Diskussion:Hauptseite/Archiv V

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Allgemeine Diskussionen zu Wikinews, die nicht direkt die Hauptseite betreffen, bitte am Pressestammtisch ansprechen.

Teaser auf der Hauptseite bei Artikeln mit Status:Aktuell

Dazu gab es auf der Benutzerseite von SonicR eine Diskussion, die ich mal hierher kopiere. --Wolf-Dieter 00:53, 26. Mrz. 2006 (CET)



Unklarheit über die Festnahme weißrussischer Oppositionspolitiker

Wie verfahren wir bezüglich der Kategorie:Veröffentlicht bei solchen Artikeln, die ständig aktualisiert werden und dabei bereits auf der Hauptseite veröffentlicht wurden? --Wolf-Dieter 20:38, 25. Mrz. 2006 (CET)

Hallo Wolf-Dieter, ich antworte einfach mal hier. :) Ich sehe das so, dass es immer noch ein Artikel mit all den Regeln ist. Der Unterschied ist, dass er bereits verlinkt ist. Ich würde es aber nicht veröffentlicht nennen. Prinzipiell finde ich es auch nicht so schön, wenn ein Artikel, der sich ständig ändert, in der Form auf der Hauptseite verlinkt wird. Tatsache ist ja, dass man auf einen aktuelles Geschehen hinweisen möchte. Ich fände es schön, wenn der eine Satz, der dort öffentlich steht eine eigene Quellenangabe erhält. Seperat und geeignet kann man ja dann darauf hinweisen, dass momentan ein oder mehrere Artikel entsteht/entstehen und explizit erwähnt, dass dieser noch nicht fertig ist. Wie genau das aussehen könnte, weiß ich jetzt auf Anhieb nicht, aber so wie es momentan ist, finde ich es nicht optimal. Insbesondere diesen Einsortieren im Abschnitt von vor ein paar Tagen, wenn man feststellt, dass das Thema ja eigentlicht nicht mehr so aktuell ist, finde ich eher weniger schön. Das sind jetzt nur mal einige verworrene Meinungen und Ideen. Warten wir mal auf SonicR. MfG --Blaite 22:39, 25. Mrz. 2006 (CET)
In dem Fall gebe ich Blaite zu 100% Recht. Ich bin selbst schon einige Male Sturm gelaufen gegen solche Artikel. Und zwar deswegen, weil unfertige Artikel auf der Hauptseite stehen. Durch das Wort "Aktuell" berufen sich einige Benutzer auf das Recht zur Veröffentlichung. Die Artikel sind aber trotzdem nicht fertig. Mein Hauptproblem dabei: Es gibt Nutzer, die glauben, in solche Artikel dürften Änderungen ohne Quellenangaben eingefügt werden. Diese Edits werden nicht immer bemerkt und rückgängig gemacht. Das ist mir vor allem beim Eishallen-Einsturz aufgefallen. Jedesmal wenn ich bisher Sturm gelaufen bin, bin ich an den Benutzern gescheitert, die sich auf den Status "Aktuell" berufen. Irgendwann habe ich dann meinen Protest aufgegeben. Ich bin aber immer noch gegen diese Aktuell-Artikel. Eine Lösung wie Blaite sie vorschlägt wäre besser. Gruß -- Nachrichtenschreiber2 00:36, 26. Mrz. 2006 (CET)
Dann sollten wir den Aktuell-Status mal anders definieren. --Wolf-Dieter 00:48, 26. Mrz. 2006 (CET)
Dann sollten wir den Aktuell-Status mal anders definieren. --Wolf-Dieter 00:48, 26. Mrz. 2006 (CET)
Wir haben hier einige ganz starke Verfechter dieses AS "aktuell". Den Status werden wir nicht so einfach ändern können. Aber versuchen sollten wir es. -- Nachrichtenschreiber2 01:07, 26. Mrz. 2006 (CET)
Insbesondere ist mir aufgefallen, dass Artikel es Artikel gab, die ganz normal mit dem Status:Im Entstehen begonnen hatten und plötzlich wurde der Status in "Aktuell" geändert und sie landeten umgehend auf der Hauptseite. Mit Änderung des AS kann ich theoretisch jeden begonnenen und unfertigen Artikel auf die Hauptseite verschieben. -- Nachrichtenschreiber2 01:15, 26. Mrz. 2006 (CET)

Diskussion zum Artikelstatus:Aktuell

Man könnte - sofern wir hierüber eine Einigung erzielen - unter Hilfe:Artikelstatus einen Passus ergänzen. Vorschlag:

„Artikel mit dem Status:Aktuell“ sind gleichzusetzen mit Artikeln mit dem Artikelstatus:Im Entstehen. Sie sollen noch nicht auf der Hauptseite verlinkt werden. Auf der Hauptseite kann lediglich in einem Teaser auf die aktuelle Nachrichtenlage zu einem aktuellen Ereignis hingewiesen werden. Beim Einbringen eines solchen aktuellen Hinweises, ist im Feld Zusammenfassung und Quellen die Quelle für die eingebrachte Information mit der vollen URL anzugeben.

Gruß --Wolf-Dieter 01:07, 26. Mrz. 2006 (CET)

Ich würde sofort dafür stimmen Wolf-Dieter. Aber wie oben schon gesagt, wir haben Benutzer, die den AS:Aktuell bewusst einsetzen, um unfertige Artikel auf die Hauptseite zu bringen. Da steckt System dahinter. Und an diesen Benutzern wird das scheitern. Das gibt Widerstand. Ich kenne ja unsere Pappenheimer ... -- Nachrichtenschreiber2 01:15, 26. Mrz. 2006 (CET)
Da sprecht Ihr ein ganz wichtiges Thema an, dass mir auch schon auf dem Herzen lag. Auch ich gebe Blaite- genau wie Nachrichtenschrieber2 auch - diesmal 100% recht (Ich höre schon alle im Chor singen: Hört...hört! *s*). Aber tatsächlich hat es mir nicht behagt, einen Satz ohne Quellenangabe auf die Hauptseite zu stellen. Wie wichtig das ist, zeigte der Fall gestern wieder: Es hat keine halbe Stunde gedauert, da verbreiteten die Agenturen schon wieder Demeentis über die Festnahme des weißrussischen Oppositionspolitikers. Meiner meiner nach unterscheidet sich der Status "aktuell" dahingehend, dass besagter Artikel aus Aktualitätsgründen sofort auf die Hauptseite kann. Das heißt aber nicht, wie richtigerweise oben schon festgestellt wurde, das der Grundsatz "Keine Info ohne Quelle" umgangen werden darf. Weiter möchte ich daraf hinweisen, dass wir nach wie vor streng darauf achten sollten, dass der Status nur bei "wichtigen" Ereignissen benutzt werdn sollte. Aber das müssen wir wohl nach Gefühl machen, eine Regel können wir dazu wohl nicht schaffen. Grüße --Franz 09:30, 26. Mrz. 2006 (CEST)
Guten Morgen Franz, ich denke wir können das schon regeln. Die von Blaite angedachte Idee ist gut. Wolf-Dieter hat auch schon eine gute Formulierung dafür erdacht. Das Problem wird nur die Umsetzung werden. Dafür brauchen wir eine Abstimmung. Mir würde ein kleine Abstimmung auf einer Diskussionsseite genügen (Pro / Con) - Wer will, kann auch ein Meinungsbild machen, aber das wird nicht nötig sein. Wir sollten es auf auf jeden Fall angehen. Und vor allem: Ich sehe bei dem „Status Aktuell“ - überhaupt keinen Unterschied zum „Status:Entstehen“ - außer dass damit das „Recht auf die Hauptseite“ verknüpft ist. Von mir aus könnten wir den „Status Aktuell“ sogar ganz weglassen. Aber so weit will ich gar nicht gehen. Grüße --Nachrichtenschreiber2 11:08, 26. Mrz. 2006 (CEST)
Hallo Zusammen, ich sehe in dem „Artikelstatus Aktuell“ das gleiche Problem wie meine Vorschreiber. Eine Frage zu dem Textvorschlag von Wolf-Dieter: „(Sie) ... sind gleichzusetzen mit Artikeln mit dem Artikelstatus:Im Entstehen.“ - Ich sehe das genauso. Wozu benötigen wir dann den „Artikelstatus Aktuell“ wenn er gleichzusetzen ist. Den Gedanken von Nachrichtenschreiber2, diesen AS gänzlich zu tilgen, sollten wir nicht außer Acht lassen. Und „Ja“, wir sollten nach einer gründlichen Diskussion eine Abstimmung über dieses Thema ins Leben rufen. -- Interactive 11:25, 26. Mrz. 2006 (CEST)
Ok, sollten wir dann über unsere neue Vorlage:Aktuell zu einer allgemeinen Diskussion aufrufen ? -- Nachrichtenschreiber2 11:27, 26. Mrz. 2006 (CEST)

Ich bin aber gegen die Abschaffung der Vorlage "aktuell", da sie ja eben doch unterschiedlich von der Vorlage "Im Entstehen" ist. Wie oben schon gesagt, besagt die Vorlage, dass sie aus Aktualitätsgründen direkt auf die Hauptseite gesetzt werden kann (aber generell nicht ohne Quellenangabe). Wir mich signalisiert die Vorlage: Hier handelt es sich um ein Ereignis, dass so wichtig ist, dass es ganz oben unter "Aktuelle Berichterstalltung" gehört. Grüße --Franz 12:59, 26. Mrz. 2006 (CEST)

Ich denke, den Status:Aktuell könnten wir schon noch weiter gebrauchen. Mir ging es nur darum, dass dieses Recht, vor Ablauf der zwei Stunden auf der Hauptseite zu verlinken, in Frage zu stellen, weil dies unserer prinzipiellen Regelung widerspricht, die wir ja aus guten Gründen getroffen haben. Status:Aktuell heißt für mich nur: die Informationen werden laufend aktualisiert. Die Setzung des Status:fertig wird also hinausgezögert (in der Regel bis zum Ende des Tages).
Ich hätte da aber noch einen anderen (ergänzenden) Vorschlag: Wie wäre es, wenn wir mit der Vorlage:Aktuell die automatische Zuweisung einer Kategorie:Artikelstatus: Aktuell verbinden und rechts in dem Kasten Mitmachen (ruhig oberhalb der Artikelliste mit dem „Status:Im Entstehen“) eine DPL-Schleife laufen lassen, die Artikel mit dieser Kategorie automatisch darstellt (denkbar wäre auch eine größere Schrift zur Hervorhebung). (Die Artikel, die sich im „Status:Im Entstehen“ befinden, werden ja nicht unbedingt vollständig aufgelistet, so dass ein Artikel mit aktuellem Bezug, der den „Status:Im Entstehen“ hätte, dort nicht unbedingt auftauchen würde.) Der Vorteil einer solchen Regelung bestünde darin, dass klar ist, dieser Artikel ist noch nicht veröffentlicht, aber es wird daran gearbeitet. Zweitens er stünde trotzdem als Link auf der Hauptseite, wenn auch nicht im Newsticker. (Ich weiß nicht, war das jetzt verständlich?) Gruß --Wolf-Dieter 13:05, 26. Mrz. 2006 (CEST)
Nein, das war nicht verständlich. Außerdem ist mir unverständlich, warum Wolf-Dieter schreibt, die beiden Status sind identisch und Franz schreibt, es gibt Unterschiede. Ich sehe keinen Unterschied, außer der Veröffentlichung auf der Hauptseite Vor Fertigstellung. Das Hinauszögern der Fertigstellung kann ich auch mit dem AS:Im Entstehen erreichen. -- Nachrichtenschreiber2 13:18, 26. Mrz. 2006 (CEST)
Tut mir leid Wolf-Dieter, das habe ich auch nicht ganz verstanden. :-) Du willst Artikel, die die Vorlage "Aktuell" haben, ein anderes Format geben und es so herausheben? Das ist doch der zweite Schritt vor dem Ersten. Wir müssen doch erstmal klären - wenn ich dich richtig verstanden habe - ob wir diese 2-Stunden-Regelung in einem "Aktualitätsfall" aufweichen sollen und dürfen. Grüße --Franz 13:23, 26. Mrz. 2006 (CEST)
Okay, sorry Franz. Ich versuch's noch mal. Also, ich möchte die „Vorlage:Aktuell“ behalten. Aber: Artikel mit dieser Vorlage sollen nicht mehr im Newsticker der Hauptseite erscheinen, sondern dort soll nur der übliche Teaser für aktuelle Nachrichten mit der Überschrift +++ AKTUELL +++ erscheinen. Der eigentliche Artikel mit der Vorlage:Aktuell (verbunden mit einer entsprechenden Kategorie wie bei den anderen Artikelstatussen) soll in dem Mitmachen-Kasten rechts (mit fetter Schrift oder so) automatisch auftauchen (per DPL mit Hilfe der Artikelstatuskategorie:Aktuell), aber nicht im Newsticker der Hauptseite. Jetzt besser? --Wolf-Dieter 13:37, 26. Mrz. 2006 (CEST)
Verstehe, du willst also die Heraushebung in den Mitmachkasten verlagern. Bisher war es so, das eine neue Nachricht ertsmal nicht im Mitmachkasten erscheint, wenn mehr als 5 Artikel im Entstehen sind. Du willst also dem Nutzer siganlisieren: Achtung, hier ist eine wichtige Nachricht, die wir umgehend weiterentwickeln sollen. Grüße --Franz 13:59, 26. Mrz. 2006 (CEST)
Verstehe ich das richtig? Der Artikel erscheint nach wie vor auf der Hauptseite. Aber im Mitmachkasten und nicht in der Mitte ? -- Nachrichtenschreiber2 14:05, 26. Mrz. 2006 (CEST)
Genau. Oben im Newsticker erscheint nur eine eigenhändig editierte Formulierung "... dies und das ist passiert" + Quellenangabe mit vollständiger URL im Feld Zusammenfassung und Quellen beim Editieren der aktuellen Nachricht. --Wolf-Dieter 14:08, 26. Mrz. 2006 (CEST)

