Diskussion:Weiterer Meilenstein bei Wikipedia

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Quelle[Bearbeiten]

Wikipedia kann nicht als Quelle angegeben werden. Ausserdem hat Erstautor diesen Artikel nicht als Quelle genutzt. Nachzulesen: Hilfe:Quellen. -Gruß - Forensiker 16:08, 11. Mrz. 2006 (CET)

Ist das nicht stark sinnlos wenn es um Informationen aus der Wikipedia geht? Die andere Quelle wird es ja wohl auch aus der Wikipedia haben, hat also genausowenig Garantie auf Richtigkeit. Vielleicht schummeln die bösen Spanier ja. ;-) Sollte m.E. wieder rein, ggf. sollte sogar diese Regel mal überdacht werden. --Stargaming 16:13, 11. Mrz. 2006 (CET)
Der erste Satz von Forensiker ist natürlich bei diesem Thema völlig verfehlt. Was er im zweiten Satz schreibt, ist aber richtig, weswegen im Quellenverzeichnis eine Quelle und nicht unendlich viele (Pseudo-)Quellen aufgelistet sind. MfG --Blaite 16:17, 11. Mrz. 2006 (CET)
Mein erster Satz bezieht sich auf Hilfe:Quellen - ich habe das nicht erfunden! Der Erstautor hat diesen Artikel definitiv nicht als Quelle genutzt. Er hat ja seine Quelle angegeben. Dann kannst du es im Nachhinein auch nicht hineinsetzen. Das wäre eine Pseudoquelle. Gruß -- Forensiker 16:19, 11. Mrz. 2006 (CET)
Es geht bei dem ersten Satz nicht nur darum, ob es irgendwo steht, sondern ob das sinnvoll ist und du es auch als sinnvoll erachtest. Wer hat es denn in Hilfe:Quellen hineingeschrieben und warum? MfG --Blaite 16:21, 11. Mrz. 2006 (CET)
Ich weiss aber ebenso, dass viele Wikinews-Benutzer aus der Kernmannschaft das sehr genau nehmen und sogar Einspruch stellen, sobald Wikipedia als Quelle in einem Artikel erscheint. Folglich ist das wieder ein Thema, bei dem sich die Benutzer nicht einig sind. Und das sind Grundsatzthemen, die in einzelnen Artikeln nicht geklärt werden können. Falscher Platz. Gruß -- Forensiker 16:25, 11. Mrz. 2006 (CET)
Es gibt durchaus Situationen, in denen es sinnvoll ist, Wikipedia als Quelle zu verwenden. Die Regelung wurde usprünglich damit begründet, dass Wikipedia eine Enzyklopädie ist (oder werden will) und es wenig Sinn ergibt lexikalische Artikel in einem Nachrichtenmedium als Quelle zu verwenden. Beipiel: Berlin ist die Hauptstadt von Deutschland. Das ist Allgemeinwissen und muss nicht durch einen Wikipediaartikel belegt werden. Hier geht es aber um nicht um einen Wikipediaartikel, sondern um eine interne Seite, die in einem solchen Fall eine Primärquelle ist. Ob der Benutzer nun wirklich Infos aus dieser Quelle hat, ist eine andere Frage. Aber pauschal immer dann wenn der Name Wikipedia bei den Quellen auftaucht, einen Einspruch zu stellen, halte ich für falsch. --sonicR 16:32, 11. Mrz. 2006 (CET)
Nochmal: Das Grundsatzthema gehört an anderer Stelle geklärt. Der hiesige Benutzer hat seine Quelle angegeben, aus der er den Text geschrieben hat. Wwir können ihm jetzt nicht eine Pseudo-Quelle unterschieben. Gruß -- Forensiker 16:36, 11. Mrz. 2006 (CET)
OK. Ich habe die Beiträge auf die Seite Hilfe Diskussion:Quellen kopiert. Dort kann über das Thema auch grundsätzlich weiter diskutiert werden. --sonicR 17:15, 11. Mrz. 2006 (CET)

Prüfung[Bearbeiten]

  • Urheberrechtsverletzung: --
  • Übereinstimmung mit Quelle: --
  • Inhalt/Neutralität: --
  • Rechtschreibung: --
  • Interwiki: --
  • Formate: --
  • Themenverwandte Artikel: --
  • Themenportale: --
  • Kategorien: --
  • Artikeldatum: --
  • Artikelstatus: Fertig: --
  • Eintrag auf Hauptseite: --

⇒ Tipps zur Prüfung: Hilfe:Prüfung


⇒ Tipps zur Fertigstellung des Artikels: