Hauptseite

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Feed-icon.svg

Willkommen bei

WIKINEWS
Der freien Nachrichtenquelle, bei der auch du mitmachen kannst!
Freitag, 23. Juni 2017, 19:16 Uhr (MESZ).
Tokyoship Talk icon.svg

Wikinews banner 5.png

Wikinews waves Left.png Artikel Wikinews waves Right.png

Mittwoch, 21. Juni 2017
Incêndios Pedrógão Grande 2017-06-18 (01).png
In Portugal herrschen derzeit die schwersten Waldbrände seit Jahrzehnten. Bisher wurden mindestens 62 Menschen durch die Feuerwand getötet. Behörden erklären, die Waldbrände seien durch einen Blitzeinschlag ausgelöst worden. Ganze Dörfer in der bergigen Region Centro sind von den Flammen umzingelt, wie Medien berichten. Ein Großteil der Opfer starben während der Flucht in deren Autos, als ihnen der Weg durch das Feuer abgeschnitten wurde. Nach aktuellen Informationen mussten bereits etwa 60 Verletzte, darunter sechs Feuerwehrmänner, in Krankenhäuser gebracht werden. Gar der Strom fiel aufgrund des Feuers in einigen Gebieten aus. Innenstaatssekretär Jorge Gomes sagt, das Feuer wüte derzeit an zwei Fronten mit „großer Wucht“.


Wikinews-logo.svg

Samstag, 17. Juni 2017
Die beschädigte USS Fitzgerald vor Yokosuka
Der Lenkwaffen-Zerstörer USS Fitzgerald der United States Navy ist vor der japanischen Küste mit einem Handelsschiff kollidiert. Dabei wurde die USS Fitzgerald schwer beschädigt. Sieben Besatzungsmitglieder des Zerstörers werden weiterhin vermisst. Drei Soldaten mussten verletzt mit einem Helikopter in ein Krankenhaus ausgeflogen werden, darunter der Kommandant. Die 20-Mann-Crew des Containerschiffes „ACX Crystal“ sei unversehrt geblieben, wie die Reederei „Nippon Yusen K.K.“ Medien bestätigte. Die Ursache des Unglücks ist noch nicht bekannt.


Wikinews-logo.svg

Helmut Kohl 1989.jpg
Der deutsche Altkanzler Helmut Kohl ist im Alter von 87 Jahren in Ludwigshafen am Rhein gestorben. Dies bestätigte sein Anwalt; die Christlich Demokratische Union (CDU) trauere um ihn. Nach der Zeitung „Bild“ sei Kohl in seinem Haus am Freitagmorgen verstorben.


Wikinews-logo.svg

Donnerstag, 15. Juni 2017
Unterföhring Bahnhof Bahnsteig.JPG
Am Dienstagmorgen wurde eine 26-jährige Polizeibeamtin von einem 37-jährigen Deutschen lebensgefährlich mit einer Schusswaffe verletzt. Der mutmaßliche Täter lebt bei seinem Vater in den Vereinigten Staaten. Er befand sich auf einer Europareise und war am Abend zuvor von Athen kommend am Münchner Flughafen gelandet, wo er die Nacht verbracht hatte. Als er am nächsten Tag morgens mit der S 8 Richtung München fuhr, hatte er sich auffällig benommen.


Wikinews-logo.svg

Mittwoch, 14. Juni 2017
Grenfell Tower fire.jpg
Nach aktuellen Informationen (BBC am 17.06.2017) sind bei einem Brand im Londoner Hochhaus Grenfall Tower im Stadtteil North Kensington mindestens 58 Menschen ums Leben gekommen. Die Polizei sucht nach weiteren vermissten Personen, die sich in den 120 ausgebrannten Wohnungen befinden könnten. Scotland Yard stellte inzwischen klar, dass es sich bei dem Brand um keinen Terroranschlag handelt.