Ich glaube, die Sache ist ziemlich einhellig beantwortet. Nur meine Wenigkeit hat eine etas andere Meinung. :-) Na, ja, das schwarze Schaf eben. Grüße --Franz 16:26, 27. Mrz. 2006 (CEST)

Versuch einer Definition

Wir fragen uns also erstmal: Was bedeutet der Status "Aktuell". Bitte korrigieren! --Franz 13:29, 26. Mrz. 2006 (CEST)

  1. Es handelt sich bei der Nachricht um ein Ereignis, dass auf Grund seiner Wichtigkeit von den anderen herausragt (Definition Franz)
  2. Es handelt sich bei der Nachricht um ein Ereignis, das sich noch in der Entwicklung befindet und das laufend aktualisiert wird (Definition Wolf-Dieter)
  3. Aktuelle Artikel dürfen vor Ablauf der 2-Stunden-Frist auf der Hauptseite veröffentlicht werden, sie müssen aber als Artikel angelegt werden, ein Satz ohne Artikel reicht nicht aus.

Meine Fragen dazu:
1.) Definition Franz ist richtig. Wobei ich manches Mal Probleme mit der Meinung anderer Benutzer habe, die „nicht so wichtige“ Meldungen als akutell auf die Hauptseite stellen. Um einen Edit-War zu vermeiden, verzichte ich in solchen Fällen generell auf ein Revert, da wir leider derzeit vereinzelt Benutzer haben, die vor Edit-Wars nicht zurückschrecken. -- Nachrichtenschreiber2 13:40, 26. Mrz. 2006 (CEST)
2.) Auch im "AS:Entstehen" kann ich einen Artikel laufend aktualisieren und weiter entwickeln. Wo ist der Unterschied ?
3.) Hier sehe ich das Hauptproblem: Es sind unfertige Artikel, die teilweise ohne Quellenangaben auf der Hauptseite stehen. Ab und zu passiert es eben, dass nicht immer jemand von uns da ist und auf die Quellenangaben achten kann.
-- Nachrichtenschreiber2 13:40, 26. Mrz. 2006 (CEST)
Hm, mit der Lösung von Wolf-Dieter hätten wir das Problem nicht mehr. Grüße --Franz 14:00, 26. Mrz. 2006 (CEST)

Also in Hilfe:Artikelstatus heißt es dazu: „Der „Artikelstatus: Aktuell“ wird immer dann gesetzt, wenn es sich offensichtlich um ein Ereignis handelt, das sich innerhalb der nächsten Stunden fortsetzt. Dieser Artikelstatus ist gleichzusetzen mit dem „Artikelstatus: Im Entstehen“ - auch hier wird gemeinschaftlich gearbeitet. Der Unterschied ist der, dass beim „Artikelstatus: Aktuell“ der Text laufend an die aktuellen Ereignisse angepasst wird und neue Quellen ergänzt werden.“ Gruß --Wolf-Dieter 13:44, 26. Mrz. 2006 (CEST)

Ich kann aber doch auch im "AS:Entstehen" Texte verändern und Quellen ergänzen ?!? Wo ist der Unterschied ? -- Nachrichtenschreiber2 13:49, 26. Mrz. 2006 (CEST)
Der Unterschied liegt darin, so verstehe ich es, dass es sich "normalerweise" um ein abgeschlossenes Eriegnis handelt, während "aktuell" eine noch nicht abgeschlossene Ereigniskette behandelt. Grüße --Franz 13:56, 26. Mrz. 2006 (CEST)
Ist das vorher wirklich immer absehbar ? -- Nachrichtenschreiber2 14:02, 26. Mrz. 2006 (CEST)
Ich denke, der Unterschied ist nur graduell. Bei der Formulierung in der Hilfe wurde wohl (stillschweigend) mitgedacht, dass es sich um ein Ereignis von besonderer Tragweite handelt. Insofern stimmen wohl beide Aussagen oben von Franz als 1. und 2. nummeriert. Gruß --Wolf-Dieter 14:06, 26. Mrz. 2006 (CEST)
Gut, aber war nicht die Verhaftung gestern auch ein abgeschlossenes Ereignis ? Es war ja passiert. Man hätte danach auch noch den Artikel überarbeiten und neue Quellen einfügen können, solange niemand den Status Fertig gesetzt hatte. Ich will hier nicht mit Gewalt gegen den Status Aktuell monieren, mir geht es nur darum, dass ich den Sinn der Sache nicht ganz so sehe. Wie schon gesagt, ich kann auch mit dem AS:Im Entstehen noch Veränderungen durchführen. -- Nachrichtenschreiber2 14:10, 26. Mrz. 2006 (CEST)
Ja, es war passiert, aber die Nachricht entwickelte sich sozusagen noch, weil die Info nicht sicher war, wie sich später herausstellte. Die Tatsache, dass die Nachrichtenlage sich noch nicht stabilisiert hatte, war für die Verlinkung auf der Hauptseite nicht ausschlaggebend, sondern wohl eher die Annahme, dass eine solche Verhaftung internationale Proteste herausgefordert hätte. Insofern also die von Franz als Definition vorgestellte Variante 1 auch richtig ist. Gruß --Wolf-Dieter 14:15, 26. Mrz. 2006 (CEST)

Das stimmt, Wolf-Dieter. Ich hatte die Meldung aufgrund seiner (von mir subjektiv angenommenen) Wichtigkeit dort oben platziert. Durch das Dementi hat die Meldung an Wichtikeit an sich verloren, anderseits spitzt sich die Entwicklung in Weißrussland zu. Grüße --Franz 14:23, 26. Mrz. 2006 (CEST)

Richtig, aber darum ging es mir hier nicht. Mir ging es darum: Die Veränderungen wären auch noch mit dem „Status:Im Entstehen“ möglich gewesen. -- Nachrichtenschreiber2 14:31, 26. Mrz. 2006 (CEST)

Artikel, die mit dem Status:Aktuell auf die Hauptseite kommen, sind eine Ausnaheme. Daher lohnt es sich aus meiner Sicht nicht, für diese Artikel einen neuen Bereich zu schaffen, der zum Mitschreiben an den Artikeln animiert. Es sind schon einige gute Artikel entstanden, bei denen dieser Status gesetzt wurde. Oben wurden drei Definitionen vorgeschlagen. Meiner Meinung nach definiert sich der Status:Aktuell durch die Kombination dieser drei Aspekte, wobei vor allem die herausragende Bedeutung der Nachricht, in Kombination mit sich rasch ändernden Informationen wichtig ist. Der dritte Aspekt (schnelles Verlinken auf der Hauptseite) ist eher eine Folge der beiden anderen Punkte. --sonicR 14:43, 26. Mrz. 2006 (CEST)

Bleibt die Frage, wollen wir solche (unfertigen und ungeprüften) Artikel künftig weiterhin direkt im Newsticker der Hauptseite verlinken oder nicht? --Wolf-Dieter 15:47, 26. Mrz. 2006 (CEST)

Meine Positition hatte ich bereits klar geäußert:
  • Newsticker der Hauptseite - Nein.
  • Mit der von Wolf-Dieter vorgeschlagenen Lösung in Form des Mitmach-Kastens: Ja. -- Nachrichtenschreiber2 16:32, 26. Mrz. 2006 (CEST)
Sagen wir es mal so: Wir müssen dieser Nachricht eine Position geben, die "herausragt". Das wichtigste ist doch, dass der Nutzer erkennt: "Hey, hier ist ein wichtiges und aktuelles Ereigenis, wo ich mich einbringen kann!" Je exklusiver, dsto besser. Grüße --Franz 15:55, 26. Mrz. 2006 (CEST)
Ich bin dafür, dies in Ausnahmefällen zu tun, wenn die Nachricht von großer Bedeutung ist, und wenn absehbar ist, dass sich Informationen zu dem Ereigniss rasch ändern, bzw. neu hinzukommen. --sonicR 15:59, 26. Mrz. 2006 (CEST)

Bisheriges Ergebnis der Diskussion

Lasst uns doch mal eben das bisherige Ergebis der Diskussion zusammenfassen: (Bitte ergänzen!)

  1. Bei der Definition, was der Status "aktuell" besagt, gab es bisher kein Wiederspruch, eine Kombiantion der Punkte macht den Artikel zum "aktuellen Artiekl"
  2. Der Status "Aktuell" soll erhalten bleiben? Ja, nein?
  3. Über die Platzierung des Artikels herrscht noch keine Einigkeit. Wolf-Dieter hat einen Vorschlag gemacht, der bisher noch nicht direkt beantwortet wurde.
Doch, ich bin auf den Vorschlag von Wolf-Dieter heute vormittag eingegangen. Ich hatte weiter oben bereits signalisiert, dass ich mit dem Mitmachkasten leben kann. Wurde das übersehen ? Zu Punkt 2.) Erhalten bleiben "JA" - aber nur mit der Einschränkung: Nicht mehr im Newsticker der Hauptseite (siehe meine Antwort oben) -- Nachrichtenschreiber2 16:33, 26. Mrz. 2006 (CEST)
Habe ich übersehen, bzw. ich hatte es schon gelesen aber bei der Formulierung nicht bedacht. --Franz 16:35, 26. Mrz. 2006 (CEST)

Bisheriges Ergebnis der Diskussion 2

Zusammenfassung: (Bitte ergänzen!)

  1. Bei der Definition, was der Status "aktuell" besagt, gab es bisher kein Wiederspruch, eine Kombination der Punkte macht den Artikel zum "aktuellen Artikel"
  2. Der Status "Aktuell" soll erhalten bleiben? Ja, nein?
  3. Über die Platzierung des Artikels herrscht noch keine Einigkeit. Wolf-Dieter hat einen Vorschlag gemacht, der wie folgt lautet: Artikel mit dieser Vorlage sollen nicht mehr im Newsticker der Hauptseite erscheinen, sondern dort soll nur der übliche Teaser für aktuelle Nachrichten mit der Überschrift +++ AKTUELL +++ erscheinen. Der eigentliche Artikel mit der Vorlage:Aktuell (verbunden mit einer entsprechenden Kategorie wie bei den anderen Artikelstatussen) soll in dem Mitmachen-Kasten rechts (mit fetter Schrift oder so) automatisch auftauchen (per DPL mit Hilfe der Artikelstatuskategorie:Aktuell), aber nicht im Newsticker der Hauptseite. Zustimmung dazu bisher von Nachrichtenschreiber2, Franz findet es egal, Hauptsache die Meldung ist herausgehoben.

