegen die radikale Sparmaßnahme der Hochschulleitung.
Die in Myanmar angeklagte Friedensnobelpreisträgerin und Oppositionsführerin Aung San Suu Kyi hat erstmals vor Gericht selbst Stellung zu den Vorwürfen gegen sie genommen.
Nordkorea führte gestern kurz nach Mitternacht einen unterirdischen Test einer Atomsprengladung durch. Der Test löste international ablehnende Reaktionen aus. Am Abend wollte der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen zusammentreten.

Montag, 25. Mai 2009

Der derzeitige Rektor der Pädagogischen Hochschule Heidelberg, Prof. Michael Austermann, äußerte sich in einem am 22.5. in der Rhein-Neckar-Zeitung veröffentlichten Interview zum Finanzdebakel seiner Hochschule.

Sonntag, 24. Mai 2009

Der Suchmaschinenbetreiber Google Inc. hat den Anwendern die Version 2.0 seines Internetbrowsers Google Chrome zum Download bereitgestellt. Die erste Version ist seit September 2008 auf dem Markt. Das Softwareprodukt ist kostenlos und laut Google wurde der Quellcode als Open Source freigegeben.

Samstag, 23. Mai 2009

Der amtierende deutsche Bundespräsident Horst Köhler wurde am Samstag, den 23. Mai, in Berlin von der Bundesversammlung in seinem Amt bestätigt. Köhler, der von der CDU/CSU und FDP unterstützt wurde, erhielt im ersten Wahlgang 613 Stimmen der insgesamt 1.223 Wahlmänner und -frauen.

Freitag, 22. Mai 2009

Straßenbahn
Jener Straßenbahnfahrer der Wiener Linien GmbH & Co KG, welcher sich bei der letzten Fahrt vor der Umstellung der Ringrunde auf Durchgangslinie mit „Sieg Heil“ verabschiedet hatte, wird nicht wegen NS-Wiederbetätigung belangt.
Ewald Stadler
Ewald Stadler, Spitzenkandidat des BZÖ zur kommenden EU-Wahl, hat heute in einer Pressekonferenz aus einem Brief der Finanzprokuratur zitiert und sich ämüsiert.

Donnerstag, 21. Mai 2009

Aufgrund der katastrophalen Haushaltslage an der Pädagogischen Hochschule in Heidelberg, deren Nachricht vorgestern an die Öffentlichkeit gelangte, wurde am 19. Mai eine Vollversammlung abgehalten.
Ein Transportflugzeug des Militärs vom Typ Hercules C 130 mit Soldaten und ihren Angehörigen auf dem Rückflug aus dem gemeinsamen Urlaub, darunter zehn Kinder, ist im Osten der indonesischen Ferieninsel Java in ein Wohngebiet gestürzt.
Die Gläubigerversammlung Hertie hat am Mittwoch in Essen mit absoluter Mehrheit von 84 Prozent der Schuldforderer beschlossen, die 54 Warenhäuser des insolventen Kaufhaus-Konzerns zum Jahresende zu schließen.
Nach neunjährigen Ermittlungen legt die irische Kommission zur Untersuchung von Kindesmissbrauch ihren Abschlussbericht vor. Auf 2.600 Seiten wird dargelegt, wie Priester und Nonnen in katholischen Erziehungsanstalten, Schulen und Heimen schutzbefohlene Kinder schlugen und missbrauchten.
Die sudanische Regierung hat dem Tschad vorgeworfen, Luftangriffe auf Gebiete im Sudan zu fliegen. „Heute morgen um 10:30 Uhr Ortszeit [9:30 Uhr MESZ] fand ein weiterer Besuch am selben Ort und mit derselben Methode statt“, erklärte am 16. Mai Militärsprecher Othman al-Aghbasch auf einer Pressekonferenz.
Infolge des Finanzdebakels an der Pädagogischen Hochschule in Heidelberg kritisierte die SPD-Hochschulexpertin Helen Haberer die Landesregierung. Ihr warf sie vor, dass die Studiengebühren dazu verwendet würden, um die fehlende Grundfinanzierung von Hochschulen aus dem Haushalt des Landes zu ersetzen.
Wie bereits am 13. Mai intern bekannt gegeben wurde, steckt die PH Heidelberg in erheblichen finanziellen Krisen. Dies geht aus einem Rundschreiben des Kanzlers Wolfgang Goil an alle Mitarbeiter der Hochschule hervor.

