Kategorie Diskussion:Britisches Überseegebiet

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kategorie:Falklandinseln[Bearbeiten]

Hallo Kommissario, laut Wikipedia gehört die Inselgruppe zu Groß Britannien und ist kein eigener Staat, oder? Gruß --Wolf-Dieter 13:13, 25. Feb. 2006 (CET)

Hallo Wolf-Dieter, Laut der Länderseite von SonicR sind die Falklandinseln ein eigener Staat. Wir hatten schon mal andiskutiert, das Thema generell zu klären. Zuletzt kam die Diskussion auf, als wir kürzlich von den Amerikanischen Jungferninseln einen Artikel bekamen. Ich möchte jetzt ungern bei jedem neuen Fall die Diskussion erneut beginnen sondern das Thema generell anpacken. Wahrscheinlich findest du die kürzliche Diskussion auf der Diskussionsseite der Länderkategorien. Einen Sonderfall möchte ich bei den Falklandinseln jetzt nicht statuieren. Wenn wir bereinigen, dann in einer Aktion alle Länder (nicht einzeln) - Und dann bitte erst nach einem Mehrheitsbeschluss nach der Diskussion. Viele Grüße -- Kommissario 13:17, 25. Feb. 2006 (CET)

Hallo Kommissario, die große Bereinigung ist bereits in vollem Gange. Siehe hier. Ich würde vorschlagen, die Kategorie:Falklandinseln unter Kategorie:Vereinigtes Königreich Überseegebiet einzuordnen. Gruß --Wolf-Dieter 13:20, 25. Feb. 2006 (CET)

Ich bitte dich abzuwarten. Ich möchte auch Benutzer SonicR hier mit einbeziehen. Die Bereinigung die momentan hier läuft, hat nichts mit der Länderzuordnung zu tun, sondern betrifft die Bundesländer und Regionen innerhalb der Länder. Bitte sei so nett und greife nicht vor. Danke für dein Verständnis. -- Kommissario 13:22, 25. Feb. 2006 (CET)
(Bearbeitungskonflikt) Ja, okay. SonicR würde ich auch gerne dazu hören. Aber die Zuordnung zu dieser Diskussion ist meines Erachtens schon richtig. Die folgenden Überseegebiete der britischen Krone könnte man laut Wikipedia dann ebenfalls als Regionen unter der Kategorie:Vereinigtes Königreich Überseegebiet zusammenfassen.
  • Anguilla
  • Bermuda
  • Britische Jungferninseln
  • Britisches Antarktis-Territorium
  • Britisches Territorium im Indischen Ozean
  • Kaimaninseln
  • Falklandinseln
  • Gibraltar
  • Montserrat
  • Pitcairninseln
  • St. Helena
  • Südgeorgien und die Südlichen Sandwichinseln
  • Turks- und Caicosinseln

Gruß --Wolf-Dieter 13:32, 25. Feb. 2006 (CET)


Ergänzung: Das Thema geht ja noch viel weiter. Von der gewünschten Änderung sind ja auch die französischen Überseeregionen betroffen. Diese laufen in Wikinews ebenfalls noch als eigene Länder. Würden wir nun die Falklandinseln umhängen, hätten wir einen einzigen Ausnahmefall. Das wäre nicht so gut. Gruß -- Kommissario 13:27, 25. Feb. 2006 (CET)
Diesen Fall sehe ich genauso. Z.B. Französisch-Guayana habe ich bereits so eingeordnet. Hier allerdings zusätzlich unter Kategorie:Staat in Südamerika. Ich würde mich prinzipiell an dem Stand in Wikipedia orientieren. Aber hören wir noch mal SonicR dazu. --Wolf-Dieter 13:32, 25. Feb. 2006 (CET)
Ja, dieser Fall liegt genauso. Mein Vorschlag zum dem Thema wäre, die gesamte Kontinent- und Länderstruktur in Wikinews von oben nach unten zu diskutieren und ggf. zu bereinigen. D.h. nicht unten im Kleinen zu beginnen, sondern im Großen beginnen. Das würde bedeuten:
  • Zuerst die Diskussion zu Ende führen, die hier erneut aufgegriffen wurde: "News nach Kontinenten" - Die erste Diskussion zu dem Thema wurde nicht zu Ende geführt.
  • Danach würde ich alle Länder der Welt auf den Prüfstand stellen. Wir hatten uns mal darauf geeinigt, nicht mehr nach "welt-in-zahlen" und auch nicht nach prinzipiell Wikipedia zu gehen (wie du schreibst), sondern wir wollten die Länder nach dieser Seite aufbauen. Das scheint mir durch deinen Beitrag, der auf Wikipedia hinweist, in Frage gestellt zu sein. Die Seite des Auswärtigen Amtes war ein Vorschlag von Blaite und wurde damals akzeptiert. Also müssen wir auch das Thema wieder erneut klären.
  • Im Zuge dieser Bereinigung kämen dann automatisch alle Überseeregionen zur Bereinigung an die Reihe.

