Iserlohn: Vier Wochen nach dem Mord keine heiße Spur

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 22:53, 31. Jan. 2006 (CET)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.
Iserlohn

Iserlohn (Deutschland), 31.01.2006 – Der Mord an zwei Personen in Iserlohn geschah in der Silvesternacht. Kurz danach wurden drei Tatverdächtige verhaftet, die jedoch aufgrund eines gegebenen Alibis wieder freigelassen werden mussten. Vier Wochen später, Ende Januar, hat die Polizei noch keine heiße Spur im Mordfall. Die Ermittlungen gehen nicht voran, obwohl die Polizei letzte Woche per Flugblatt nach den Tätern gesucht hatte. Auch hatte sich der Tatverdacht gegen die drei verhafteten Personen nicht verdichtet.

Themenverwandte Artikel

Quellen