Hauptseite

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Feed-icon.svg

Willkommen bei

WIKINEWS
Der freien Nachrichtenquelle, bei der auch du mitmachen kannst!
Mittwoch, 22. November 2017, 16:37 Uhr (MEZ).
Tokyoship Talk icon.svg

Wikinews banner 5.png

Wikinews waves Left.png Artikel Wikinews waves Right.png

Mittwoch, 22. November 2017
Vorankündigung einer Autobahnraststätte in Kombination mit dem Hinweis auf eine bleifreie Tankstelle, 1988.svg
Der deutsche Kabarettist und Liedermacher Rainald Grebe hat seine schon vor Jahren auf der Bühne geäußerte Drohung nun wahr gemacht und in Koblenz gegen die Gebühren von 70 Cent auf Autobahnraststätten geklagt. Die Klage des 46jährigen hat möglicherweise eine Präzedenzwirkung. Jedenfalls hatte sich, nach Aussage seines Anwalts Oliver Ganseforth, noch kein Gericht mit der Zulässigkeit solcher Gebühren beschäftigt. Grebe ließ sich durch ihn in der mündlichen Verhandlung vertreten, an welcher er selbst nicht teilnahm.


Wikinews-logo.svg

Ein Team von Archäologen der Universität Tübingen unter der Leitung des für die Ausgrabungen in Qatna (Syrien) bekannten Archäologieprofessors Peter Pfälzner hat in den nordirakischen Kurdengebieten ein 93 Tontafeln umfassendes Textarchiv gefunden. Es stammt aus dem mittelassyrischen Reich, etwa 1.250 Jahre vor Christi Geburt. Über den Inhalt der Tafeln ist noch nichts bekannt.


Wikinews-logo.svg

Dienstag, 21. November 2017
Bundesautobahn 3 number.svg
Ein Feuerwehrmann, der gestern auf der A3 bei Aschaffenburg mit dem Schlauch gegen Gaffer vorging, hat dafür in den sozialen Medien viel Zuspruch erhalten. Jetzt droht ihm möglicherweise ein Strafverfahren.


Wikinews-logo.svg

Samstag, 18. November 2017
Nicolás Maduro 2015.jpg
Die Wirtschaft Venezuelas ist fast völlig vom Erdölexport abhängig. Die Einnahmen aus diesem Geschäft sind wegen der auf dem Weltmarkt fallenden Erdölpreise deutlich zurückgegangen. Nach der Verstaatlichung der Erdölindustrie 1976 mussten Investitionen durch neue Staatsschulden finanziert werden. Die Umstrukturierung der staatlichen Gesellschaft Petróleos de Venezuela (PDVSA) 2007 brachte keine Verbesserung der Situation, die Förderquoten sanken sogar. Nunmehr ist die Rückzahlung eine Anleihe von 1,2 Milliarden Dollar fällig.


Wikinews-logo.svg

Freitag, 17. November 2017
Herb Polski.svg
Kulturhauptstadt Europas war im Jahre 2016 die ehemals deutsche Stadt Breslau. Mit dieser Stadt verbinden sich vorwiegend Geschichten aus der Vergangenheit. Durch die europäische Einigung hat sich die Situation in der letzten Zeit allmählich entspannt. Es gibt zweisprachige Schulen, so dass auf diesem Wege eine Begegnung der Kulturen stattfindet und Vorurteile abgebaut werden werden können.


Wikinews-logo.svg

Dienstag, 14. November 2017
Armenian Construction worker sleeping.jpg
Das Arbeitszeitgesetz begrenzt die werktägliche Arbeitszeit auf acht Stunden vor, die nur in Ausnahmefällen überschritten werden darf. Sie kann in Einzelfällen auf bis zu zehn Stunden verlängert werden. Dabei gilt die Regelung, dass die wöchentliche Arbeitszeit von 48 Stunden im Durchschnitt von sechs Kalenderwochen oder innerhalb von 24 Wochen eingehalten werden soll. Außerdem ist eine tägliche Ruhezeit von mindestens elf Stunden vorgeschrieben.