Hallo Franz, die Frage "Vorlage Aktuell soll erhalten bleiben" kann ich nicht mit ja oder nein beantworten. Denn ich bin nur für "JA" wenn diese Artikel vom bisherigen Platz in den Mitmachkasten verschoben werden. Sonst bin ich für "NEIN". -- Nachrichtenschreiber2 17:13, 26. Mrz. 2006 (CEST)

Vorlage Aktuell soll erhalten bleiben

  1. --Franz 16:58, 26. Mrz. 2006 (CEST)

Vorlage Aktuell soll erhalten bleiben, aber nur mit einer Bedingung

  1. -- Nachrichtenschreiber2, Bedingung: Wenn diese Artikel vom bisherigen Platz in den Mitmachkasten verschoben werden.
  2. -- Kommissario 18:55, 26. Mrz. 2006 (CEST) ( Das ist ein guter Kompromiss)
  3. -- Wolf-Dieter 19:22, 26. Mrz. 2006 (CEST)
  4. -- Color 20:29, 26. Mrz. 2006 (CEST)
  5. -- Rätoro 23:00, 26. Mrz. 2006 (CEST)
  6. -- Dion 01:46, 27. Mrz. 2006 (CEST)
  7. -- Jörgi 22:07, 28. Mrz. 2006 (CEST)

Vorlage Aktuell soll generell entfallen

Platzierung auf Hauptseite: Vorschlag Wolf-Dieter (Mitmachkasten)

  1. -- Nachrichtenschreiber2 16:44, 26. Mrz. 2006 (CEST)
  2. -- Kommissario 18:56, 26. Mrz. 2006 (CEST) (Danke für den Vorschlag Wolf-Dieter )
  3. -- Wolf-Dieter 19:22, 26. Mrz. 2006 (CEST)
  4. -- Color 20:29, 26. Mrz. 2006 (CEST)
  5. -- Rätoro 23:00, 26. Mrz. 2006 (CEST)
  6. -- Dion 01:46, 27. Mrz. 2006 (CEST)
  7. -- Jörgi 22:07, 28. Mrz. 2006 (CEST)

So könnte ein solcher Mitmachkasten aussehen (die Seite wurde zu Testzwecken angelegt, wird später wieder gelöscht). Gruß --Wolf-Dieter 21:12, 27. Mrz. 2006 (CEST)

Platzierung auf Hauptseite: Wie bisher "Newsticker"

  1. -- SonicR (richtig so ?) Ja das ist richtig so. Ich bin nicht der Meinung, dass sich ein zusätzlicher Mitmachkasten für Artikel mit dem Status:Aktuell lohnt, weil es nur sehr wenige Artikel gibt, bei denen dieser Status verwendet wird. Ich bin dafür, dass Artikel mit diesem Status wie bisher auf der Hauptseite verlinkt werden, jedoch sollte es klare Kriterien geben, bei welchen Artikeln der Status verwendet werden darf. In Ansätzen wurden die Kritikerien oben schon beschrieben. Bei einem Artikel über die Bundestagswahl, oder eine andere große Wahl ist es m.E zum Beispiel besser, die Artikel mit dem Status:Aktuell auf die Hauptseite zu setzen und die Ergebnisse laufend zu akutalisieren, anstatt zu warten, bis der Artikel formal fertiggestellt ist. Trotz allem sollten Artikel mit dem Artikelstatus:Aktuell eine absolute Ausnahme bleiben. --sonicR 21:27, 26. Mrz. 2006 (CEST)
Anmerkung dazu: Es müsste kein zusätzlicher Kasten werden. Man könnte ober- oder unterhalb der schon existierenden DPL-Schleife mit Artikeln mit dem „Artikelstatus:Im Entstehen“ eine DPL-Schleife mit einer (noch zu erstellenden) „Kategorie:Artikelstatus:Aktuell“ setzen, die nur dann ein Ergebnis ausspuckt, wenn es einen Artikel gibt, der dazu gehört. (Mit suppresserrors=true würde man hier keine Fehlermeldung erhalten, wenn kein Artikel vorhanden sind. Da der „Status:Aktuell“ spätestens am Ende des Tages entfernt würde, wäre die Kategorie normalerweise leer.) --Wolf-Dieter 22:05, 26. Mrz. 2006 (CEST)
Noch eine Anmerkung: Die Vorlage "Aktuell" führt automatisch zu einer Kategorisierung mit "Artikelstatus: Im Entstehen". Dadurch erscheint der Artikel momentan auf jeden Fall im Mitmachkasten, sofern er unter die ersten fünf Artikel fällt. -- 172.158.169.194 22:53, 26. Mrz. 2006 (CEST)
hallo SonicR, ich glaube nicht, dass das funktioniert. Es wird nicht möglich sein, vorher klare Kriterien festzulegen. Wir wissen nie im voraus, was bezüglich herausragender Ereignisse auf uns zukommt, die es Wert sind, sofort auf die Hauptseite zu kommen. Also kann man da auch keine Kriterien beschließen. Warum ich mich für den Mitmachkasten entschlossen habe, ist einfach die Tatsache, dass meiner Meinung nach Artikel als aktuell auf der Hauptseite platziert wurden, die kein fortlaufendes Ereignis waren. Zum Beispiel der Tod Miloševićs. Der Mann war tot und das war eine Meldung wert. Aber als normaler Artikel und nicht als Ereignisfolge. Zumal dieser Artikel auch ganz normal angelegt wurde. Der Artikel stand 4 Stunden im Status Entstehen und wurde dann im Nachhinein auf Aktuell abgeändert. Zu dem Zeitpunkt war der Tod keineswegs mehr aktuell. Es ist vollkommen unverständlich, warum jemand solch einen Artikel nach so vielen Stunden noch auf "aktuell" abändern muss. Da hätte problemlos ein Folgeartikel geschrieben werden können. Ich sehe das als einen Gebrauch des Status Aktuell, der nicht okay ist. Es gibt noch andere Fälle, die hat oben bereits Nachrichtenschreiber beschrieben: Wenn jemand einen Artikel unbedingt gleich auf der Hauptseite haben möchte, dann setzt er den Status Aktuell und besteht auf sofortiger Veröffentlichung unabhängig vom Thema. Diese Anwendung halte ich für sehr zweifelhaft. Deshalb begrüße ich die Verschiebung in den Mitmachkasten. Gruß -- Color 22:20, 26. Mrz. 2006 (CEST)

Platzierung auf Hauptseite: Egal, aber herausgehoben

  1. --Franz 16:45, 26. Mrz. 2006 (CEST)

Platzierung generell nicht mehr auf Hauptseite

  1. --

Platzierung im Mitmachkasten

Ich habe mir den Entwurf von Wolf-Dieter einmal angeschaut. Die technische Umsetzung ist perfekt, so sollte es sein: Einfach die Vorlage aktuell setzen und schon erscheint die besagte Nachricht. Bei der Platzierung selber bin ich mir nicht so sicher. Ich würde es über die anderen fünf Nachrichten setzen. Auch kommt nicht so ganz heraus, dass die Nachricht zum Mitmachkasten gehört. Wie wäre es mit der Lösung, die einfach an erster Stelle im Mitmachkasten zu setzen, diese dann aber fett zu drucken statt normal. Nur mal so eine Idee. Grüße --Franz 00:11, 28. Mrz. 2006 (CEST)

Du meinst unterhalb des Buttons "Liste Aktualisieren"? Als erster Artikel aus der dann folgenden Liste? (Das wäre wohl nur möglich, wenn man das in die Vorlage {{Hauptseite Mitmachen}} integrieren würde - wohl nicht so günstig, aber vielleicht trotzdem realisierbar. Außerdem fiele dann die Überschrift +++ Aktuelle Nachrichten +++ weg.) Dein Wunsch, die Zugehörigkeit zum Mitmachen-Kasten zu verdeutlichen, ließe sich auch durch eine andere Formulierung unter der Überschrift bewerkstelligen. Gruß --Wolf-Dieter 00:59, 28. Mrz. 2006 (CEST)
Hallo Franz, ich habe damit ein wenig herumexperimentiert. „Oben drüber“ sieht nicht schön aus. Man muss ja auch bedenken, wie es aussieht, wenn's gerade keine Artikel gibt, die den Status:Aktuell haben. Ich habe den Text darunter in der Vorlage noch ein wenig verändert und links ausgerichtet. Der Text lautet jetzt: „Hier erscheinen Nachrichten von besonderer Bedeutung, die laufend aktualisiert werden. Beteilige dich:“ Wie findest du das? (Auch da habe ich jetzt schon mehrere Varianten durchprobiert. Man muss ja immer gucken, wies auf der Hauptseite innerhalb des Tabellenrahmens aussieht.) Gruß --Wolf-Dieter 19:55, 28. Mrz. 2006 (CEST)
Hallo Wolf-Dieter! Wie war denn noch gleich der Link? Grüße --Franz 23:47, 28. Mrz. 2006 (CEST)
Hier Franz, die Spiegelung der Hauptseite mit der Vorlage:Hauptseite Aktuell Mitmachen: Benutzer:Wolf-Dieter/HS („HS“ für Hauptseite). Gruß --Wolf-Dieter 01:02, 29. Mrz. 2006 (CEST)

Erste Details zum Absturz eines Sportflugzeugs im Landkreis Plön bekannt

Ist dieser Flugunfall wirklich relevant für die Startseite? Solche Unfälle passieren mit PKWs täglich. Die Tatsache allein, dass es sich hierbei um ein leichtes Fluggerät handelt stellt für mich kein Grund für einen Startseitenartikel dar. (vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von Flamingi (DiskussionBeiträge) --sonicR 17:28, 29. Mrz. 2006 (CEST))

Nicht alles was von oben kommt ist gleich spektakulär. (es wäre schön, wenn der Beitrag nicht ohne Signatur gekommen wäre)

Diese Relevanzdebatte führen wir nun schon seit vielen vielen Monaten. Ja, er ist relevant. Was dich nicht interessiert, interessiert andere dafür umso mehr. Solange wir täglich 10 bis 15 Artikel bei Wikinews haben, ist er relevat. Sobald wir täglich 30, 40 oder 50 Artikel bei Wikinews haben, dann müssen wir uns automatisch Gedanken darum machen, welcher Artikel auf die Hauptseite kommt. Aber bis dahin ist es okay so. Ich mache dir einen Vorschlag: Schreib doch jeden Tag mehrere Artikel, die du für wichtig hältst. Dann kommen wir schneller an die Stückgrenze heran. Gruß -- Nachrichtenschreiber2 17:22, 29. Mrz. 2006 (CEST)
Heute gibt es bisher sieben Artikel auf der Hauptseite. Bei zwei davon geht es um Flugunfälle. Ich finde das in Ordnung. Jeder schreibt über die Themen, die in interessieren. Eine breite Themenvielfal entsteht dann, wenn die Benutzergemeinde wächst. Ansonsten hat Nachrichtenschreiber2 bereits eine gute Antwort gegeben. --sonicR 17:28, 29. Mrz. 2006 (CEST)
Der Hauptautor dieser Artikel ist Benutzer Rätoro. Er ist einer der produktivsten Autoren in Wikinews. Warum sollten wir diesen fleißigen Jungen damit bestrafen, dass seine Artikel nicht mehr auf die Hauptseite kommen. Das würde vollkommen demotivieren. -- Bendex 22:37, 29. Mrz. 2006 (CEST)
Nachrichtenschreiber hat es bereits schon gesagt. Solange die Menge überschaubar bleibt, brauchen wir da gar nicht drüber diskutieren. Rätoros Artikel nicht auf die Hauptseite? Undenkbar! Grüße --Franz 22:46, 29. Mrz. 2006 (CEST)

Ich finde, dieser Einwand ist durchaus berechtig. Ich habe gerade mal gezählt: aus der Hauptseite stehen momentan über 20 Artikel mit Themen aus Luft- und Raumfahrt. Nichts gegen die Artikel an sich und schon garnicht gegen das lobenswerte Engagement der Autoren, aber so gerät das Aushängeschild von WikiNews in Schieflage. Gruß Eberhard -- 23:32, 29. Jun. 2006 (CEST)

Es ist keine Schieflage vorhanden. Es gibt lediglich drei oder vier Autoren innerhalb der Wikinews-Stamm-Mannschschaft mit Hauptinteresse Luft- und Raumfahrt. Jetzt frage ich dich: Wo sind die Autoren mit den Haupttehmen, die du lesen möchtest ? Wenn es niemand anders tut, dann vielleicht du ? Grüße -- Dion 23:41, 29. Jun. 2006 (CEST)[Antworten]

Thema der Woche

Mag jemand mal das Thema der Woche mit der Hauptseite verlinken? Ich kann sowas nicht. Grüße --Franz 20:23, 8. Apr. 2006 (CEST)[Antworten]

Ich habe dafür die Vorlage:Hauptseite Thema der Woche erstellt, hatte aber Probleme mit dem Einbinden der Vorlage auf der Hauptseite. --sonicR 20:24, 8. Apr. 2006 (CEST)[Antworten]
Wo genau soll die denn hin? MfG --Blaite 20:27, 8. Apr. 2006 (CEST)[Antworten]
Vielleicht an die Stelle, an der sich jetzt das Editorial befindet, das seinen Zweck inzwischen erfüllt hat? --sonicR 20:34, 8. Apr. 2006 (CEST)[Antworten]


Hm, schade, dass wir kein dreispaltiges Design haben. Ich würde diese irgendwo im Bereich unter Mitmachkastens setzen. Grüße --Franz 20:35, 8. Apr. 2006 (CEST)[Antworten]

Jetz kommt man aber gar nicht auf die Seite "Thema der Woche", also ich meine Wikinews:Thema der Woche. Grüße

Was für ein Durcheinander ;-) Am besten sah dann doch die Vorlage in dieser Version mit Link in der Überschrift auf der Hauptseite aus. --sonicR 20:57, 8. Apr. 2006 (CEST)[Antworten]

