15. Pyronale fand in Berlin statt

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 01:03, 6. Sep. 2022 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.


Berlin (Deutschland), 05.09.2022 – Vom 02. bis 03. September fand in diesem Jahr erstmals wieder die Pyronale auf dem Maifeld des Berliner Olympiastadions statt. 2020 und 2021 musste die Veranstaltung coronabedingt ausfallen. Insgesamt 6 Teams aus unterschiedlichen Länder präsentierten in dem Wettbewerb Ihre Feuerwerksshows unter dem Motto Silver Strobe/Blue. Am ersten Wettkampftag traten die Feuerwerker Pirotecnia Piromart aus Gran Canaria, Pyro MX aus Mexiko und La Pirotecnica di Colombo aus der Schweiz gegeneinander an. Den Sieger bestimmten das Publikum und eine Fachjury aus Experten und Prominenten. Bewertet wurde der gesamte Prozess von Aufbau, Sicherheit und Organisation bis zur Programmierung und der Performance. Publikumsliebling des ersten Tages wurde das Team aus Mexiko. Am Sonnabend stellten Blikas aus Litauen, Fortinelli Producoes e Eventos aus Brasilien und Pyrocom aus Estland Ihre Shows vor. Publikumssieger des Tages und Gesamtsieger wurde das Team aus Litauen. An beiden Tagen sahen insgesamt rund 50.000 Zuschauer im Stehplatz-, im Sitzplatzbereich oder auf der Tribüne das Event bei besten Wetterbedingungen.

Die Pyronale in Bildern
Rund um die Pyronale
1. Tag
2. Tag
Feuerwerk auf der Pyronale
1. Tag
2. Tag


Wikinews commentary.svg     Kommentar abgeben / Kommentare ansehen


Themenverwandte Artikel[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]