Wikinews-logo.svg

Sonntag, 12. November 2017
Der am vergangenen Wochenende in Mörfelden-Walldorf von der Polizei erschossene Heranwachsende wurde, wie nun bekannt wurde von acht Projektilen getroffen. 25 Schüsse waren durch die eingesetzten Polizisten abgegeben worden. Eine der Kugeln durchschlug den Oberkörper des Mannes und hat dessen Tod herbeigeführt. Der Mann soll kurz nach Mitternacht einen 24-Jährigen ausgeraubt und mit einem Messer verletzt haben, kurz darauf wurde er von der Polizei im Rahmen der Fahndung aufgefunden. Weil er weiterhin mit einem Messer bewaffnet war, hätten die Polizisten auf ihn geschossen. Gegen Sie hat die Staatsanwaltschaft ein Strafverfahren wegen des Verdachts auf Totschlag eingeleitet. Dieses Verfahren ist gesetzlich vorgeschrieben. Näheres zum Tatablauf sei jedoch noch nicht bekannt.


Wikinews-logo.svg

LuftAltengl01.jpg
Dramatische Szenen spielten sich am Freitagnachmittag im beschaulichen Ort Altenglan im Landkreis Kusel im südwestlichen Rheinland-Pfalz ab. Eine Bewohnerin hatte eine Kerze in der Küche im ersten Obergeschoss einer Unterkunft für Asylbewerber angezündet und den Raum verlassen. Als sie zurückkam brannte es. Ihr Versuch die Flammen einzudämmen misslang. Mehrere Bewohner der Unterkunft flüchteten sich vor den Flammen auf das Dach des Gebäudes, hierbei stürzte eine Person ab und zog sich schwere Verletzungen zu. Das ehemalige Postgebäude, in dem die Asylbewerber untergebracht waren, kann aus Sicherheitsgründen nicht mehr betreten werden. Feuerwehren aus den Verbandsgemeinden Altenglan sowie Kusel hatten das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht.


Wikinews-logo.svg

Freitag, 10. November 2017
Intersex flag.svg
Das deutsche Geburtenregister kennt nur zwei Geschlechter: männlich und weiblich. Maßgeblich für die Eintragung ist in der Regel das biologische Geschlecht. Nun hatte über einen Fall das höchste deutsche Gericht zu urteilen: Die Person war als Mann eingetragen worden. Weil sie sich als Frau fühlte, hatte sie geklagt. Sämtliche Vorinstanzen hatten die Klage abgewiesen ...


Wikinews-logo.svg

Mittwoch, 8. November 2017
Antikonfliktteam Bildungsstreikdemo.jpg
Für den Umgang mit Migranten ist wegen der unterschiedlichen kulturellen Herkunft oft besonderes Fingerspitzengefühl notwendig. Dies gilt nicht zuletzt auch seitens der Polizei. Daher wird seit einigen Jahren verstärkt Nachwuchs aus Migrantenfamilien bei der Polizei ausgebildet.


Wikinews-logo.svg

Dienstag, 7. November 2017
Goetheturm burned down 12.jpg
Wenn es nach dem Willen von 36.688 Frankfurtern geht, wird der Goetheturm am nördlichen Rand des Frankfurter Stadtwald möglichst originalgetreu wieder aufgebaut. Das Gebäude soll großteils aus Holz mit Stahlelementen errichtet werden. Insgesamt 47.000 Bürger der Metropole am Main hatten sich an einer Online-Befragung beteiligt und konnten dort darüber abstimmen, wie der Neubau des im Oktober einer Brandstiftung zum Opfer gefallenen Gebäudes aussehen soll.
Wikinews-logo.svg

Sonntag, 5. November 2017
Boeing 747-430, Lufthansa AN2165539.jpg
In den vergangenen Monaten wurden immer wieder Fälle bekannt, in welchen Passagierflugzeuge über Rheinland-Pfalz Kerosin abließen. Nun hat das Umweltministerium von Rheinland-Pfalz absolute Zahlen vorgelegt. Demnach habe es im Jahr 2016 mit insgesamt 241 Tonnen mehr als doppelt so viel Treibstoff über Rheinland-Pfalz geregnet, wie noch 2015. In der ersten Hälfte des Jahres 2017 seien nach Auskunft der Deutschen Flugsicherung allein weitere 187 Tonne niedergengangen.