So wie jetzt, kann es nicht bleiben :-) --Franz 20:59, 8. Apr. 2006 (CEST)[Antworten]
Okay. MfG --Blaite 21:09, 8. Apr. 2006 (CEST)[Antworten]
Das Eisenbahnbild rutscht bei meinem Browser aus dem Kasten raus. Grüße --Franz 13:50, 10. Apr. 2006 (CEST)[Antworten]
Ich schau mir das mal gleich an. MfG --Blaite 13:54, 10. Apr. 2006 (CEST)[Antworten]
Das Problem tritt beim Internet Explorer auf, mit Firefox und Opera nicht. --sonicR 13:56, 10. Apr. 2006 (CEST)[Antworten]
Ja. overflow: auto sorgt dafür, dass das Elternelement (der Rahmen) ausgeweitet wird. overflow: visible haut auch im Firefox das Bild aus dem Rahmen. Wer den Internet Explorer hat, mag vielleicht mal die Version anschauen, in welcher der Wert auf visible gesetzt ist und schildern, wie es ausschaut. MfG --Blaite 14:04, 10. Apr. 2006 (CEST)[Antworten]
Beim IE wird das Bild, auch nach der Veränderung, zwischen dem Kasten "Thema der Woche" und dem Kasten "News nach Themen" angezeigt, wobei es zur Hälfte beide Kästen bedeckt. --sonicR 14:10, 10. Apr. 2006 (CEST)[Antworten]

Idee: Wir wäre es, wenn wir hinter jedem Artikel, der auf der Hauptseite verlinkt wird, ein kleines dezentes TW setzen, so als kleines Zeichen "Dieser Artikel entstand im Rahmen des Themas der Woche? Grüße --Franz 11:40, 11. Apr. 2006 (CEST)[Antworten]

Hauptseite (wikinews.org)

Moin! Wenn ich über die Gestaltung der Main-Seite (http://wikinews.org) diskutieren und Vorschlage unterbreiten möchte, kann ich das hier tun? Gruß, Tilmandralle 18:15, 19. Apr. 2006 (CEST)[Antworten]

Auf der entsprechenden Diskussionsseite auf Meta (Talk:Www.wikinews.org portal) sind Kommentare zur Gestaltung von wikinews.org besser aufgehoben. Ob es dort jemand lesen wird ist eine andere Frage. Die Seite des internationalen Portals ist im Moment gesperrt. Gruß --sonicR

Eintrag auf der Wikipedia-Hauptseite

Hallo Ich habe gerade auf der Wikipedia Seite folgenden Eintrag gesehen:

Militante Gruppen um Fatah fordern Mahmud Abbas auf, sich dafür zu entschuldigen, den Anschlag in Tel Aviv verurteilt zu haben, bei dem neun Menschen getötet wurden.

Naja ich dachte das interessiert mich und habe auf Weitere Nachrichten bei Wikinews. Und hier habe ich diesen Artikel nirgens gefunden. Ich weiss nicht genau wie das ganze funktioniert mit der Verlinkung von der Wikipedia zur Wikinews Seite.

Wär aber vieleicht gut wenn die Artikel die bei der Wikipedia angepriesen werden hier einfach ereichbar wären.

Gruss Jear_Man

Als erstes müßte klar sein, ob so ein Link überhaupt von mehreren Leuten unterstützt würde und wo er dann erscheinen sollte, wenn Unterstützung gegeben wäre. Solch einen Artikel gibt es bislang in den Wikinews wirklich noch nicht. Aber möchtest Du vielleicht mitschreiben? Dazu brauchst Du dann eine Quelle (oder am besten mehrere), die nicht wortwörtlich oder abschnittweise im Artikel auftauchen darf - sonst wäre es eine Urheberrechtsverletzung, und der Artikel würde sofort wieder gelöscht. Artikel kann man ganz einfach in der Wikinews:Artikelschmiede beginnen, und wenn Du Dich anmeldest, gibt es sogar noch die passenden Hilfeseiten kostenlos dazu. (Ich glaube, ich habe nun aber erst einmal genug „Werbung“ gemacht... ;-) ) Viele Grüße --129.70.14.210 19:49, 19. Apr. 2006 (CEST)[Antworten]
P.S.: Eigentlich kommt man auch leichter auf die Seiten, aber der Server mag links momentan nicht das anzeigen, was er eigentlich anzeigen sollte. :-(
Das von Jear_Man genannte Thema wäre ein Folgeartikel des Artikels Selbstmordanschlag in Tel Aviv - Zu finden ist er derzeit in der Wikinews:Artikelschmiede. Falls Jear_Man Tipps zum Artikelschreiben haben möchte, bitte hier nachlesen Hilfe:Erste Schritte. Viel Spaß beim Schreiben. Gruß --Interactive 20:07, 19. Apr. 2006 (CEST)[Antworten]

Quelltext unter Lottozahlen

Könnte ein Admin bitte die folgende Zeile (direkt hinter der Überschrift "Lottozahlen") von

<div align="right">[[Portal:Lottozahlen|Aktuelle Lottozahlen für Deutschland und Österreich]]</div>

in

<div style="clear: both; text-align: right;">[[Portal:Lottozahlen|Aktuelle Lottozahlen für Deutschland und Österreich]]</div>

ändern? Bei mir umfließt der Link das Bild, und das sieht nicht gut aus, da der Text rechtsbündig ist. Das fixt dieses Problem, und benutzt gleich auch nur noch CSS für die Rechtsbündigkeit. —da Pete (ばか) 10:42, 21. Apr. 2006 (CEST)[Antworten]

erledigt von Interactive um 2006-04-21 09:53:16 --Wolf-Dieter 14:55, 22. Apr. 2006 (CEST)[Antworten]

Potsdam/Rechtsextremismus

Hi! Ich wollte nur fragen ob die Nachricht von Potsdam, das ein 37 jähriger afrodeutscher in Potsdam von 2 Menschen mit warscheinlich Neonationalistischem-/ bzw. Neofaschistischem Hintergrund ins Krankenhaus geprügelt haben. Der deutsche, mit äthiopischen Wurzeln, liegt derzeit noch im Koma und schwebt immernoch in Lebensnot. Die beiden 29 und 30 jährigen sind mittlerweile in Haft. Angela Merkel und andere Spitzenpolitiker haben sich beriets dazu geäußert! Habe ich's einfach überlesen...oder ist es einfach nicht da? Wenn nicht, bitte ergänzen!

rechtherzlichen Dank

--konni-kanty 13:09, 22. April 2006 (CET)

Ich glaube, hier ist der falsche Ort für Wünsche. Dafür gibt es die Wikinews:Artikelschmiede und dort die Rubrik "Artikelvorschläge" - Bitte wende dich doch dort hin. Dank. -- Heldge 14:17, 22. Apr. 2006 (CEST)[Antworten]
Wenn ich noch ergänzen darf. Wikinews lebt davon, dass man selber Artikel schreibt. konni-kanty, versuche es doch einfach einmal. Wichtig ist halt, dass du die Quellen angibst. Grüße --Franz 14:19, 22. Apr. 2006 (CEST)[Antworten]

TOP-Meldungen

Hallo zusammen! Was haltet ihr von folgender Änderung auf der Hauptseite in der rechten Spalte:

  1. Mitmachten/Schreibe einen Artikel bleibt wie gehabt ganz oben
  2. Dann kommt der Bereich Wikinews-TOP-Meldungen
  3. Dann kommen die anderen 5 Artikel.

Grund: Anscheinend wird gerade von unseren Neuen die TOP-Meldungen die gerade entstehen, nihct genug registriert. Die schauen immer alle nur auf die Mitte. Vielleicht hilft der Ausstausch in den Blöcken rechts?

Grüße --Franz 19:26, 3. Mai 2006 (CEST)[Antworten]

Hallo Franz, meist ist der Bereich TOP-Meldungen ja leer. Eine solche Lücke zwischen der Überschrift „Mitmachen“ und den Artikeln würde wohl eher stören, denke ich. Gruß --Wolf-Dieter 20:53, 3. Mai 2006 (CEST)[Antworten]

Wikispecies

Es gibt in der deutschsprachigen Wikipedia einen Konsens Wikispecies zu ignorieren und ich halte es aufgrund der dort aufgeführten Argumente auch für sinnvoll Wikispecies möglichst ganz zu boykottieren und würde mir deshalb wünschen keinen Link zu Wikispecies von der Hauptseite aus zu sehen. Siehe dazu auch diese Diskussion. (Ich lösche es bewusst nicht aus der Vorlage, da ich zunächst die Reaktionen abwarten will.) --217.233.161.218 16:22, 23. Mai 2006 (CEST)[Antworten]

Es sehe keine Grund für einen Boykott oder ähnliches. Bei Wikispecies handelt es sich offiziell um ein Projekt von Wikimedia und wir sind ein Teil der Familie. Es ist sehr zuvorkommend, dass Du nicht direkt eine Löschung vorgenommen hast, dann brauchen wir das auch nicht direkt reverten :-) Grüße --Franz 16:29, 23. Mai 2006 (CEST)[Antworten]
Ich bin ebenfalls für Behalten. 217.233.161.218 Er hat hier keine Argumente genannt, warum er den Boykott möchte. Und hier in Wikinews hört man davon auch nirgendwo etwas. Also warum sollte Wikispecies weg? -- Benji 16:33, 23. Mai 2006 (CEST)[Antworten]
Du hast den angegeben Link gelesen? Falls nein, hole dies bitte nach. Ansonsten findet man hier noch mehr zum Thema des Boykotts (das Hauptargument ist die Verwendung von veralteten Taxonomielisten.) --217.233.161.218 17:59, 23. Mai 2006 (CEST)[Antworten]
Vielleicht bin ich da ein wenig bockig. Aber stell dir mal vor, ich besuche dich heute zu Hause und sage: "Guten Tag, bitte boykottierte ab sofort die Firma Nestle. Wenn Du mehr wissen willst, dann wähle bitte diese Telefonnummer." Und dann drückst Du mit ein Handy in die Hand und gehst wieder. Was würdest Du dann sagen? Nein, das reicht nicht. Was sind denn Taxonomielisten? Und warum sollte eigentlich Wikinews das Schwesterprojekt boykottieren? Grüße --Franz 18:21, 23. Mai 2006 (CEST)[Antworten]
Erstens ist es so wie Franz beschreibt. Zweitens weiss keiner hier warum das Ganze. Aus dem oben angegebenen Link gehen keine Hintergründe für den Streit hervor. Da wird nur abgestimmt. Dort streitet jemand mit jemand anderem und sucht hier in Wikinews Unterstützung. Warum sollen wir das durchlesen ? Denn es scheint hier bei Wikinews niemand mit der Geschichte etwas zu tun zu haben. Ausserdem ist die Sache mit den Taxonomielisten nicht erklärt. Ich sehe gar keinen Grund, ein Wiki-Media-Projekt ohne Grund zu boykottieren. -- Torres 19:39, 23. Mai 2006 (CEST)[Antworten]
Behalten. Ich stimme Franz zu. Es geht nicht an, irgendwo aufzutauchen und andere Leute zu irgendeinem Boykott zu animieren. Noch dazu die Aussage: „Dann lese doch ....“ - Color 20:24, 23. Mai 2006 (CEST)[Antworten]
Wer "Wahlkampf" betreibt, sollte auch bereit sein, Hintergründe zu erklären. Ansonsten: Behalten. -- Ullrich 20:44, 23. Mai 2006 (CEST)[Antworten]
Behalten. Erst löschen, wenn Projekt tatsächlich gekippt wird. Wikinews hat damit aber nichts zu tun. -- Alex 10:36, 24. Mai 2006 (CEST)[Antworten]

Dialog aus der Wikipedia zwischen AndreasPraefcke und Franz

Boykott-Aufruf für Wikispecies

Heute erreichte Wikinews ein (für die Wikinews-Benutzer) nicht einzuordneter Boykott-Aufruf gegen das Wikimedia-Projekt Wikispecies durch eine IP. Das hat die Benutzer sehr irritiert. Nun habe ich gesehen, dass Du auf einer Liste damals für das Löschen von der Hauptseite gestimmt hast. Das war doch bestimmt nicht ohne Grund. Was sind die Hintergründe? Vielleicht könnte jemand hier: [1] eine kurze Erläuterung geben. Vielen Dank und Grüße --Franz Wikipedia 21:41, 23. Mai 2006 (CEST)[Antworten]

Naja, Boykott-Aufruf ist so ne Sache. In der deutschsprachigen Wikipedia-Community wird, wenn ich mich recht erinnere initiiert durch unsere Biologen (IIRC z. B. Benutzer:Achim Raschka und BEnutzer:Baldhur) das Projekt Wikispecies "totgeschwiegen", da es unwissenschaftlich und einach nur peinlich ist. Selbst ich als Bio-Totallaie merke das. In der Biologie von heute wird das den meisten von uns noch aus der Schulzeit bekannte Linneische System nicht mehr verwendet, wenigstes nicht in der Ausschließlichkeit, die es als wissenschaftliches Gebäude ohne Fehl und Tadel darstellt. Durch genetische Methoden (Kladistik) werden heute Verwandtschaftsverhältnisse ganz anders dargestellt. Das könnte man in Wikispecies versuchen, aber es wird nicht gemacht, und ist auch softwaremäßig gar nicht vorgesehen. Stattdessen werden wild irgendwelche Listen aus irgendwelchen Büchern abgetippt und da abgeladen. Im Gegensatz zu den oft besseren Artikeln in den lokalen Wikipedias ist das einfach sinnlos und fast schon peinlich. Jedenfalls gehört das Projekt m. E. geschlossen, und nicht nur m. E. --AndreasPraefcke ¿! 21:46, 23. Mai 2006 (CEST)[Antworten]
Danke für die Erläuterung. Wie ich jetzt sehe, ist das ein ganz spezielles Fachthema. Da macht es keinen Sinn, wenn ich als total Außenstehender eine Meinung dazu abgebe. Ich war noch nie auf dieser Seite. Ich kann fachlich nicht beurteilen, ob das alles stimmt. Daher werde ich auch nicht irgendeinem Boykott-Aufruff folgen. -- Color 21:58, 23. Mai 2006 (CEST)[Antworten]

Antwort des Wikipedianers Achim Raschka

Hallo Newsler,
vorweg: ich bin nicht identisch mit der IP 217.233.161.218 und habe diesen "Boykott-Aufruf" in WikiNews nicht gestartet und hätte selbiges auch nicht getan. Da ich allerdings gerade in der Wikipedia um ein Statement gebeten wurde ein paar Worte von mir:

  1. es gibt keinen Streit zwischen Mitarbeitern der deutschsprachigen Wikipedia und Wikispecies.
  2. die Entfernung des Links zum Wikispecies-Projekt von der WP-Hauptseite ging u.a. auf eine entsprechende Bitte durch mich zurück (siehe oben zitierten Link).

