Wikinews:Archiv/Hauptseite/2013/09

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

vorheriger Monatnächster Monat


Samstag, 28. September 2013

Verfasser von Meldungen im Internet, die von chinesischen Regierungsbehörden als „verleumdende Gerüchte“ angesehen werden, müssen seit neuestem mit empfindlichen Strafen bis hin zu Gefängnis rechnen …

Mittwoch, 25. September 2013

Der Taifun am 22. September um 4:45 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit
Die Zahl der Opfer durch Taifun „Usagi“, der am Sonntag (23.09.) gegen 12:00 Uhr MESZ auf das chinesische Festland getroffen war, ist auf mindestens achtundvierzig gestiegen. „Usagi“ ist der neunzehnte tropische Sturm im westlichen Pazifik und der bisher intensivste Sturm in diesem Jahr weltweit. Der Wirbelsturm hatte sich einige hundert Kilometer östlich der Insel Luzon gebildet und sich rasch in einen Taifun intensiviert. An der Nordspitze Luzons erreichte „Usagi“ in Böen bis zu 250 Kilometer pro Stunde. Der Taifun war dann in einer grob west-nordwestlichen Richtung durch die Luzonstraße gezogen. Sein Durchzug hatte auf den Philippinen und in Taiwan erhebliche Starkregenfälle ausgelöst…


Montag, 23. September 2013

Rund 62 Millionen Wahlberechtigte waren am gestrigen Sonntag bei der Bundestagswahl 2013 aufgerufen, die rund 620 Abgeordneten für den Deutschen Bundestag auf die kommenden vier Jahre zu wählen.

Samstag, 21. September 2013

Reichstag building Berlin view from west before sunset.jpg
Bei der bevorstehenden Bundestagswahl am 22. September zeichnet sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen der schwarz-gelben Koalition mit der rot-rot-grünen Opposition ab.



Freitag, 20. September 2013

Eine neue Studie der Universität Jena bescheinigt den Hartz-Reformen fatale Folgen. „Die Hartz-IV-Logik produziert das Gegenteil von dem, was sie leisten will: Sie erzeugt Passivität, wo sie Aktivierung vorgibt“, sagte der Arbeits- und Wirtschaftssoziologe Klaus Dörre von der Friedrich-Schiller-Universität Jena.


Freitag, 13. September 2013

Sony Xperia Z side view.JPG
Im Rahmen der diesjährigen Internationalen Funkausstellung in Berlin stellte der Elektronikkonzern Samsung Electronics am 4. September die dritte Generation seines „Note“-Smartphones vor, das „Samsung Galaxy Note III“. Außerdem veröffentlichte am selben Tag Sony sein neuestes Handy „Sony Xperia Z1“.
Die Niederlande haben sich am Donnerstag für die Hinrichtungen ohne Prozess während des Indonesischen Unabhängigkeitskriegs, der von 1945 bis 1949 dauerte, entschuldigt. Der niederländische Botschafter entschuldigte sich im Namen seines Staates in einer Zeremonie in der indonesischen Hauptstadt Jakarta.


Mittwoch, 11. September 2013

Flag of Germany.svg
Flag of Austria.svg
Im Fußball-Klassiker zwischen Deutschland und Österreich siegte am Freitag, den 6. September, die deutsche Nationalmannschaft unter Leitung ihres Trainers Joachim Löw souverän mit 3:0. Die Tore im WM-Qualifikationsspiel erzielten Miroslav Klose (33.), Toni Kroos (51.) und Thomas Müller (88.). ...


Montag, 9. September 2013

Mit Busrundfahrten durch Villenviertel in Norwegen wollte die linke Partei „Rødt“ vor den Wahlen Aufsehen erregen und auf den großen Unterschied zwischen den Klassen aufmerksam machen. Sie bot Besichtigungen in den westlichen Stadtteilen Oslos an, wo der Überfluss der Reichen zu bestaunen sei.


Sonntag, 8. September 2013

Seit rund drei Wochen läuft die heiße Phase des Wahlkampfs. Die Spitzenkandidaten der Parteien reisen inzwischen quer durch Deutschland, um die unentschlossenen Wähler für sich zu gewinnen.


Chicken-deep-litter2.jpg
Im Kreis Altötting werden bei einem der größten deutschen Geflügelproduzenten Wiesenhof lebendige Hühnchen in den Müll geworfen. Die neusten Vorwürfe stützen sich auf aktuelle Filmaufnahmen der Tierschutzorganisation Soko Tierschutz. Die heimlich aufgenommenen Bilder zeigen kranke Tiere und Kadaver im Stall.


Freitag, 6. September 2013

Microsoft übernimmt die Mobiltelefon-Sparte von Nokia für knapp 5,5 Milliarden Euro. Nokia ist momentan der wichtigste Hersteller von Smartphones, die mit dem Microsoft-Handybetriebssystem Windows Phone arbeiten.


Donnerstag, 5. September 2013

Nelson Mandela-2008 (edit).jpg
Nelson Mandela hat das Krankenhaus verlassen. Vertreter der südafrikanischen Regierung ließen verlauten, dass er sich weiterhin in einem kritischen Zustand befinde. Der heute 95-Jährige kämpfte gegen die Apartheid in Südafrika und war wesentlich an ihrer Abschaffung beteiligt. Mandela war seit drei Monaten im Krankenhaus. Grund für seinen Aufenthalt war eine schwere Lungeninfektion. Nun soll sich der Ex-Präsident Südafrikas zu Hause erholen.


Dienstag, 3. September 2013

Arcticsunrisedocked.jpg
Bei Protestaktionen im Nordpolarmeer wurde am 26. August das Greenpeace-Schiff Arctic Sunrise von der russischen Küstenwache gestoppt und durchsucht. Vorangegangen war eine Schlauchbootaktion mit „Save-the-Arctic“-Bannern, um mit der permanenten Anwesenheit bei Erdölexplorationen von Rosneft und ExxonMobil deren Aktivitäten in der Karasee zu dokumentieren sowie die Öffentlichkeit auf die Schäden am arktischen Ökosystem hinzuweisen. (Archivbild)



vorheriger Monatnächster Monat