Wikinews-logo.svg

View to east from Solunto - panoramio.jpg
Pino Scaduto, einer der Bosse der Cosa Nostra, war erst im April aus dem Gefängnis frei gekommen. Jetzt wurde er mit 15 weiteren Mafiosi festgenommen. Er hatte seinen Sohn Paolo beauftragt, seine Tochter Maria zu töten. Er hält diese für eine Verräterin, da sie eine Beziehung mit einem Polizisten hat. Die Auftragsvergabe wurde von der Polizei mitgehört. Paolo hatte die Ausführung mit den Worten abgelehnt: „Das mache ich nicht. Du bist der Vater; mach es selbst.“ Gegen den Sohn läuft bereits ein Verfahren wegen Totschlags in anderer Sache. Ein anderer Vertrauter von Scaduto weigerte sich ebenfalls den Auftrag auszuführen. Er meinte, es handle sich um eine Familienangelegenheit.


Wikinews-logo.svg

In der Nacht zum Samstag wurden bei einer Explosion mit nachfolgendem Brand im Frankfurter Stadtteil Fechenheim acht Menschen verletzt. Ein 64-jähriger Russe und ein 36-jähriger Pole starben kurze Zeit darauf im Krankenhaus, nachdem Sie noch im Rettungswagen reanimiert worden waren. Beim 64-jährigen war zunächst davon ausgegangen worden, dass er sich nicht mehr in Lebensgefahr befinde...


Wikinews-logo.svg

Platzregen.jpg
Wie der Südwestdeutsche Rundfunk und der Deutsche Wetterdienst mitteilte warnen das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK), die wenigsten Gemeinden in Deutschland seien auf "Sturzfluten" vorbereitet. Diese können überall in Deutschland auftreten und seien nicht an Flüsse und Bäche gebunden. Problematisch sei, dass Kommunen meist erst dann aktiv würden, wenn sie von einem katastrophalen Ereignis getroffen wurden, deshalb hätten sich die meisten der rund 11.000 deutschen Gemeinden mit dieser unterschätzten Thematik noch gar nicht beschäftigt. Hintergrund sei, dass jede Gemeinde über ihre Notfallvorsorge selbst entscheiden kann.


Wikinews-logo.svg

Ubuntu 17.10.png
Der britische Linux-Distributor Canonical hat Ubuntu mit der Veröffentlichung der Version 17.10 Ende Oktober aktualisiert. Damit wurde zugleich der Wechsel von der bisherigen Bedienoberfläche Unity auf eine teilweise stark modifizierte Variante von GNOME vollzogen, die auch die Displayarchitektur Wayland mitbringt. Da diese teilweise noch Probleme macht, kann man auch auf den altbekannten X11-Modus umschalten. Außerdem ist es das erste Release, für das keine x86-Installationsabbilder angeboten werden. Es stehen aber nach wie vor offizielle Paketquellen für diesen Prozessortyp bereit, womit auch für ältere PCs eine Installation möglich wird. Ubuntu ist eine kostenlose Linux-Distribution.


Wikinews-logo.svg

Mörfelden Hessen 04.JPG
Die Polizei hat in Mörfelden-Walldorf, im Landkreis Groß-Gerau in der Nacht zum Samstag einen 19-jährigen Mann erschossen. Nach Auskunft der Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidiums seien zuvor, kurz nach Mitternacht, bei der örtlichen Polizeidienststelle mehrere Notrufe wegen einer gewaltsamen Auseinandersetzung eingegangen.


Wikinews-logo.svg

Samstag, 4. November 2017
50
12
11
55
9
50 12 11 55 
Von 137 Sitzen entfallen auf:
Bei der Landtagswahl am 15. Oktober hatte die rot-grüne Regierungskoalition ihre knappe Mehrheit endgültig verloren: Die GRÜNEN büßten mehr als die Hälfte ihrer prozentualen Stimmenanteile ein. Bei der Regierungsbildung wurde daher überlegt, die FDP mit ins Boot zu holen - diese weigert sich jedoch. Eine Jamaika-Koalition von CDU, FDP und GRÜNEN wird wiederum von der bisher mitregierenden Öko-Partei abgelehnt.


Wikinews-logo.svg

Freitag, 3. November 2017
Sturmtief Herwart Sehestedt Campingplatz Zufahrt überschwemmt.jpg
Keinen Monat nach Sturmtief „Xavier“ und keine zwei Monate nach Sturmtief „Sebastian“ wurde die Bundesrepublik erneut von einem schweren Herbststurm getroffen. Das Tief war seit der Nacht zum Sonntag mit Orkanstärke über das Land hinweggezogen. Auch dieser sorgte wieder für Chaos, besonders im Bahnverkehr, und forderte Menschenleben. Die Schäden scheinen diesmal geringer zu sein.