Gruß -- Kommissario 13:43, 25. Feb. 2006 (CET)

Bei der Seite Benutzer:SonicR/Länder ohne Artikel habe ich mich an den Ländern orintiert, die unten bei den Kontinentportalen in den Navigationsleisten aufgeführt sind. Quelle war damals die Seite "welt-in-zahlen", die aber nicht das Maß der Dinge ist. Es gibt bessere Einteilungen. Die Frage nach der Einteilung der Überseegebiete ist nicht einfach. Zum einem gehören sie politisch zu bestimmten Staaten, zum anderen liegen sie geographisch an ganz anderen Orten. Es wäre etwas seltsam, wenn Nachrichten über ein Überseegebiet, das geographisch zu Südamerika gehört im Europa-Portal gelistet wird. Eine pragmatische Lösung ist die, die bei Französisch-Guayana angewandt wurde, obwohl diese doppelte Kategorisierung etwas unsauber ist. Sowohl die Diskussion über Portale für Großregionen, anstatt Kontinentportalen, als auch eine Überprüfung der Länder sind noch nicht abgeschlossen. --sonicR 14:09, 25. Feb. 2006 (CET)

Eben die Tatsache, dass wir bei o.g.Diskussionen mitten drin stecken, hat mich dazu bewogen, das Thema grundsätzlich anpacken zu wollen. Wenn schon die Einteilung unserer Kontinente infrage gestellt wird, dann sollten wir auch zuerst dort klären, was wir tun und uns dann nach unten durcharbeiten. Daher mein obiges Statement. Dass "welt-in-zahlen" hier nicht mehr gefragt ist, ist mittlerweile unbestritten. Geklärt werden muss aber nach wie vor: Auswärtiges Amt oder Wikipedia. Beides führt zu Verwirrung. Gruß -- Kommissario 14:15, 25. Feb. 2006 (CET)
Ein Teil meines Kommentars war falsch. Aufgrund der zusätzlichen Einordnung in die Kategorie Themenportal Südamerika stimmt die geographische Zuordnung zu einem Portal. Wir könnten auch eine eigene Systematik entwickeln, die sich an den Bedürfnissen einer Nachrichtenseite orientiert. Klarheit wäre in beiden Angelegenheiten auf jeden Fall gut. --sonicR 16:28, 25. Feb. 2006 (CET)
Die Seite des Auswärtigen Amtes hilft da auch nicht wirklich. Weder Französisch-Guayana noch die Falkland-Inseln kommen darin vor. Ich weiß nicht, ob wir unsere Arbeitskraft wirklich dafür verwenden sollten, eine eigene Systematik zu entwickeln. Für das Auswärtige Amt würde sprechen, dass hier Profis am Werk sind, die die Entwicklung ständig im Auge behalten. Aber die Seite ist eben nicht so differenziert (siehe die genannten Beispiele Französisch-Guayana und Falkland-Inseln). Aus arbeitsökonomischen Gründen würde ich für Wikipedia plädieren. (Aber möglicherweise gibt es bessere Alternativen.) Eine Frage hätte ich dann aber noch: Wo soll die Diskussion dazu geführt werden? Sollte vielleicht eine eigene Diskussionsseite dazu eröffnet werden - evtl. als Unterseite zu Diskussion:Hauptseite? Gruß --Wolf-Dieter 17:07, 25. Feb. 2006 (CET)

Bisherige Diskussion: - Ich habe den Beginn der Kontinent-Diskussion gefunden: Hauptseite der Regionalkategorien-Diskussion. Daran sollten wir auf jeden Fall anknüpfen. Eine Unterseite der Hauptseite würde ich dafür nicht nutzen, sondern wir sollten uns an den bestehenden Diskussionsseiten orientieren. Bisher existiert bereits:

dazu passend wäre:

-- Gruß -- Kommissario 17:34, 25. Feb. 2006 (CET)

Gut, legst du die Seite an? --Wolf-Dieter 17:41, 25. Feb. 2006 (CET)

Ok, mach ich.-- Kommissario 17:45, 25. Feb. 2006 (CET)