Mittwoch, 20. Mai 2009

Das Oldenburger Landgericht verkündete heute das Urteil gegen den sogenannten Holzklotzwerfer von Oldenburg. Dieser hatte am Ostersonntag vor einem Jahr durch den Wurf eines sechs Kilogramm schweren Holzklotzes von einer Autobahnbrücke über die Bundesautobahn A 29 in der Nähe von Oldenburg eine Frau tödlich verletzt, die in einem Personenwagen unter der Brücke hindurch fuhr. Das Urteil lautet auf lebenslänglich.
Stefan Petzner
Die politische Immunität des BZÖ-Generalsekretärs Stefan Petzner und Abgeordneten zum Nationalrat wurde gestern Abend aufgehoben. Gegen ihn wird wegen des Verdachtes des Verstoßes gegen das Datenschutzgesetz ermittelt.

Dienstag, 19. Mai 2009

Die seit Jahren in Myanmar unter Hausarrest stehende Oppositionsführerin und Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi muss sich seit Montag wegen des Bruchs der von der regierenden Militärjunta über sie verhängten Auflagen für den Hausarrest vor Gericht verantworten. Im April soll ein US-Bürger in ihrem Haus zu Gast gewesen sein.

Montag, 18. Mai 2009

Am frühen Mittag des 13. Mai 2009 kam es auf der BAB 5 bei Heidelberg in Fahrtrichtung Karlsruhe zu einem schweren Verkehrsunfall. Unfallursache war, dass ein 23-jähriger LKW-Fahrer ein Stauende übersehen hatte und so in einen vorausfahrenden Sattelauflieger fuhr, wobei er selbst und sein 47-jähriger Beifahrer eingeklemmt wurden.
Das Land Steiermark unterstützt zukünftig den Kauf von Elektrofahrzeugen. Bald sollen die Käufer von Elektroautos und Elektrofahrrädern eine Unterstützung von bis zu 1.000 Euro vom Land erhalten.
Mit den Stimmen der Mitglieder von CDU, CSU, SPD und FDP wurde ein Antrag von Bündnis 90/Die Grünen gestellter Antrag gegen die Haltung von Mastkaninchen im Bundestagsausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz abgelehnt.

Sonntag, 17. Mai 2009

Nachdem Roland Rollenitz, der nach jahrelangem Mobbing an einem depressiven Belastungssyndrom erkrankte und als „körperlich ungeeignet“ abgestempelt wurde, gekündigt wurde, kann er nun aufatmen: Er hat seinen Prozess gegen die Wiener Linien GmbH & Co KG endgültig gewonnen. Die Wiener Linien legten Berufung gegen das erstinstanzliche Urteil des Arbeits- und Sozialgerichtes Wien ein und weigerten sich, trotz Fälligkeit das ihm zustehende Gehalt nachzubezahlen.

Freitag, 15. Mai 2009

Bei einem Überfall Bewaffneter auf die Stadt Busurungi in der Provinz Nord-Kivu im Osten der Demokratischen Republik Kongo wurden am 9. und 10. Mai mindestens 62 Bewohner getötet.
Die Militäroffensive der pakistanischen Armee gegen die Taliban in der pakistanischen nordwestlichen Grenzprovinz hat mehrere hunderttausend Bewohner der Region zur Flucht veranlasst.
Nach Berichten einer Hilfsorganisation wurden bei drei Tage andauernden Kämpfen in der somalischen Hauptstadt Mogadischu 113 Zivilpersonen getötet, 345 weitere wurden den Angaben zufolge verletzt. Mehr als 27.000 Bewohner sind vor den Kämpfen zwischen islamistischen Aufständischen unter Führung von Hassan Dahir Aweys und Kämpfern der von Sharif Sheikh Ahmed geführten Übergangsregierung geflohen.
Eine internationale Truppe aus Soldaten und Polizei sorgt in Timor-Leste für Ruhe und Ordnung. Nun hat sich die Lage beruhigt und Australiens Truppe steigt vom gepanzerten Wagen auf den Drahtesel um.