Wikinews-logo.svg

Donnerstag, 2. November 2017
Ph.D. Oleg Maltsev.jpg
Am 26. Oktober startete der zehntägige Online-Marathon "Science of Victory", gewidmet dem Andenken an Cus D'Amato, ein Trainer, der drei Weltmeister großgezogen hat: Floyd Patterson, Jose Torres und Mike Tyson. Mehr als 30 Experten aus Deutschland, Italien, Spanien, der Ukraine, Russland und den USA nehmen am Marathon teil. Unter den Teilnehmern der Marathon, Weltmeister im Kickboxen Semen Poskotin (Deutschland), die Weltmeisterin in der Version IBO Vissia Trovato (Italien), den ersten Trainer der Klitschko-Brüder, Wladimir Zolotarev (Ukraine), Box-Weltmeister Kiko Martinez (Spanien), Präsident der National League of Professional Boxing Ukraine Michail Zavyalov und viele Andere..


Wikinews-logo.svg

Sonntag, 29. Oktober 2017
Mohammed Bin Salman al-Saud2.jpg
Der saudi-arabische Kronprinz Mohammed bin Salman hat ein neues Großprojekt in Riad vorgestellt. In der Grenzregion zwischen Jordanien, Ägypten und Saudi-Arabien soll eine neue, hochmoderne Stadt entstehen. Bei einer Gesamtfläche von 26.500 Quadratkilometern sollen 470 Kilometer an der Küste des Roten Meeres liegen.


Wikinews-logo.svg

Samstag, 28. Oktober 2017
2017-01-09-Rainer Wendt-hart aber fair-9613 cropped.jpg
Am Donnertagabend, sollte Rainer Wendt, Bundesvorsitzender der Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG), an der J. W. Goethe-Universität in Frankfurt am Main zum Thema "Polizeialltag in der Einwanderungsgesellschaft" sprechen. Es sollte der Auftakt zu einer prominent besetzten Vortragsreihe werden, zu dem die Ethnologin und Islamexpertin Prof. Dr. Susanne Schröter ihn einlud. Aus Angst vor linken Protesten, sagte Schröter diesen Vortrag nun kurzfristig ab.


Wikinews-logo.svg

Freitag, 27. Oktober 2017
12-03-20-archenhold-oberschule-by-RalfR-20.jpg
Gegenwärtig laufen in Berlin die Verhandlungen zur Aufstellung einer neuen Regierungskoalition. Zugleich müssen sich die 16 Bundesländer mit den zum Teil niederschmetternden Ergebnissen der aktuellen Studien zur Situation der Bildung in Deutschland auseinandersetzen. Bildung ist in Deutschland Ländersache - aufgrund einer Bestimmung im Grundgesetz kann die Bundesregierung hier nicht eingreifen.


Wikinews-logo.svg

Donnerstag, 26. Oktober 2017
Es hätte eine paläontologische Sensation sein sollen: Rheinland-Pfälzische Archäologen präsentierten in der vergangenen Woche mehrere Millionen Jahre alte Zähne von Frühmenschen. Diese wurden nicht etwa in Afrika gefunden - nein, in Eppelsheim in Rheinland-Pfalz. Einige Medien witterten schon, dass die Menschheitsgeschichte neu geschrieben werden müsse. Doch namhafte Experten sind sich darüber einig, dass der Fund nicht von Menschen, nicht einmal von Menschenaffen stammt. Vielmehr habe es dem Mainzer Forscher an Qualifikation gefehlt und es sei gegen gute Grundsätze der wissenschaftlichen Forschung verstoßen worden.


Wikinews-logo.svg

Mittwoch, 25. Oktober 2017
Twitter PolMü.png
Am Samstagvormittag hat ein 33-jähriger Deutscher in München im Bereich des Rosenheimer Platzes acht Personen mit einem Messer verletzt. Die Polizei wurde über den Notruf verständigt. Der Täter konnte zunächst flüchten. Dies löste eine Großfahndung aus, an der 500 Einsatzkräfte beteiligt waren. Die Münchner Polizei forderte die Menschen im Gefahrenbereich auf in ihren Häusern zu bleiben.


Wikinews-logo.svg

Karlsruhe Erbgroßherzogliches Palais.jpg
Am heutigen Freitag wies der Bundesgerichtshof die Revision gegen das Urteil des Landgerichts Kaiserslautern im Mordfall „Carrie“ zurück. Dort wurde die Mutter des Mädchens und ein befreundetes Ehepaar jeweils zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt. Diese Entscheidung ist damit in Rechtskraft erwachsen.