Zur Erklärung: Ich bin Wikipedianer und dort sehr aktiv im Bereich der Zoologie. Die Zoologen und Botaniker der Wikipedia sind im Projekt Lebewesen organisiert und betreiben gemeinsam das w:Portal:Lebewesen. Mittlerweile haben wir deutlich mehr als 10.000 Lebewesenartikel und deutlich über 100 exzellente Artikel aus diesem Bereich "erschaffen". Was hat das nun mit WikiSpecies zu tun: Ganz einfach: Es gibt meines Wissens nicht einen ernstzunehmenden Biologen oder biologisch Interessierten in der Wikipedia, der in irgendeiner Weise etwas mit diesem Projekt zu schaffen hat, im Gegenteil sind wir fast einhellig der Meinung, dass es sich bei Wikispecies um eines der überflüssigsten Internetprojekte überhaupt handellt. Es gibt weder einen Mehrwert zu etablierten und offenen Taxonomieprojekten (im Gegenteil strotzt Wikispecies von Fehlern und zitiert fast ausschliesslich veraltete Systematiken) noch zu den Artikeln der Wikipedia, die ebenfalls in Form der Taxoboxen die gängige und meistens aktuell gültige Systematik der Lebewesen enthält und häufig zusätzlich die phylogenetische Systematik diskutiert.

Damit jedoch nicht genug: Wäre WikiSpecies nur ein Projekt in den Weiten des Internets, wäre es ein leichtes, es zu igrnorieren - was wir eigentlich ganz erfolgreich tun. Durch die prominente Verlinkung auf der Hauptseite entsteht allerdimngs der Eindruck, als sei es das kompetente Wikiprojekt zur biologischen Taxonomie und das ist schlicht fatal. Biologisch Interessierte werden auf diese Weise in ein inkompetentes System geschickt statt auf die qualitativ deutlich hochwertigeren und kompetetenteren Wikipediaartikel aufmerksam gemacht zu werden. Der Eindruck, der dadurch entsteht ist verheerend, da diese Personen mit Ahnung von einem solchen Projekt nur abgeschreckt werden können und dies auch auf die biologischen Arbeiten der Wikipedia reflektieren (von der sie ja dorthin geleitet werden). In meinen Augen schadet der Link auf der WP-Hauptseite also dem Ansehen der Wikipedia im Allgemeinen und dem der Biologieartikel im Besonderen. Da WikiSpecies allerdings nciht eingestampft wird (wie die deutschen Bio-Autoren bereits kurz nach der Gründung gefordert haben) hilft nur die Entfernung jeglicher Verlinkung in diese Richtung. Der Artikel w:Wikispecies bringt es auf den Punkt: Von Kritikern wird die Sinnhaftigkeit des Projektes angezweifelt, da die Aufstellung einer Systematik ohne phylogenetischen Hintergrund wertlos ist und das Projekt dort, wo neben der Taxonomie zusätzliche Informationen zu finden sind, eine schlechte Kopie der Wikipedia darstellt.

Eine Verlinkung zu Wikispecies von anderen Wikiprojekten inkl. der WikiNews ist mir allerdings ziemlich egal, da sie nur in der WP die beschriebenen destruktiven Auswirkungen hat (es sei denn WikiNews hätte ein ähnlich gut funktionierende Lebewesenprojekt. Grüße aus der WP (und aus Berlin) -- Achim Raschka 22:07, 23. Mai 2006 (CEST)[Antworten]

Antwort des Wikipedianers Baldhur

Wikispecies war ursprünglich mal als Datenbank gedacht, die zu jeder Tier- und Pflanzenart wichtige taxonomische Daten (gültiger Name, Synonyme, Erstbeschreiber, Holotyp) sammelt. Das ist es nie geworden. Nach meinem Eindruck tippen dort Leute, die von Biologie wenig Ahnung haben, veraltete Systematiken ab. Moderne systematische Ansätze wie die Phylogenetik werden dort nicht nur ignoriert, sondern scheinen vielen Leuten dort auch gänzlich unbekannt zu sein. Jeder Biologe, der über dieses traurige Projekt stolpert, wird sich entweder totlachen oder schlimmstenfalls alle Wikimedia-Projekte für nicht ernst zu nehmen halten. Das war auch der Grund für die Löschung von der Wikipedia-Hauptseite: die Befürchtung, an Biologie Interessierte könnten diesen Link anklicken, statt in der Wikipedia nach Informationen zu Tieren und Pflanzen zu suchen. Dort nämlich bekommen sie dieselben Informationen, nur dass sie in der WP aktuell sind, dass Alternativen aufgeführt sind, und dass es (idealerweise) auch Abschnitte zur Phylogenetik gibt.

Mit dem Boykottaufruf habe ich nix zu tun, und es ist mir im Grunde auch gleich, wie ihr bei Wikinews verfahrt. Wenn du noch Näheres zum Thema wissen möchtest, empfehle ich w:Portal Diskussion:Lebewesen/Archiv 7#Wikispecies und w:Portal Diskussion:Lebewesen/Archiv 9#Wikispecies noch mal. Und unser Artikel w:Wikispecies ist auch recht aufschlussreich. --Baldhur 21:57, 23. Mai 2006 (CEST)[Antworten]

Antwort des Wikipedianers Hannes2

Ich bin kein Fachmann für sowas und würde mich daher nicht äußern, wenn ich nicht als einer der Für-Löschen-Stimmer gebeten worden wäre.

Wikispecies gehört vermutlich nicht zu den bestbesuchten Wikimedia-Projekten und auch ich kann des Sinn nicht ganz verstehen, da man über die meisten Tierarten mehr wissen will als Verwandtschaftsbeziehungen und den lateinischen Namen und daher eh irgendwann in die Wikipedia geht. Da könnte man auch tun, ohne den Umweg über dieses unvollständige Projekt zu machen. Da wir nun soviel ich weiß nicht alle Schwesterprojkt und erst recht nicht alle irgendwie verwandten Wikis auf unserer und eurer Seite erwähnen können, muss man eben eine Auswahl treffen, die dieses Projekt schwerlich besteht. Mit einem Boykottaufruf hat das erstmal nichts zu tun, nachdem aber laut den Biologen hier das Projekt nicht nur unnötig, sondern auch falsch ist, kann ich einen solchen durchaus verstehen.--84.166.151.147 (Wikipedianer Hannes2)12:26, 24. Mai 2006 (CEST)[Antworten]

Der normale Weg wäre doch, dass die Gegner des Projektes die Löschung anstreben und wenn diese Löschung vollzogen ist, löst sich das Problem mit der Verlinkung in anderen Projekten ganz von selbst. -- Alex 13:35, 24. Mai 2006 (CEST)[Antworten]
Es ist wohl einfacher ein Projekt zu gründen als es wieder zu schließen. MfG --Blaite 16:04, 24. Mai 2006 (CEST)[Antworten]
Das liegt aber doch immer daran, wie gut oder wie schlecht die Argumente für eine Schließung sind. -- Nell 16:08, 24. Mai 2006 (CEST)[Antworten]
Auch, aber in manchen Fällen leider nicht ausschließlich. MfG --Blaite 16:12, 24. Mai 2006 (CEST)[Antworten]


Ich sehe es so: es handelt sich um ein Projekt der Wikimedia-Stiftung, zu der auch Wikinews gehört. Von daher sind alle Projekte der Wikimedia-Stiftung untereinander (zumindest durch einen Link auf der Hauptseite) verlinkt. Das akzeptiere ich so, weil ich nicht die Politik von Wikimedia bestimme. Ob das Projekt weiterbesteht oder nicht, ist nicht unsere Entscheidung. (Wen das Projekt stört, der sollte sich in die dazu laufenden Diskussionen bei Meta oder wo einbringen.) Auch schlechte bzw. schlecht laufende Projekte haben offensichtlich ihre Chance (das gilt sicherlich auch für mehrere Wikinews-Projekte - wenn ihr da mal in andere Länderversionen reinschaut, da tut sich manchmal wochenlang überhaupt nichts, nicht ein einziger Edit). Inhaltlich kann ich die Argumente der Wikipedia-Nutzer weiter oben völlig nachvollziehen (von Haus aus bin ich auch mit Biologie belastet). Die Kritik ist berechtigt. Aus den genannten Gründen (nicht inhaltlicher Art) bin ich für behalten. Wir haben gelegentlich unsere Kritik an Wikipedia und Wikipedianer rümpfen gelegentlich die Nase über unser „Miniprojekt“ (die haben in fünf Minuten mehr Edits als wir an einem ganzen Tag), trotzdem werden die gegenseitigen Verlinkungen nicht in Frage gestellt. Gruß --Wolf-Dieter 16:19, 24. Mai 2006 (CEST)[Antworten]

Klasse Artikel

(Vom Pressestammtisch hierher kopiert, --Wolf-Dieter 14:34, 28. Mai 2006 (CEST))
Leute schaut Euch mal den Artikel an! Internationale Truppe soll Lage in Timor-Leste stabilisieren Donnerwetter! Ein dickes Lob an Amsel. --Franz 22:22, 27. Mai 2006 (CEST)[Antworten]

Genau zu diesem Artikel wollt ich gerade einen Vorschlag machen: Ich finds Schade, dass ein so guter Artikel nach 14 Stunden für die Mehrheit unserer Leser schon mehr oder weniger von der Bildfläche verschwunden ist. (Es ist ja nur richtig die Teaser vom Vortag zu entfernen, dass soll keinenfalls einen Vorwurf an diejenige Person sein, die das gemacht hat.) Aber es wäre doch Super, wenn er irgendwo noch auf der Hauptseite mit ein paar Einleitenden Sätzen und einem Bild zu finden wäre. Ich stell mir das ungefähr wie die Featured Story im Rechten Balken, an zweiter Stelle von oben vor (Derzeit: Amnesty Report 2006: disadvantaged pay price of war on terror). Man könnt das ja entweder unter dem Thema der Woche, oder vielleicht sogar direkt über den Nachrichten (wie die Breaking News) setzen. Gruß Sean Heron 14:14, 28. Mai 2006 (CEST)[Antworten]
Den Vorschlag finde ich sehr gut. In der spanischen Wikinews-Ausgabe wird das auch so praktiziert und es sieht auch gut aus!! Kann man das ohne viel Aufwand realisieren?? Tilmandralle 14:18, 28. Mai 2006 (CEST) Ich habe die Teaser entfernt und das auch nur, weil ich gesehen habe, dass es sonst andere Benutzer machen...[Antworten]
So etwas wie Featured Story in der englischen Version fände ich auch nicht schlecht. Etwa zwischen dem „Mitmachen-Kasten“ und „Thema der Woche“. --Wolf-Dieter 14:34, 28. Mai 2006 (CEST)[Antworten]
Wir müssen uns dann aber was überlegen, wie die rechte Spalte aussehen soll, die wird dann aber ziemlich lang. Sean, wäre das mal was für die Ideenschmiede unter dem Stichwort "Featured Article"? Grüße --Franz 14:36, 28. Mai 2006 (CEST)[Antworten]