Donnerstag, 14. Mai 2009

Urheber:Antônio Cruz, Agencia Brasil; CC-by 2.5 Brazil
Anhaltende Regenfälle haben in zehn Bundesstaaten Brasiliens zu Überschwemmungen geführt, die mindestens 300.000 Menschen obdachlos machten. Mindestens 39 Personen wurden getötet, 1,1 Millionen Bewohner Brasiliens sind von der Katastrophe betroffen.

Mittwoch, 13. Mai 2009

John Demjanjuk wurde am 12. Mai 2009 in die Bundesrepublik Deutschland überstellt. Nachdem er am Abend des 11. Mai 2009 (Ortszeit) von Justizbeamten von seinem Haus in Seven Hills mit einem Krankenwagen zur Einwanderungsbehörde gebracht wurde, wartete bei Burke Lakefront ein Lazarettflugzeug auf ihn.

Dienstag, 12. Mai 2009

Wie durch eine Publikation auf der Internetplattform Wikileaks bekannt wurde, verweigert das Bundeskriminalamt (BKA) Akteneinsicht nach dem Informationsfreiheitsgesetz in die mit einigen Providern abgeschlossenen Verträge zur Indizierung und Sperrung von Webseiten in Deutschland.
Der Wahl-O-Mat ist wieder online, diesmal für die Europawahl am 7. Juni. Erstmals wurden alle 32 Parteien, die auf dem Wahlzettel stehen werden, angeschrieben. 29 Parteien haben geantwortet und sind nun im Wahl-O-Mat vorhanden.
„Stoppt das Turbo-Abi“, „Gemeinsam Lernen ohne Stress“ – mit diesen und ähnlichen Forderungen auf selbstgemalten Transparenten demonstrierten am vergangenen Samstag laut Gewerkschaftsangaben über 10.000 Schüler, Eltern und Lehrer niedersächsischer Gesamtschulen durch die niedersächsische Landeshauptstadt gegen die Absicht der niedersächsischen Landesregierung, das geltende Schulgesetz dahingehend zu ändern, dass nun auch an Gesamtschulen das Abitur nach zwölf Jahren verpflichtend gemacht wird. Zu der Demonstration hatten unter anderem der Gesamtschulverband (GGG), der Landesschülerrat und die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft aufgerufen.

Montag, 11. Mai 2009

Acht Eurovisions-Sängerinnen der vergangenen Jahre sprechen mit Wikinews über ihre Lieblings-Momente, über Ratschläge für die diesjährigen Sängerinnen und Sänger, und wer ihrer Meinung nach dieses Jahr den Wettbewerb gewinnen wird.
Anlässlich des Probenbeginns vom Freilicht-Theaterfestival Bad Hersfelder Festspiele trat am Samstag, den 9. Mai 2009 in der Stiftsruine die Band BAP „unplugged“ auf.
Lufthansa.a321-100.d-aire.arp.jpg
Auf einem Flug von München zum portugiesischen Lissabon ist ein Flugzeug in Turbulenzen geraten, und Passagiere wurden aus ihren Sitzen geschleudert. Die Anschnallzeichen sollen versagt haben, zum Zeitpunkt des Unfalls sollen Stewardessen gerade mit der Essensausgabe beschäftigt gewesen sein.
Die International Ice Hockey Federation (IIHF) gibt auf ihrer Website bekannt, dass sie die Eishockey-Weltmeisterschaften der Junioren 2015, 2017, 2019 und 2021 und die Weltmeisterschaften der Frauen 2013, 2016 und 2019 an den kanadischen Eishockeyverband (Hockey Canada) vergeben hat.
Die Proteste gegen den georgischen Präsidenten Micheil Saakaschwili in der Hauptstadt Tiflis halten an. Am 7. Mai kam es erstmals zu gewalttätigen Auseinandersetzungen, als Demonstranten versuchten, das Polizeihauptquartier zu stürmen.