Wikinews-logo.svg


Wieder brannte es in Frankfurt am Main, und wieder wurde ein Holzgebäude völlig zerstört. Vor gerade einmal zwei Wochen wurde der Goetheturm im südlichen Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen bei einem Großbrand völlig zerstört. Nun traf es den Waldorf-Kindergarten


Wikinews-logo.svg

Samstag, 21. Oktober 2017
Logo LBM-RLP.svg
Zwei Tage nachdem die Staatsanwaltschaft in Kaiserslautern Ermittlungen gegen den Leiter der Dienststelle des Landesbetriebs Mobilität Rheinland-Pfalz (LBM) in Speyer, Kurt Ertel, aufgenommen hatte, beging dieser am Freitag, dem 20. Oktober 2017 Suizid. Der LBM ist die obere Verkehrsbehörde sowie Anhörungs- und Planfeststellungsbehörde des Landes Rheinland-Pfalz. Nach Angaben des Südwestrundfunk (SWR) laufen Ermittlungen noch gegen einen weiteren Mitarbeiter.


Wikinews-logo.svg

Freitag, 20. Oktober 2017
'17 GMC Acadia.jpg
in 37-Jähriger eröffnete am Mittwochvormittag das Feuer mit einer Schusswaffe im Gewerbegebiet von Edgewood im US-Bundesstaat Maryland. Drei Personen wurden dabei getötet, zwei weitere verletzt. Der als gefährlich eingestufte Täter ist identifiziert und befand sich mit seinem Pkw einem schwarzen GMC Acadia auf der Flucht. Im Rahmen einer Großfahndung in zwei Bundesstaaten gelang die Festnahme. In Wilmington, 90 Kilometer entfernt von seinem ersten Tatort, schoss er auf eine weitere Person, diese wurde verletzt.


Wikinews-logo.svg

Donnerstag, 19. Oktober 2017
Munich - Hauptbahnhof - Septembre 2012 - IMG 7350.jpg
Am Dienstagnachmittag wurde eine 61-jähriger Zwickauer im Münchner Hauptbahnhof von einer Streife der Bundespolizei völlig orientierungslos am Boden liegend aufgefunden. Die Person wurde in Schutzgewahrsam genommen, wo eine Atemalkoholtest durchgeführt wurde. Das außergewöhnliche Ergebnis 6,52 Promille.


Wikinews-logo.svg

Mittwoch, 18. Oktober 2017
A380 im schnellen Vorbeiflug.jpg
Schon zum dritten Mal in diesem Jahr hat ein aus Frankfurt am Main kommendes Passagierflugzeug Kerosin über dem Pfälzerwald versprüht. Diese sog. 'Fuel Dumping' sei nach Angaben der Deutschen Flugsicherung notwendig gewesen, weil der Pilot des A380 auf dem Weg nach Houston in Texas kurz nach dem Start Probleme gemeldet hatte.


Wikinews-logo.svg

Dienstag, 17. Oktober 2017
Lines of cocaine.jpg
Die 34-jährige Justyna G. wurde in London wegen des Verkaufs von Kokain festgenommen. Sie arbeitet in einer Bar im Zentrum von London. Bestellte man bei ihr einen speziellen Drink so erhielt man als Kunde die Menuekarte in der sich ein Päckchen der Modedroge zum Preis von umgerechnet 55 Euro befand. Bei Ihrer Durchsuchung wurde weiteres Kokain in ihrem BH aufgefunden. Detective Constable Brendan Kennedy von der City of London Police sage, dass der Verkauf von Drogen nicht toleriert sei, nirgendwo in London.


Wikinews-logo.svg

Montag, 16. Oktober 2017
Erdogan gesturing Rabia (cropped).jpg
Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan rief im März diesen Jahres seine Landsleute auf: „Macht nicht drei, sondern fünf Kinder, denn Ihr seid die Zukunft Europas!“ Türkische Medien begründeten diese Ausssage, die in einigen westlichen Publikationen als Aufruf zu einem Geburten-Dschihad bezeichnet wurde, mit der historisch niedrigen Geburtenrate bei den Türken. Diese war tatsächlich bis 2009 gefallen und hatte sich westeuropäischen Verhältnissen genähert, ...