(vom Pressestammtisch hierher kopiert --Wolf-Dieter 14:48, 28. Mai 2006 (CEST))
[Antworten]

Was ist mit Featured Story genau gemeint ? Könnte da bitte etwas ausführlicher erklärt werden ? Thx. -- Hbb 14:43, 28. Mai 2006 (CEST)[Antworten]
Das könnte ein Artikel sein, den wir auswählen, weil wir ihn für besonders wichtig oder gelungen halten. Gruß --Wolf-Dieter 14:48, 28. Mai 2006 (CEST)[Antworten]
(Bearbeitungskonflikt)
Das war nun nicht besonders ausführlich. Also noch mal: Es gibt Artikel, die sich durch bestimmte Eigenschaften von dem Gros der hier erstellten Artikel unterscheiden (und in den vielleicht auch ein besonderer Arbeitsaufwand gesteckt wurde). Das können Artikel sein, die
  1. so genannte „Breaking News“ enthalten oder
  2. Artikel, die ein Thema besonders gründlich aufgearbeitet haben oder
  3. Artikel, die ein Thema bearbeiten, das abseits des Mainstream der Nachrichten liegt, vom Inhalt aber dennoch eine größere Aufmerksamkeit verdient. Gruß --Wolf-Dieter 14:52, 28. Mai 2006 (CEST)[Antworten]
Könnte vielleicht ein deutsches Wort verwandt werden ? (nicht Stichwort "Featured Article") - Hbb 14:50, 28. Mai 2006 (CEST)[Antworten]
Ideenschmiede, ja bitte. -- Hbb 14:50, 28. Mai 2006 (CEST)[Antworten]
Auswählen ? Für was auswählen ? Welche Kriterien ? Ich kann mir darunter noch nicht viel vorstellen. Gruß -- Hbb 14:50, 28. Mai 2006 (CEST)[Antworten]
Tut mir Leid, dass nicht gleich erklärt zu haben, ich dachte man könne dem Link folgen und kucken. Also die Idee ist, einen Kasten der ähnlich aussieht wie z.B. "Thema der Woche", nur das da eine Nachricht drinsteht mit Einleitendem Satz und Bild. Dadurch könnte man auf Artikel, in die einiges an Arbeit gesteckt worden ist, und die echt was geworden sind (wie der obige) nochmals aufmerksam machen, auch über ein paar Tage hinweg. Ein bisschen ähnlich wie die "Artikel des Tages" bei der Wikipedia vielleicht. Hoffe das ist jetzt verständlicher :D. Gruß Sean Heron 14:51, 28. Mai 2006 (CEST)[Antworten]
Man könnte den Kasten z.B. Außergewöhnlicher/besonderer Artikel, oder vielleicht besser: lesenswerter oder exzellenter Artikel nennen. Gruß Sean Heron 14:56, 28. Mai 2006 (CEST)[Antworten]
Oder Artikel der Woche / des Tages ... --Wolf-Dieter 15:09, 28. Mai 2006 (CEST)[Antworten]
Ich hab das jetzt mal zur besseren anschaulichkeit auf meiner Benutzerseite einen Gestaltungsvorschlag gemacht. Der neue Kasten ist unter dem Mitmachkasten zu finden. Wer Ideen/ Anregungen hat, darf sie gerne vor Ort umsetzen. Gruß Sean Heron 15:23, 28. Mai 2006 (CEST)[Antworten]
Danke für die Erklärung. Sehr gute Idee :-) Hbb 15:33, 28. Mai 2006 (CEST)[Antworten]

Das sieht sehr gut aus! Grüße --Franz 15:35, 28. Mai 2006 (CEST)[Antworten]

„Themen“ auf der Hauptseite

Hallo zusammen. Auf der Hauptseite gibt es News nach Themen, News nach Kontinenten und Lokalnachrichten. Ich würde diese drei gerne zusammenfassen. Der Begriff Lokalnachricht passt da beispielsweise nicht. Anstelle auf der Hauptseite in dieser Form auf über 50 Themenportale zu verweisen, die in ihrer Auswahl weder dem Grundsatz der Internationalität noch der momentan geschriebenen Artikeln entspricht, würde ich gerne ein Portal vorschlagen, dass in seiner Aufmachung vorzeigbar ist und zugleich allen weiteren Portalen ein Zuhause bietet. MfG --Blaite 19:59, 28. Mai 2006 (CEST)[Antworten]

Du könntest mal einen Entwurf entwicklen (Vielleicht als Unterseiten deiner Benutzerseite), damit man sich etwas darunter vorstellen kann, und weiß, worüber diskutiert wird. Wikinews:SectionMenu auf en.wikinews finde ich zum Beispiel nicht schlecht. --sonicR 22:18, 28. Mai 2006 (CEST)[Antworten]
Okay. MfG --Blaite 22:44, 28. Mai 2006 (CEST)[Antworten]

wiki down?!

wikinews war down oder?? Wir sollten mal wieder Geld spenden, damit sich die armen Leute in Florida nen vernünftigen Server leisten können :-) Gruß Tilmandralle 14:48, 29. Mai 2006 (CEST)[Antworten]

HallO! Das Wiki-Logo oben links sieht bei mir unheimlich verpixelt aus. Auch ein F5 und auch ein STRG+F5 bringt nichts. Ist das Logo kaputt oder ist das nur bei mir der Fall? Tilmandralle 20:21, 5. Jun. 2006 (CEST)[Antworten]

Jetzt ist es komischerweise wieder normal. Naja, lag wohl an mir. Tilmandralle 20:28, 5. Jun. 2006 (CEST)[Antworten]
Das Bild wurde jedenfalls nicht kurzfristig ausgetauscht. MfG --Blaite 20:34, 5. Jun. 2006 (CEST)[Antworten]

Bilder

Hallo, ich finde wir sollten es nicht uebertreiben mit Bildern auf der Hauptseite, wie seht ihr das? Ich kann mich auch dunkel erinnern, dass die auch irgendwann mal alle nur 80 Pixel breit waren. Jetzt sieht das meiner Meinung ein bisschen aus wie Kraut&Rueben. Gruss --Amsel 22:37, 9. Jun. 2006 (CEST)[Antworten]

Besser jetzt? --Wolf-Dieter 22:41, 9. Jun. 2006 (CEST)[Antworten]
smile, das sollte keine Anklage oder so sein; nur ein Kommentar, der nach anderen Meinungen ruft! Ich weiss ja nicht, ob es dazu irgendwelche Regelungen, Empfehlungen gibt. Gruss --Amsel 22:49, 9. Jun. 2006 (CEST)[Antworten]
Es gab mal eine Diskussion dazu. Da hieß es - soweit ich mich erinnere - es sollten 50 Pixel Breite sein (als Richtschnur). Gruß --Wolf-Dieter
Ich fand die Hauptseite schöner, als die Bilder größer waren. So klein kann man ja fast nichts mehr erkennen... Ruhig Mut zur Größe! :) Tilmandralle 22:54, 9. Jun. 2006 (CEST)[Antworten]
Zu viele und zu große Bilder sind nicht gut. Wir sind ja keine BILD-Zeitung. Bitte sparsam und ausgewählt damit umgehen. -- Günes 23:59, 9. Jun. 2006 (CEST)[Antworten]

Wie sieht es mit der Anzahl aus? Ich habe gerade ein Bild vom Vortag wieder eingefügt, weil es da so leer aussah. Ist ein Bild pro Tag bei den Meldungen mit entfernten Teasern zuviel? --Allefant 20:54, 26. Jun. 2006 (CEST)[Antworten]

Meinst du die Kurzartikel? Da sollten eigentlich überhaupt keine Bilder stehen, denke ich. Wir wollen diesen Bereich ja nicht besonders hervorheben. Gruß --Wolf-Dieter 20:56, 26. Jun. 2006 (CEST)[Antworten]
Nein, Artikel von vergangenen Tagen, wo Teaser entfernt wurden, im speziellen Fall das mit der Schildkröte. Ich hätte gedacht, das vielleicht ein Bild pro vergangenem Tag kein schlechter Richtwert wäre. --Allefant 21:17, 26. Jun. 2006 (CEST)[Antworten]
Ein Bild pro Tag wäre okay. -- Colepani 21:36, 26. Jun. 2006 (CEST)[Antworten]
Ohne Teaser sollte meiner Meinung nach auch ohne Bild heißen. Ohne Teaser sind die Artikel quasi zeilenweise verlinkt. Es ist dann schwierig ein Bild einem Textlink zuzuordnen. Die Bilder hängen so in der Luft herum, ohne sofort ersichtlichem Bezug. Meine Meinung. MfG --Blaite 22:47, 26. Jun. 2006 (CEST)[Antworten]
Egal ob mit oder ohne Teaser. Ein Bild pro Tag wäre sicherlich okay, vor allem wenn man bedenkt, dass Bilder die Hauptseite auflockern. Sei mutig! -- Hbb 23:30, 26. Jun. 2006 (CEST)[Antworten]
Ja, ich finde auch, es lockert die Seite auf. Ganz ohne Bilder wäre das im Moment eine 6 Seiten lange Liste aus lauter Artikeltiteln. Dass die Bilder nicht zu Artikeln zugeordnet werden könne stimmt dabei aber tatsächlich, das wär mir vorher gar nicht aufgefallen, da ich ja gewusst habe zu welchem Artikel das Bild gehört.. Man könnte vielleicht sowas wie [BILD] hinter den jeweiligen Artikeltitel schreiben. --Allefant 00:00, 27. Jun. 2006 (CEST)[Antworten]
Jetzt, wo eh nicht mehr alle Artikel in dieser Liste auftauchen, wäre es vielleicht sinnvoll, eine reine Liste auf eine seperate tagesaktuelle Archivseite auszulagern. Auf der Hauptseite fände sich dann Platz für Kästen in der Art von Besonders lesenswert. Vielleicht würde das die Seite und damit das Projekt interessanter machen. Bei Zeiten mache ich mal einen optischen Vorschlag. MfG --Blaite 12:45, 9. Jul. 2006 (CEST)[Antworten]

Werbung bitte sofort löschen

Inselparadies_Canouan_–_Reisetipp_nicht_nur_für_Luxusreisende bitte sofort löschen, überhaupt keine aktuelle Nachricht, und schon der Titel zeigt, dass es sich eindeutig um Werbung handelt. 88.73.67.192 01:02, 15. Jun. 2006 (CEST)[Antworten]

Das ist ein sehr schöner Artikel und überhaupt keine Werbung. Behalten. -- Bendex 14:10, 16. Jun. 2006 (CEST)[Antworten]

Wikibooks und die Rundschau

Hi, wir bauen gerade bei Wikibooks eine eigene Rundschau auf und es hat sich so bei uns die Frage ergeben, ob und wie man vielleicht die dortigen Nachrichten auch hier mit auf der Seite einfügen könnte... Hier wäre der Link, auf der zugehörigen Diskussionsseite findet ihr alles nähere. Wenn ich mal was anmerken darf: Bislang nutze ich die WikiNews praktisch nicht, das hängt auch damit zusammen, dass ich mich bei euch auf der Seite nicht zurecht finde. Ich kenne schon die Readers Edition.de und das Ding sieht, auch wenn schlecht gemacht, mehr nach Zeitung aus. Die Themenbereiche müssten wie ich meine, nach oben, dass man ganz schnell auf die Rubriken zugreifen kann, die einen interessieren. Wenn ich mich dann noch via RSS-Feed (habe Firefox und sehe da in der Adresszeile nichts) noch schnell über aktuelle neue Meldungen usw. informieren könnte, wäre das schon schön. Falls ihr ein Nachrichtenlaufband anbieten würdet, ich würde es direkt bei mir auf der Seite einbauen. Das ist keine Kritik, das Ganze bitte eher als Anregungen verstehen. Ich verfolge zur Zeit die Entwicklung von Readers Edition und von Google News mit großer Sorge, ich befürchte, dass proprietäre Nachrichtenanbieter bald einen Entwicklungsvorsprung und einen höheren Bekanntheitsgrad haben, den freie Angebote nicht mehr aufholen können. Wäre nett, wenn ihr uns mal erläutert, wie Wikibooks Rundschau und WikiNews kooperiren könnten, ob sich für uns eine nette Rubrik irgendwo bei euch auf der Seite anbietet ; - ) --80.132.85.70 13:07, 16. Jun. 2006 (CEST)[Antworten]