Wikinews-logo.svg

Dienstag, 13. Juni 2017
German passport.jpg
Nachdem Großbritannien für den Brexit gestimmt hatte, suchen viele Briten eine neue Heimat, darunter auch in Deutschland. Die Einbürgerungen im Jahr 2016 stiegen im Vergleich zum Vorjahr in Deutschland um 361 Prozent. Im vergangenem Jahr holten sich Briten so viele deutsche Pässe wie nie zuvor. Das Statistische Bundesamt teilt mit, dass sich 2.865 Briten einbürgern ließen; 2.200 mehr als noch 2015. Allein in Hamburg wurden vergangenes Jahr 280 Anträge auf Einbürgerungen gezählt, die von Briten gestellt wurde. 206 davon am oder kurz nach dem 23. Juni 2016, dem Tag des Brexit-Votums.


Wikinews-logo.svg

Barron, Melania, and Donald Trump at 2017 Easter egg roll (33573170283).jpg
Amtsinhaber Donald Trump ist in der Geschichte der Vereinigten Staaten der Erste Präsident, der nicht gemeinsam mit seiner Ehefrau in das Weiße Haus einzog. Er lebte seit seiner Amtseinführung Ende Januar alleine in der großen Privatwohnung des Regierungsgebäudes. Seine Frau Melania und der gemeinsame Sohn Barron wohnten weiterhin im Trump Tower in New York City. Grund dafür war, dass Barron das Schuljahr in seiner ehemaligen Schule absolvieren sollte.


Wikinews-logo.svg

Sonntag, 11. Juni 2017
Merefo-Hersonsky bridge Dnipropetrovsk from GOROD.DP.UA.jpg
Seit Sonntag ist das Reisen für ukrainische Bürger in die Europäische Union (EU) deutlich leichter geworden. Als Touristen oder Geschäftsreisende dürfen sie sich bis zu 90 Tage ohne Visum in den Staaten der EU aufhalten. Bislang war es nötig vor der Einreise Ein Visum bei einer Botschaft eines Mitgliedslandes der EU zu beantragen. Die neue Reisefreiheit wurde im Land gefeiert. Viele nutzen die neue gewonnenen Freiheit unmittelbar für eine Reise in einen Staat der EU.


Wikinews-logo.svg

Samstag, 10. Juni 2017
Vigipirate mp3h9208.jpg
Der Ausnahmezustand gilt seit 2015 wegen erhöhter Terrorgefahr in Frankreich. Doch diese Sonderbefugnis ist umstritten, da Behörden Sonderrechte erhalten, die Ausgangssperren, Hausarrest gegen mutmaßliche Gefährder, Wohnungsdurchsuchungen ohne richterlichen Beschluss und Versammlungsverbote erleichtern. Jedoch hat das oberste Gericht Frankreichs, der Kassationshof, dieses Befugnisse in Teilen gestoppt. Die Abschaffung soll erst am 15. Juli in Kraft treten. Nach Meinung des neugewählten französischen Präsidenten Emmanuel Macron soll der Ausnahmezustand bis zum 1. November verlängert werden. Ein neues Anti-Terror-Gesetz soll den Behörden auch ohne Ausnahmezustand mehr Rechte geben.


Wikinews-logo.svg

Eros and Amore Bondage 02.JPG
Am Donnerstag um 12:40 Uhr verständigten Passanten den Notruf der Polizei. Sie hatten einen gefesselten Mann in Kofferraum eines Mercedes gesehen. Ein Polizeieinsatz wegen einer vermeintlichen Entführung lief an. Die Fahndung lief auf Hochtouren, bis man den Wagen gegen 18:30 Uhr in Stuttgart verlasen auffand. Der 54-jährige Fahrzeugbesitzer war dann auch schnell ausfindig gemacht, er war in einem nahegelegenen Dominastudio. Es stellte sich heraus, dass der Mann von seiner 48-jährigen "Herrin" gefesselt in Kofferraum verbracht worden war, womit er sehr einverstanden gewesen war.


