BKA-Präsident Jörg Ziercke: Deutsches Bundeskriminalamt greift bisher noch nicht online auf PCs zu

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 18:35, 26. Mai 2009 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Deutschland, 26.05.2009 – Das Bundeskriminalamt (BKA) greift nach Aussagen des BKA-Präsidenten Jörg Ziercke noch nicht online auf PCs zu. Seit Januar darf das BKA online auf PCs zugreifen.

Im Januar und April wurden Verfassungsbeschwerden gegen das neue BKA-Gesetz beim Bundesverfassungsgericht erhoben.

Quellen