Wikibooks ist in Wikinews bereits verlinkt. Und zwar auf der Wikinews-Hauptseite ganz unten. Darüberhinaus ist erst mal die Frage zu klären, ob für eine zusätzliche Verlinkung Interesse bei der Wikinews-Gemeinde besteht. Ich sehe keinen Bedarf, bei Wikinews eine separate Wikibooks-Rubrik zu integrieren. Wikinews ist ein eigenständiges Nachrichtenmagazin, das mit Wikibooks nur eines gemeinsam hat, die übergeordnete Stelle, die Foundation. Alles was darüber hinausgeht, ist meiner Meinung nach bei Wikinews nicht notwendig. -- Bendex 14:15, 16. Jun. 2006 (CEST)[Antworten]
Heißt, wir stellen bei euch etwas ein, wenn wir etwas haben... ; - ) --80.132.110.250 17:00, 16. Jun. 2006 (CEST)[Antworten]
Was bedeutet "wenn wir etwas haben" ? Wikinews ist ein Projekt, in dem die Benutzer gemeinsam neue Nachrichten-Artikel erstellen. Und wie das funktioniert steht in Hilfe:Übersicht - Grüße -- Taff 17:56, 16. Jun. 2006 (CEST)[Antworten]
Es gibt übrigens ein RSS-Feed für die Artikel im Newsticker. --sonicR 17:17, 16. Jun. 2006 (CEST)[Antworten]

WikiNews und LokalNachrichten

Noch eine Sache, die mir immer bei der Readers Edition übel aufgestoßen ist, es gibt dort keine richtige Lokal-Rubrik, will heißen, wenn man so einen Bereich einrichtet, müsste man, wie ich meine auch den Leuten die Möglichkeit bieten, sich so zu registrieren oder so einen Bereich auszuwählen, dass man auch nur LokalNachrichten aus seinem Umfeld (50 km oder 100 km max.), aber in keinem Fall auch noch Lokalnachrichten aus einem anderen Bundesland findet... Wenn man das richtige bewirbt, also Vereine usw. anschreibt, würde man auch mehr Öffentlichkeit für das Projekt generieren. Wer hier seine Vereinsnews eingibt, zieht Besucher nach sich und einer von denen schreibt dann vielleicht auch mal News zu Ratssitzungen, zu wichtigen Sportereignissen in der Region usw., was meint ihr??? --80.132.85.70 13:07, 16. Jun. 2006 (CEST)[Antworten]

Leider ist dein Anliegen total unverständlich geschrieben. Ich weiss nicht, was du ausdrücken möchtest. Gruß -- Bendex 14:16, 16. Jun. 2006 (CEST)[Antworten]
Ich habe bei euch bislang keine Rubrik für Lokal-Nachrichten gefunden, würde die aber hier gerne finden. Ich finde eure Startseite unglaublich unübersichtlich und vermisse so Sachen, die für eine Zeitung eigentlich typisch sein dürften, also so eine Zeitungs-Aufmachung, wie ich sie von der FAZ, der Neztzeitung o. ä. her kenne, möglichst zweispaltig und was das Layout betrifft sehr übersichtlich. Vielleicht kann man mal Layout überdenken, Meinungsbild zu starten (gab es da schon eins) und über die Einrichtung einer Lokal-Rubrik nachdenken... --80.132.110.250 17:02, 16. Jun. 2006 (CEST)[Antworten]
Hallo! In der rechten Spalte sind doch die News nach Regionen aufgeteilt. Darunter auch Deutschland. Grüße --Franz 17:23, 16. Jun. 2006 (CEST)[Antworten]

Lieber 80.132.110.250, ich habe mir auf deinen Beitrag gerade die Titelseiten der Netzeitung und der FAZ.net angesehen. Ich fürchte, ich kann dir nicht ganz folgen. Ich finde diese Titelseiten ehrlich gesagt ziemlich unübersichtlich und unklar gegliedert. Dagegen kann man den Blick auf unserer Titelseite wirklich ruhen lassen und und wird tatsächlich zu allen relevanten Nachrichten hingeführt ohne erschlagen zu werden. Mir gefällt unsere Titelseite ausgesprochen gut. Gruß --Wolf-Dieter 17:34, 16. Jun. 2006 (CEST)[Antworten]

Wie Kurzartikel einbinden?

Mir gefällt die Überschrift "+++ Kurz berichtet +++" mitten im Newsticker überhaupt nicht. Ausgerechnet die Tatsache, dass es ein Kurzartikel ist, sollte eigentlich nicht die Artikel so stark auftrennen. Zwei Ideen.

Erstens: Markierung der einzelenen Kurzartikel in der Liste.

Zweitens: Die Kurzartikel als Listenpunkt mit Unterpunkten einbauen.

Wobei mich die zweite Möglichkeit eher reizt. —da Pete (ばか) 18:40, 20. Jun. 2006 (CEST)[Antworten]

Ich stimme für den 2. Vorschlag von Da Pete. Gruß -- Colepani 19:28, 20. Jun. 2006 (CEST)[Antworten]
Ich finde den zweiten Punkt eine gute Lösung. Grüße --Franz 19:32, 20. Jun. 2006 (CEST)[Antworten]
Sollen bei diesen Möglichkeiten dies dann auch so ins Archiv übernommen werden? Falls ja, so wäre ich auch mit dem zweiten Vorschlag von Pete einverstanden. MfG --Blaite 19:40, 20. Jun. 2006 (CEST)[Antworten]
Bisher war es so, dass man als Benutzer davon ausgehen konnte, dass Artikel, die weiter oben verlinkt sind, neuer sind.
Deshalb fände ich folgendes schön. Reihenfolge der Artikel muss in diesem Beispiel nicht tatsächlich mit der Veröffentlichungsreihenfolge übereinstimmen.
MfG --Blaite 19:22, 20. Jun. 2006 (CEST)[Antworten]

Deinen letzten Vorschlag finde ich eigentlich auch nicht schlecht, also einfach die Kurzartikel in der Reihenfolge mit dem kleinen Vortext "Kurz berichtet: ..." einbinden. (Die Überschrift mit den Kreuzen finde ich eigentlich auch nicht so toll.) Gruß --Wolf-Dieter 19:46, 20. Jun. 2006 (CEST)[Antworten]

Man könnte ja dann Kurz berichtet: durch einen traurigen Smiley ersetzen. Okay, das ist jetzt nicht ernst gemeint. :) MfG --Blaite 19:53, 20. Jun. 2006 (CEST)[Antworten]
Kursiv ist vielleicht schöner als fett (wie jetzt gerade im Newsticker) Gruß --Wolf-Dieter 20:03, 20. Jun. 2006 (CEST)[Antworten]
Optisch sieht die Mitte in Fett mit Sternchen immer noch am Besten aus. -- Holly 20:06, 20. Jun. 2006 (CEST)[Antworten]

Die verlorene Reihenfolge ist ein Problem, also bin ich jetzt auch für die mittlerweile schon verwendete Methode mit einem "Kurz berichtet:" vor dem Artikel. Allerdings dann auch eher kursiv als, wie jetzt, fett. —da Pete (ばか) 15:46, 22. Jun. 2006 (CEST)[Antworten]

Fände ich auch okay. MfG --Blaite 16:34, 22. Jun. 2006 (CEST)[Antworten]

Da die Kurzartikel jetzt doch immer unten gelandet sind, irgendwelche Einwände, sie doch so

aufzulisten? —da Pete (ばか) 14:18, 27. Jun. 2006 (CEST)[Antworten]

Fände ich okay. Gruß --Wolf-Dieter 15:02, 27. Jun. 2006 (CEST)[Antworten]


Chronik ??

Da steht unter Chronik auf der Hauptseite: "Montag, 4 Juli 2005". Montag war aber der 3 Juli, wenn ich mich nicht täusche?217.184.201.158 12:32, 5. Jul. 2006 (CEST)[Antworten]

Sicher? Es handelt sich ja um das Jahr 2005, die 'Chronik' ist immer was vom letzten Jahr. [edit:] Wenn ich genauer nachdenke, ist das aber so oder so verwirrend. Wäre es möglich, den Wochentag wegzulassen, und nur das Datum des Tages anzugeben? --Allefant 12:40, 5. Jul. 2006 (CEST)[Antworten]
"Montag, 4 Juli 2005" ist korrekt. Wikinews muss doch davon ausgehen, dass Benutzer den Unterschied zwischen 2005 und 2006 nachvollziehen können ? Oder ist das zu schwierig ? -- Off 12:49, 5. Jul. 2006 (CEST)[Antworten]
Ja, aber nicht bei einem flüchtigen Hinsehen, da übersieht man so eine Jahreszahl schnell. Inwiefern der Wochentag da ein Problem ist, oder ob er nicht sogar ein zusätzlicher Hinweis ist, ist allerdings schwer zu sagen. Eine andere Verbesserung wäre meiner Meinung nach, "Chronik" durch "Vor einem Jahr" zu ersetzen. Das Wort "Chronik" beinhaltet ja nicht, dass es da um das vergangene Jahr geht, eine Chronik sind normalerweise besonders wichtige Ereignisse. --Allefant 13:02, 5. Jul. 2006 (CEST)[Antworten]
Ja ok, das wäre eine Möglichkeit. -- Off 13:05, 5. Jul. 2006 (CEST)[Antworten]

Umsetzung des Meinungsbildes:Gestaltung der Hauptseite

Zwei Benutzer (Tilmandralle und ich) haben heute versucht, das umzusetzen. Bitte um Kommentare hier. Gruß --Wolf-Dieter 02:25, 8. Jul. 2006 (CEST)[Antworten]

Sieht gut aus nur ein bisschen zu weit abseits ;) Gruss --Amsel 03:23, 8. Jul. 2006 (CEST)[Antworten]
vielleicht kann man das bild noch ein bisschen kleiner machen?! --Amsel 03:26, 8. Jul. 2006 (CEST)[Antworten]
Ich habs gerade noch ein bißchen verkleinert und gucke gerade nach, wie man auch die Höhe festsetzen kann. Tilmandralle 11:15, 8. Jul. 2006 (CEST)[Antworten]
Hoffe die Projektseite ist so einigermaßen ok. Bitte um Hilfe, um konstruktive Kritik und natürlich um die ersten besonders lesenwerten Artikel :) Gruß, Tilmandralle 12:15, 8. Jul. 2006 (CEST)[Antworten]

Links auf Wikispecies und Wikiquote

Mir ist aufgefallen, dass wir noch Wikispecies und Wikiquote auf der Hauptseite verlinken; beide wurden von der Wikipedia-Hauptseite entfernt. Bei Wikispecies weiß ich nicht genau, wann und warum (w:Diskussion:Hauptseite#Wikispecies gibt Anhaltspunkte), aber bei Wikiquote habe ich mitbekommen, dass das Projekt wegen Urheberrechtsproblemen nur knapp an der Schließung vorbeigeschrammt ist und noch immer kritisch zu sehen ist (siehe (w:Diskussion:Hauptseite#Entfernung von Wikiquote von der Hauptseite).

Vor Allem bei Wikiquote bin ich dafür, es der Wikipedia gleichzutun. —da Pete (ばか) 17:14, 13. Jul. 2006 (CEST)[Antworten]

Soll dies sofort erfolgen oder ist es nur ein Anstoß für eine Diskussion? MfG --Blaite 23:50, 13. Jul. 2006 (CEST)[Antworten]
Es ist ein Vorschlag. Wenn der strittig ist, diskutiere ich gerne darüber; wenn nicht, würde ich ihn gerne umgesetzt sehen. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, worauf du mit der Frage hinaus willst. —da Pete (ばか) 10:40, 14. Jul. 2006 (CEST)[Antworten]
Bearbeite doch einfach Vorlage:Hauptseite Schwesterprojekte. Ich an deiner Stelle würde jetzt beispielsweise überhaupt nicht wissen, wie lange ich warten sollte. Deshalb sprach ich diesen Aspekt an. Daraus ließe sich ableiten, welche Vorgehensweise hier begrüßt und was abgelehnt wird.
Um mal auf inhaltliche Dinge einzugehen: Wenn ich mir die von dir verlinkte Diskussion auf Wikipedia anschaue und bedenke, wie relativ mehr Benutzer dort verkehren, befürchte ich schlicht, dass dein Vorschlag als solcher unbeantwortet bleibt.
Um mal wirklich auf inhaltliche Dinge einzugehen: Falls die Schilderungen von Achim und den anderen richtig sind, so sollte der Link hier ebenfalls entfernt werden.
Ich schlage hiermit vor, noch 24 Stunden zu warten und dann zu entlinken. MfG --Blaite 00:12, 15. Jul. 2006 (CEST)[Antworten]
  • Im Fall von WQ sehe ich auch die Notwendigkeit der Entfernung des Links. Dort gibt es offenbar schwerwiegende URV, die derzeit eher langsam als schnell beseitigt werden. Solange man die Probleme nicht in den Griff bekommt, halte ich es besonders im Blick auf die Haftung für Links für notwendig, dass der Link entfernt wird.
  • Ein Boykott von wikispecies wurde weiter oben ja schon thematisiert. Die Auseinandersetzung zwischen den Biologen der wikipedia und wikispecies hat mE keinerlei Relevanz für den Link hier bei wikinews. Wen das Projekt stört, der soll die Löschung vorantreiben. Oder aber versuchen, das Projekt zu verbessern. So finden sich bei wikipedia auch aktuelle Einträge zum Israel-Libanon-Konflikt oder zur Tour de France. Ist damit die Existenzberechtigung von wikinews nicht mehr gegeben? In dem Zusammenhang finde ich es eher bedauerlich, dass die wikipedia durch ihre Größe potentielle Nutzer von wikinews „abgreift“. Gruss, --Matthias 09:41, 19. Jul. 2006 (CEST)[Antworten]
Den WQ-Link habe ich nun entfernt.
Fraglich ist da immer nur die Existenzberechtigung von schlechten Wikipediaartikeln. Schlecht, weil nicht bedacht wird, dass Fakten noch nicht geprüft sind, und weil nicht gesagt wird, woher die Informationen kommen. So wird leider zu oft der Eindruck erweckt, dass es genau so war. MfG --Blaite 10:25, 19. Jul. 2006 (CEST)[Antworten]
Ich vertrete die Auffassung, dass wir die offiziellen Wikimedia-Projekte auch verlinken sollten. Es besteht keinen Grund, diese nicht mehr zu verlinken. Grüße --Franz 10:50, 19. Jul. 2006 (CEST)[Antworten]
Zu spät. Ist schon entfernt. -- Hbb 13:30, 19. Jul. 2006 (CEST)[Antworten]
Ich finde, dass die URV-Problematik schon ein Grund dafür ist, WQ derzeit nicht zu verlinken. Dem Risiko, von einer allgemeinen Abmahnwelle erfasst zu werden, sollte sich ein anderes Projekt nicht aussetzen. Zudem ist die Problematik seit 2004 bekannt, erst jetzt wird etwas unternommen. Bei wikinews hat man (so erscheint es mir) ein wacheres Auge. Was bringt es, in den Artikeln das Urheberrecht zu beachten und dann für einen Link Ärger zu kassieren? Gruß --Matthias 13:51, 19. Jul. 2006 (CEST)[Antworten]