Wikinews-logo.svg

Dienstag, 6. Juni 2017
Gold Banknote Chung Hwa Republic 01.jpg
Chinesische Bürger sind Kontrollen gewöhnt. Auch das Internet wird größtenteils überwacht. Mithilfe von Kameras und biometrischen Trackinggeräten ist dies kein Problem. Jetzt geht die Durchleuchtung der Bevölkerung noch einen Schritt weiter. Die chinesischen Behörden möchten die Finanzen ihrer Bürger kontrollieren. Damit soll festgestellt werden wieviel Geld für Waren und Dienstleistungen ausgegeben werden. Bereits diesen Herbst sollen die Bürger auch im Ausland verstärkt überwacht werden.


Wikinews-logo.svg

Qatar in its region.svg
Vor rund zwei Wochen reiste der Präsident der Vereinigten Staaten, Donald Trump, nach Saudi-Arabien, um die Arabische Welt auf eine amerikanisch-arabische Allianz gegen den Iran einzuschwören. Doch diese Allianz brach am Montag nun auseinander. Die arabischen Staaten Saudi-Arabien, Bahrein, die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) und Ägypten stellten die diplomatischen Beziehungen zum kleinen Staat Katar ein. Die Grenzen wurden geschlossen und die staatlichen Fluglinien wurden aufgefordert die Hauptstadt Doha fortan nicht mehr anzufliegen. Schließungen der Grenzen sollen die Wirtschaft Katars, die überwiegend von Importen abhängig ist, zum Kollaps bringen.


Wikinews-logo.svg

Montag, 5. Juni 2017
Bracelet de surveillance électronique.jpg
Der 41-jährige Afghane, der am Samstag in einer Asylbewerberunterkunft in Arnschwang ein 5-jähriges Kind erstochen und dessen Mutter schwer verletzt hatte, Wikinews berichtete, war ein verurteilter Brandstifter. Er war im Januar 2015 nach sechsjähriger Strafhaft entlassen worden und vom Gericht verpflichtet worden eine elektronische Fußfessel zu tragen, auch sein Aufenthaltsort war ihm festgelegt worden.


Wikinews-logo.svg

Chiesa di Santa Maria della Pietà - San Luca (Reggio Calabria) - Italy - 10 May 2009.jpg
Giuseppe Giorgi alias „U capra“, genannt "Die Ziege" hielt sich seit 1994 vor den Behörden versteckt. Damals war er wegen Drogenhandel zu 28 Jahren und neun Monaten Haft verurteilt worden. Er wurde zu den fünf gefährlichsten gesuchten Verbrechern Italiens gerechnet. Jetzt konnte er in der kalabrischen Ortschaft San Luca festgenommen werden. Die Verhaftung gelang bei einer Durchsuchung eines dreistöckigen Hauses.


Wikinews-logo.svg

Sonntag, 4. Juni 2017
Ortschaft Arnschwang.jpg
Am Samstag gegen 16:50 Uhr hat in einer Asylbewerberunterkunft in der oberpfälzischen Gemeinde Arnschwang ein 41-jähriger Afghane eine 47-jährige Mutter und deren beide Kinder, fünf und sechs Jahre alt, mit einem Messer angegriffen. Der Fünfjährige wurde dabei getötet, die Mutter schwer verletzt, der Sechsjährige erlitt einen schweren Schock. Mehrere Bewohner der Unterkunft hatten über den Notruf die Polizei verständigt und einen Streit im Heim gemeldet. Die Einsatzzentrale hatte mehrere Beamte zur Unterkunft, die etwas außerhalb des Ortes Arnschwang liegt, beordert. Sie trafen auf den 41-jährigen, der das 5-jährige Kind mit dem Messer traktierte. Die Polizisten schossen auf den 41-Jährigen, der tödlich getroffen wurde.