Wikinews-logo.svg

Samstag, 14. Oktober 2017
Goetheturm at night.jpg
Am Donnerstag um 03.15 Uhr wurde sowohl die Feuerwehr als auch die Polizei verständigt. Gemeldet wurde der Brand des hölzernen 43,3 Meter hohen Goetheturm im Stadtteil Frankfurt-Sachsenhausen. Obwohl die Feuerwehr mit zahlreichen Einsatzkräften vor Ort war gelang es lediglich die Beschädigung benachbarter Gebäude zu verhindern. Der Turm selbst brannte komplett ab. Brandermittler der Kriminalpolizei haben die Ermittlungen aufgenommen. Man vermutet Brandstiftung, da der am Turm keine Elektrik verbaut war und auch ein Blitzschlag als Ursache des Feuers ausscheidet.


Wikinews-logo.svg

Freitag, 13. Oktober 2017
Tokio Hotel 2008.06.27 003.jpg
Bill Kaulitz der als Sänger der Band Tokio Hotel weltbekannt wurde zeigte auf Instagram seinen neuen außergewöhnlichen Tattoos. Er hat sie sich selbst gestochen. Jetzt herrscht große Nachfrage, viele wollen eine Tattoo von Bill Kaulitz auf der eigenen Haut tragen. Der Sänger, der immer wieder mit seinem besonderen Stil aufgefallen war, ist nicht die einzige Berühmtheit die sich mit Tattoos schmückt. Besonders bei Fußballern sind mehr oder minder große Tätowierungen bereits üblich. Nur wenige Spieler fallen nicht durch gut sichtbare Arm- oder Bein-Tattoos auf. Bei anderen Sportarten waren Tattoos bisher nicht üblich. Das ändert sich jetzt aber. Da erhebt sich die Frage: Warum waren Tattoos in manchen Sportarten fast zwanghaft - und in anderen nicht? Was motiviert Sportler, sich Arme, Beine oder Rücken tätowieren zu lassen? Das Ergebnis dieser Betrachtung erstaunt nicht. Die Motive, sich Tattoos stechen zu lassen, sind so verschieden wie die Sportler selbst.


Wikinews-logo.svg

Klettfesseln.JPG
Alles begann am 15. Juli 2017 in einer Bar in Dubai. Ein 27-jähriger Tourist aus Schottland hielt sich in der "Rock Bottom Bar" in Dubai auf. Als er seinen Drink in der gut besetzen Location mit dem Arm schützen wollte kam er in Berührung mit der Hüfte eines anderen Mannes. Aus diesem Grund wurde er wegen "öffentlicher Unanständigkeit" und "Alkoholkonsum" festgenommen. Für fünf Tage saß er im Al Barsha Gefängnis ein, bevor er auf Kaution freigelassen wurde. Das Land konnte er nicht mehr verlassen, sein Reisepass war ihm abgenommen worden. Jetzt muss er für 30 Tage in Haft weil er einen Anhörungstermin des Gerichts nicht wahrgenommen hatte.


Wikinews-logo.svg

Donnerstag, 12. Oktober 2017
Neuperlach 0629.jpg
Am Dienstag den 03. Oktober 2017 retteten die drei jungen Leute Erhan A. (20, Türkei), Aleks A. (19, Serbien) und die Auszubildende Nilay K. (19, Türkei) eine 47-jährige jährige aus Indien stammende Münchnerin vor dem Angriff eines 21-jährigen alkoholisierten Deutschen. Die Münchnerin befand sich im Stadtteil Neuperlach von der U-Bahnstation Quiddestraße auf dem Heimweg als der Täter sie an den Haaren packte und zu Boden brachte, wo er ihr den Mund zuhielt. Geistesgegenwärtig biss die Frau dem Mann in die Hand und konnte so um Hilfe rufen.


Wikinews-logo.svg

Mittwoch, 11. Oktober 2017
Persconferentie EU commissie - Pressconference EU Commission (24120318242).jpg
In den Niederlanden steht, nach sieben monatigen Verhandlungen, die neue Regierungskoalition unter Führung des bisherigen konservativ-liberalen Ministerpräsidenten Mark Rutte. Eine neue Koalition war erforderlich geworden, da die Partij van de Arbeid (PvdA), deutsch Partei der Arbeit, ein historisch tiefes Wahlergebnis von ledigleich 5,7 Prozent erreicht hatte.


