Wikinews:Stimmberechtigung bei Meinungsbildern und Adminkandidaturen

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Grundsätze und Richtlinien

Es wurde im Meinungsbild Stimmberechtigung bei Meinungsbildern und Adminkandidaturen vom 1. September bis zum 15. September 2005 mit 15:3 Stimmen folgendes beschlossen:


Bei künftigen Meinungsbildern und Adminkandidaturen dürfen nur Benutzer abstimmen, die …
  • angemeldet sind (IP-Adressen haben keine Stimmberechtigung).
  • mindestens 300 Edits erreicht haben.
  • seit mindestens 60 Tagen aktiv sind (Datum des ersten Edits).


Diese Kriterien müssen zu Beginn des Meinungsbilds erfüllt sein. Als Bearbeitungen zählen alle von der Software aufgeführten Beiträge. Alle Namensräume zählen. Mehrfachbenutzerkonten sind, selbst wenn die erforderlichen Kriterien erfüllt sein sollten, nicht stimmberechtigt. Wer mehrfach abstimmt, wird nicht berücksichtigt, da er offensichtlich nicht an der Feststellung eines repräsentativen Meinungsbildes interessiert ist.

Bei Meinungsbildern und Adminkandidaturen sollte auf diese Seite verwiesen werden. Änderungen an den hier stehenden Regeln sollten nur nach vorheriger Diskussion auf der Diskussionsseite erfolgen. Dort sollten auch Hinweise auf Ungereimtheiten oder Widersprüchlichkeiten mit anderen Grundsätzen und Richtlinien angesprochen werden.