Sonntag, 10. Mai 2009

Typhoon Chan-hom 2009-05-06.jpg
Der Durchzug von Taifun Chan-hom, dem zweiten tropischen Wirbelsturm der pazifischen Taifunsaison 2009, hat auf den Philippinen mindestens 36 Personen das Leben gekostet.

Freitag, 8. Mai 2009

Angesichts der Tatsache, dass der Bundestagsausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz am 13. Mai tagen wird, hat dieser eine Videodokumentation von der Tierschutzpartei erhalten. Die Grünen hatten hierbei einen Antrag zum Thema Mastkaninchen gestellt.

Mittwoch, 6. Mai 2009

In der Nähe von Steinen im Landkreis Lörrach hat sich am Dienstag, den 5. Mai, um 03:39 Uhr Ortszeit ein Erdbeben der Stärke 4,2 bis 4,5 auf der Richterskala ereignet. Das Epizentrum wurde in Deutschland nordwestlich von Basel bei 7.77°E 47.72°N etwa zehn bis zwölf Kilometer unter der Erdoberfläche lokalisiert.

Dienstag, 5. Mai 2009

Etwa eine halbe Million Menschen folgte am diesjährigen 1. Mai dem Aufruf der Gewerkschaften zur Teilnahme an bundesweit 400 Maikundgebungen. Das Motto der Veranstaltungen lautete „Arbeit für alle bei fairem Lohn!“.
Die Bezirksregierung von Gong'an in der Provinz Hubei ordnete an, dass die Behördenmitarbeiter pro Jahr 230.000 Packungen von in Hubei hergestellten Zigaretten rauchen müssen, berichtete die staatliche Zeitung „Global Times“.
Demonstration gegen die geplanten Internetsperren
Gegen die geplante Änderung des Telemediengesetzes nach dem Gesetzentwurf des Bundeskabinetts vom 22. April wurde am Montag, den 4. Mai, eine öffentliche Online-Petition beim Deutschen Bundestag eingereicht.

Montag, 4. Mai 2009

Heute endet die Berufungsfrist für jenen ehemaligen Straßenbahnfahrer der Wiener Linien GmbH & Co KG, welcher am vergangenen Mittwoch, dem 29. April, wegen grob fahrlässiger Körperverletzung zu zehn Monaten Haft, davon sieben Monate bedingt, und zur Zahlung eines Schmerzensgeldes in Höhe von 11.800 Euro in erster Instanz verurteilt wurde. Der Straßenbahnfahrer hatte am Abend des 18. Juni 2009 Streit mit seiner Freundin und etwas stärker getrunken.

Sonntag, 3. Mai 2009

Die Schweinegrippe ist in aller Munde. Seit Tagen berichten die Medien laufend, wo wieder neue Verdachtsfälle aufgetaucht sind. Allerdings werden die Schweine vollkommen zu Unrecht für die Krankheit verantwortlich gemacht, sie können lediglich die Wirtstiere für die Viren sein.
Im hessischen Landkreis Hersfeld-Rotenburg ist am vergangenen Sonntag, den 26. April, bei der Landratswahl Karl-Ernst Schmidt von der CDU wiedergewählt worden.An der Wahl beteiligten sich bei sonnigen Wetter rund 40,5 Prozent der Wahlberechtigten.
Am vergangenem Samstag, den 2. Mai, verursachte ein Blitzeinschlag auf einem Sportplatz im baden-württembergischen Ingoldingen 26 Verletzte, darunter drei Schwerverletzte.
Drei Tote und mehrere Verletzte sind die Bilanz eine Schießerei im Istanbuler Stadtteil Bostanci am Vormittag des 27. April 2009. Die türkische Polizei wollte in den frühen Morgenstunden einen mutmaßlichen Angehörigen einer linksextremistischen Gruppierung verhaften, als dieser aus der Wohnung, in der er sich aufhielt, das Feuer eröffnete.
Katrin Göring-Eckardt ist die neue Präses der 11. Synode der Evangelische Kirche in Deutschland. Sie setzte sich bei der Wahl mit einem klaren Vorsprung gegen ihren Herausforderer Günther Beckstein durch.

vorheriger Monatnächster Monat