Wikinews-logo.svg

Dienstag, 10. Oktober 2017
Romakind in Shkodra Albanien.JPG
Die Polizei konnte vier Personen, die Angehörige einer Roma-Groß-Familie sind, festnehmen. Ihnen wird der Mord an drei Schwestern im Alter von vier, acht und 20 Jahren vorgeworfen. Sie sollen Anfang Mai 2017 in einer Nacht das Wohnmobil einer wohl verfeindeten Romafamilie angezündet haben. Infolgedessen verbrannten die Schwestern bei lebendigem Leib, weitere Familienangehörige hatten sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen können. Die Tat hatte großes Entsetzen ausgelöst.


Wikinews-logo.svg

Prime Minister Narendra Modi with the President European Council Donald Tusk, and the President European Commission Jean-Claude Juncker, at the EU-INDIA Summit.jpg
In Indien fand in Neu-Delhi am Freitag der 14. EU-Indien-Gipfel statt. Der indische Premier Narendra Modi, EU-Ratspräsident Donald Tusk, EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und die EU-Außenbeauftragte und Kommissionsvizepräsidentin Federica Mogherini sprachen über die zukünftigen Beziehungen der beiden größten Demokratien der Erde.


Wikinews-logo.svg

Montag, 9. Oktober 2017
Olga-Benario-Prestes-Straße-Xavier-SturmtiefII 01.jpg
Vor weniger als einen Monat hatte das Sturmtief "Sebastian" bundesweit für Ausfälle im Personennahverkehr und in der Energieversorgung, sowie für unzählige umgestürzte Bäume gesorgt. Jetzt traf es den Norden und Osten Deutschlands. Am 5. Oktober kam das Sturmtief "Xavier".


Wikinews-logo.svg

Wie berichtet kam es am 9. September zu einem Unfall bei dem ein Traktoranhänger in einen Kreisel in Glan-Münchweiler umkippte. Zwei Wochen nach dem tragischen Unfall war ein 23-jähriger junger Mann verstorben. Die Obduktion hat ergeben, dass der Tod des Mannes kausal zu den beim Unfallgeschehen zugezogenen Verletzungen war. Die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern ermittelt daher jetzt auch wegen Fahrlässiger Tötung.


Wikinews-logo.svg

Mittwoch, 4. Oktober 2017
Mainz Luftbild - Dom & Leichhof 2008.jpg
Die zentrale Feier anlässlich des Tages der Deutschen Einheit haben mit einem Bürgerfest in der Rheinland-Pfälzischen Landeshauptstadt Mainz begonnen. Seit Montag, dem 2. Oktober präsentierten sich die neuen und alten Bundesländer auf einer Festmaile in der Mainzer Innenstadt unter dem Motto "Zusammen sind wir Deutschland".


Wikinews-logo.svg

Dienstag, 3. Oktober 2017
Belgischer Schaeferhund Belgian Shepherd Malinois.JPG
Am Sonntagmorgen wurden Anwohner der Früstenrieder Straße in Münchner Stadtteil Großhadern durch laute Geräusche geweckt. Der Polizeinotruf wurde verständigt; die Einsatzzentrale entsandte mehrere Streifenbesatzungen, darunter den Diensthund "Cemal" mit seinem Chef dem Hundeführer. Wie sich herausstellte war das ebenerdige Fenster eines Büros aufgehebelt worden. Die Beamten vermuteten die Einbrecher noch im Gebäude und forderten diese auf sich zu stellen. Nachdem niemand reagierte wurde der Diensthund zur Absuche in die Räumlichkeiten entsandt. Er konnte zwei 28-jährige Männer aus dem Kosovo bzw. aus Albanien stellen.


Wikinews-logo.svg

Montag, 2. Oktober 2017
LasVegas-MandalayBay.JPG
Am Montag um 22:08 Uhr eröffnete ein 64-jähriger weißer Mann aus dem 32. Stock des Hotels "Mandalay Bay" am bekannten Las Vegas Strip das Feuer auf die Besucher des Konzerts des Countrymusiker Jason Aldean. Er schoss auf in die Menge der etwa 40.000 Zuhörer der Freiluftveranstaltung. Der Countrysänger rennt von der Bühne, die bedrohten Menschen werfen sich auf den Boden, als sie den Ernst der Situation erkennen können. Derzeit geht man von mindestens 58 getöteten und mehr als 500 Verletzten aus.