Wikinews-logo.svg

Borough Market - geograph.org.uk - 1073415.jpg
Am Samstagabend kam es in London auf der London Bridge und in einem Restaurant am Borough Market zu Anschlägen. Es wurden Personen getötet und verletzt. Premierministerin Theresa May geht von einem terroristischem Hintergrund aus. Auf der London Bridge raste ein Van, er fuhr in Schlangenlinien um möglichst viele Personen in Mitleidenschaft zu ziehen. Als dieser zum Stehen gekommen war, sprangen Männer heraus und griffen Passanten mit Messern an. Einer der Täter habe gerufen: „Dies ist für Allah.“


Wikinews-logo.svg

Freitag, 2. Juni 2017
Senatspalast des Moskauer Kremls
Durch die Auswirkungen schwerer Unwetter starben in Moskau und der Hauptstadtregion am Montag sechzehn Personen. Nach Angaben der Agentur Interfax handelte es sich um die folgenschwersten Unwetter in Moskau seit über 100 Jahren. Auch der Senatspalast des Kreml wurde beschädigt.


Wikinews-logo.svg




Wikinews waves Left.png Mitmachen Wikinews waves Right.png

Hier den Titel des neuen Artikels eingeben:


Feather.svg

Die folgenden Artikel sind gerade in Arbeit. Du kannst dich beteiligen!

Liste aktualisieren



Hilfe · FAQ · Kontakt · Index · Archiv


Wikinews waves Left.png Börsenindizes Wikinews waves Right.png

23. Juni 2017, 17:16
Nasdaq 6,260.52 Kursgewinn 0.38%
S&P 500 2,440.08 Kursgewinn 0.23%
DAX 12,733.41 Gewinn 0.47%
CAC 40 5,266.12 Gewinn 0.30%
FTSE 100 7,424.13 Gewinn 0.20%
SSE Composite 10,377.70 Gewinn 0.21%
Hang Seng 5,754.55 Kursgewinn 0.21%
Nikkei 25,670.05 Gewinn 0.02%
weitere Details…

Wikinews waves Left.png Besonders lesenswert Wikinews waves Right.png




Wikinews waves Left.png Lottozahlen Wikinews waves Right.png

Lotto icon.svg
Aktuelle Lottozahlen

Wikinews waves Left.png Chronik Wikinews waves Right.png

23
Juni

Lieber Benutzer, gesucht werden für unsere Chronik Wikinews-Nachrichtenartikel aus den Jahren 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 und 2016 mit dem aktuellen Tages- und Monatsdatum. Suche die Deiner Meinung nach wichtigsten Meldungen aus historischer Sicht heraus! Sie sollen dem Leser einen Eindruck vermitteln, was heute vor ein bis zehn Jahren die Menschen bewegte.

Chronik erstellen


Wikinews waves Left.png Zitat des Tages Wikinews waves Right.png

Hauptseite
Ich weiss, dass ich den Mount Everest ohne Sauerstoffflaschen besteigen kann. Mit wäre langweilig. Deswegen will ich diese Doppel-Besteigung wagen.
Hauptseite

– Ueli Streck - am 30.04.2017 tödlich verunglückter Bergsteiger. Artikel in Wikinews: Extrembergsteiger Ueli Steck im Himalaya tödlich verunglückt,
zitiert laut [[1]]




Wikinews waves Left.png Über Wikinews Wikinews waves Right.png

ImpressumLizenzbestimmungenPresseWikimedia FoundationWikimedia Deutschland e.V.Wikimedia CHWikimedia Österreich

Schwesterprojekte:
Meta-Wiki

Meta-Wiki
Projektkoordination
Wikimedia Commons

Wikimedia Commons
Mediensammlung
Wikipedia

Wikipedia
Enzyklopädie
Wiktionary

Wiktionary
Wörterbuch
Wikibooks

Wikibooks
Lehrbücher
Wikisource

Wikisource
Quellensammlung
Wikispecies

Wikispecies
Artenverzeichnis
Wikiversity

Wikiversity
Lernplattform
Wikiquote

Wikiquote
Zitate
Wikivoyage

Wikivoyage
Reiseführer
Wikidata

Wikidata
Wissensdatenbank
Wikinews-Canada-logo bgcrop.svg