Wikinews-logo.svg

Oktoberfest 2011 Einlassbegehrende Menschen am Hintereingang HB Zelt.JPG
Am Freitagnachmittag staunten die Ordner an einem Eingang des Hofbräuhauszeltes am Oktoberfest nicht schlecht. Nachdem eine Frau keinen Einlass gefunden hatte, zog sie sich aus und forderte die Ordner auf sie anzufassen. Diese verständigten jedoch die Wiesenwache die eine Einsatzgruppe schickte. Als die Beamten eintrafen war die Frau wieder angezogen, dies hielt jedoch nur kurz an. Vor den Polizisten zog sie sich erneut aus, wurde aggressiv und trat um sich. Die Frau wurde in Sicherheitsgewahrsam genommen und wieder in ihre Kleidung gesteckt. Im Laufe des Abends konnte sie einer Freundin übergeben werden.


Wikinews-logo.svg

Sonntag, 1. Oktober 2017
Senyera (Pl. Octavià, S. Cugat del Vallès) 01.jpg
Am Sonntag um neun Uhr hat das vom spanischen Verfassungsgericht untersagte Referendum über die Unabhängigkeit Kataloniens begonnen. Katalonien will mit dieser Volksabstimmung ein eigenständiger Staat werden. Tausende Separatisten wollen ihre Stimme abgeben und strömen zu den Wahllokalen. Fünf Millionen wären wahlberechtigt, wenn es um die Frage geht: "Wollen Sie, dass Katalonien ein unabhängiger Staat in Form einer Republik ist?"


Wikinews-logo.svg





Wikinews waves Left.png Mitmachen Wikinews waves Right.png

Hier den Titel des neuen Artikels eingeben:


Feather.svg

Hilfe · FAQ · Kontakt · Index · Archiv


Wikinews waves Left.png Börsenindizes Wikinews waves Right.png

17. November 2017, 01:31
Nasdaq 6,793.29 Kursgewinn 1.30%
S&P 500 2,585.64 Kursgewinn 0.82%
DAX 13,047.22 Kursgewinn 0.55%
CAC 40 5,336.39 Kursgewinn 0.66%
FTSE 100 7,386.94 Kursgewinn 0.19%
SSE Composite 10,714.94 Kursgewinn 0.85%
Hang Seng 29,018.76 Unverändert %
Nikkei 22,747.82 Kursgewinn 1.77%
weitere Details…

Wikinews waves Left.png Besonders lesenswert Wikinews waves Right.png




Wikinews waves Left.png Lottozahlen Wikinews waves Right.png

Lotto icon.svg
Aktuelle Lottozahlen

Wikinews waves Left.png Chronik Wikinews waves Right.png

22
November

Lieber Benutzer, gesucht werden für unsere Chronik Wikinews-Nachrichtenartikel aus den Jahren 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 und 2016 mit dem aktuellen Tages- und Monatsdatum. Suche die Deiner Meinung nach wichtigsten Meldungen aus historischer Sicht heraus! Sie sollen dem Leser einen Eindruck vermitteln, was heute vor ein bis zehn Jahren die Menschen bewegte.

Chronik erstellen


Wikinews waves Left.png Zitat des Tages Wikinews waves Right.png

Hauptseite
Es ist hierzulande schwieriger, eine Pommesbude zu eröffnen, als ein Bordell.
Hauptseite

– Ehemalige Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig zum Prostitutionsschutzgesetz.
Artikel in Wikinews: Prostitutionsschutzgesetz in Kraft getreten,
zitiert laut 1




Wikinews waves Left.png Über Wikinews Wikinews waves Right.png

ImpressumLizenzbestimmungenPresseWikimedia FoundationWikimedia Deutschland e.V.Wikimedia CHWikimedia Österreich

Schwesterprojekte:
Meta-Wiki

Meta-Wiki
Projektkoordination
Wikimedia Commons

Wikimedia Commons
Mediensammlung
Wikipedia

Wikipedia
Enzyklopädie
Wiktionary

Wiktionary
Wörterbuch
Wikibooks

Wikibooks
Lehrbücher
Wikisource

Wikisource
Quellensammlung
Wikispecies

Wikispecies
Artenverzeichnis
Wikiversity

Wikiversity
Lernplattform
Wikiquote

Wikiquote
Zitate
Wikivoyage

Wikivoyage
Reiseführer
Wikidata

Wikidata
Wissensdatenbank
Wikinews-Canada-logo bgcrop.svg