Hallo. Wie wäre es, wenn ihr die Schwesterprojekte auf der Hauptseite zentrieren würdet? Sieht nämlich komisch aus. 62.116.68.237 (TZM) 22:45, 8. Aug. 2006 (CEST)[Antworten]


In der Wikipedia und der Wikisource erscheint seit heute wieder die Verlinkung auf die Wikiquote. Ist das bei Wikinews ebenfalls geplant? Gruß --WIKImaniac 21:13, 26. Nov. 2007 (CET)[Antworten]

Vorschlag
Aktuelles Logo

Ich hab das Logo vektorisiert. Bei Fragen bitte auf meiner Diskussionsseite melden. w:Benutzer:LivingShadow (81.62.221.64 21:55, 2. Aug. 2006 (CEST))[Antworten]

... was auch immer das bedeutet :-) trotzdem: Danke. Gruß --Wolf-Dieter 22:55, 2. Aug. 2006 (CEST)[Antworten]

Ich glaube, er möchte uns sagen, daß er ein „schönes“ Logo erstellt hat, was sich (unter anderem) auch gut skalieren läßt. Und da hat er es uns auch gleich „vorbeigebracht“ – s. Bild rechts. Ich denke, er würde sich freuen, wenn wir es benutzen würden. Viele Grüße --Angela H. 00:30, 3. Aug. 2006 (CEST) P.S.: Danke![Antworten]
Wenn ich wüsste, wo ... --Wolf-Dieter 01:10, 3. Aug. 2006 (CEST)[Antworten]
Logo oben links :) Es wird so viel vektorisiert wie möglich. Siehe auch Image:Wikinews-logo-en.png. 85.1.181.110 19:22, 3. Aug. 2006 (CEST)[Antworten]
Ja, ich weiß schon, wo das Logo ist. Unklar ist mir nur, wo man die neue Version implementieren kann. Auf der Hauptseite jedenfalls nicht. Gruß --Wolf-Dieter 19:27, 3. Aug. 2006 (CEST)[Antworten]
Ich habe jemanden gefragt, der sich damit auskennt. Er hat gesagt, dass die Software an dieser Stelle (links oben auf der Hauptseite) Dateien vom Typ .png oder .gif erwarte. An anderen Stellen kann die SVG-Grafik verwendet werden. --sonicR 20:41, 3. Aug. 2006 (CEST)[Antworten]
Bild:Wiki.png austauschen - fertig. So einfach ist das :) --84.153.114.253 10:33, 24. Dez. 2006 (CET)[Antworten]

Ich weiß

... ihr schimpft jetzt, aber rechts findet es niemand (egal, ob man es verschiebt oder nicht). Darum nun oben hin. Sowas sollte aber absolute Ausnahme bleiben.--cyper| 14:07, 10. Aug. 2006 (CEST)[Antworten]

PS: Habe frei nach dem Motto Sie mutig! gehandelt ;-)
Mein Gott, die Revolution bricht los :-) Ich schreibe gerade was dazu! Grüße --Franz 14:09, 10. Aug. 2006 (CEST)[Antworten]

„Breaking News“ bei Wikinews

These

Meine These lautet: Die so genannten „Breaking News“ oder auch „Wikinews TOP-Meldungen“ sind bei Wikinews auf der Hauptseite falsch platziert, so dass potentielle neue Nutzer, die aufgrund der Nachrichtenlage zu Wikinews stoßen, nicht auf diese aufmerksam werden.

Entstehungsgeschichte der These

Heute morgen (10. August) kam eine meiner Meinung nach wichtige Meldung über die Ticker. In Großbritannien wurde ein großer Terroranschlag verhindert. Sofort war ein Benutzer zur Stelle und hat den Artikel dankenswerterweise angefangen. Problem ist nur: Wenn man die Haupseite aufruft, sieht man einfach nicht auf den ersten Blick, dass an diesem Artikel gearbeitet wird. Die Wikinews-TOP-Meldungen, an denen gerade gearbeitet wird, stehen zwar in der Rechten Spalte, jedoch viel zu weit unten. Ein Nutzer wird nur zufällig darauf aufmerksam. Auf der englischen Wikinews ist das anders gelöst: Dort wird sofort deutlich, dass es eine wichtige Meldung gibt, an der gearbeitet wird.

Warum haben wir den jetzigen Zustand?

Wir haben den jetzigen Zustand, weil wir eine klare und auch logische Trennung haben. In der linken großen Spalte laufen alle fertigen Meldungen rein, während in der schmaleren rechten Spalte sich alle Artikel befinden, die gerade entstehen. Eine Aussage aus derVergangenheit lautet: Der Mitmachkasten ist das wichtigste überhaupt, und muss daher nach oben. Daraus folgte, dass die Wikinews-TOP-Meldungen darunter platziert worden. Eine Platzierung links wurde abgelehnt, das wir sonst wieder eine Vermischung von fertigen und unfertigen Artikel hätten.

Die ausführliche Diskussion kann man hier nachlesen: [2]

Wie können wir eine Änderung herbeiführen, ohne die alten richtigen Dinge umzustoßen?

Vorraussetzung einer Änderung ist, dass die These, die Breaking News müssen an prominentere Stelle, überhaupt zugestimmt wird. Die Frage ist dann, welche Möglichkeiten bleiben?

  1. Ein dreispaltiges Layout
  2. Tausch von Mitmachkasten mit den TOP-Meldungen
  3. Versetzen der TOP-Meldungen nach links

Grüße --Franz 14:26, 10. Aug. 2006 (CEST)[Antworten]

manchmal sind wir deutschen zu korrekt und gründlich. Warum können wir nicht für Breaking-News eine Ausnahme machen und sie (wie früher und jetzt) auf der Hauptseite ganz oben rein schieben. Natürlich sollte feststehen, dass es
  1. grade passiert und
  2. von Gesamtdeutschen oder höheren interesse ist.
--cyper| 14:41, 10. Aug. 2006 (CEST)[Antworten]

Diskussion zu Franz' These

Ich möchte meinen folgenden Vorschlag noch mal wiederholen: „Rechts neben dem Newsticker der Hauptseite die Plätze für „Mitmachen – Schreibe einen Artikel“ und den „Topmeldungen“ tauschen und außerdem die Eingabezeile durch einen Link auf die Artikelschmiede ersetzen (das verhindert Doppelartikel, die wir gerade bei „aktuellen“ Meldungen oft bekommen.) Gruß --Wolf-Dieter 12:04, 10. Aug. 2006 (CEST)“ (aus: Diskussion:Hauptseite_Newsticker Gruß --Wolf-Dieter 15:03, 10. Aug. 2006 (CEST)[Antworten]

Das würde ich auf jeden Fall unterstützen. Es müsste aber gewährleistet werden, dass unmissverständlich deutlich wird: Wenn Du einen Artikel schreiben willst, musst Du hier klicken. Ich will damit sagen, dass die Eingabezeile ja eigentlich ein schönes optisches Signal ist. Grüße --Franz 15:10, 10. Aug. 2006 (CEST)[Antworten]
Derzeit erscheint der Artikel Terroranschlag in Großbritannien vereitelt auf der Hauptseite doppelt. Finde ich nicht gut. -- Heldge 23:31, 10. Aug. 2006 (CEST)[Antworten]

Umstrukturierungsvorschlag

Was haltet Ihr davon, wenn auf der Hauptseite die Nachrichten nicht nach Datum sortiert werden, sondern nach Weltregionen. Beispielsweise könnten stets 4 Nachrichten aus Afrika auf der Hauptseite stehen. Sobald eine neue Nachricht aus Afrika kommt, wird der älteste Eintrag verdrängt. Natürlich müssten die Weltregionen soviele Einträge haben, wie ihnen proportional zur Weltbevölkerung zusteht. Der große Vorteil: Momentan sind die Nachrichten etwas unstrukturiert auf der Hauptseite hingeklatscht. Alles mischt sich: Hühnerdiebe aus Hintertupfingen und UNO-Mandate. Fortan hätte man einen gerechten Blick auf das Weltgeschehen, da alle Weltregionen halbwegs proportional zur Weltbevölkerung vorkämen. Ich schlag als Weltregionen die Kontinente folgende Regionen vor: "Europäische Union", "Afrika", "Amerika", "Indien", "China", "Eurasien/Pazifik" (= Eurasien ohne China, Indien, EU + Australien). 84.61.200.25 09:43, 14. Aug. 2006 (CEST)[Antworten]

Das würde nur theoretisch funktionieren, wenn aus allen Weltregionen etwa gleich viel Artikel erscheinen würden. Es gibt Kontinente/Länder aus denen lange Zeit gar kein Artikel erscheint. Dann wäre ewig lange uralte Artikel auf der Hauptseite und die neuesten Artikel würden baldigst wieder verschwinden. In der Praxis m.E. nicht anwendbar. -- 84.147.244.57 16:24, 19. Aug. 2006 (CEST)[Antworten]

Versuchte Terroranschläge in Deutschland

Da nun seit gestern feststeht, dass die beiden Bombananschläge auf Regionalzüge ein versuchter Terroranschlag durch libanesische Terroristen ist, sollte da nicht ein eigenes Lamma angelegt werden? Wer hat Vorschläge bzw. kann helfen? --84.63.17.143 13:30, 19. Aug. 2006 (CEST)[Antworten]

Kannst du die Info verrifizieren? Ich kenne jedenfalls noch keine ernstzunehmende Quellen, die behauptet, dass es Libanesen sind. Kai
Das wird sich nach den aktuellen Ereignissen in Kiel sicher heute noch herausstellen. Jedenfalls hat das BKA gestern von Libanesen gesprochen. Aber davon mal ganz abgesehen, sollte kein Artikel erstellt werden? --84.63.17.143 15:55, 19. Aug. 2006 (CEST)[Antworten]
Die Entscheidung, ob oder ob nicht, liegt an dir selbst. Du musst nicht vorher fragen. Sei mutig. -- 84.147.244.57 16:25, 19. Aug. 2006 (CEST)[Antworten]

Kaiserslautern Artikel

Was bitte macht denn der 2004er Kaiserslautern Gasexplosionsartikel auf der Hauptseite. Steckt da System hinter, oder ist das ein Fehler. -- 217.87.132.155 19:39, 26. Aug. 2006 (CEST)[Antworten]

Es war umstritten, ob der Artikel Kaiserslautern: Explosion erschüttert Altstadt veröffentlicht werden sollte, und es ist wohl immernoch umstritten, ob er veröffentlicht bleiben sollte. Ich persönlich finde es beispielsweise eher weniger schön. MfG --Blaite 20:49, 26. Aug. 2006 (CEST)[Antworten]
Also die Fertigstellung ist OK, aber auf die Hauptseite gehört der nicht, meiner Meinung nach. Was soll denn ein unbedarfter Leser denken, wenn er das Datum liest? Grüße --Franz 21:34, 26. Aug. 2006 (CEST)[Antworten]
Ich finde auch, dass ein solcher Artikel nicht auf die Hauptseite gehört. Die Veröffentlichung in Portalen und Kategorien sollte genügen. Gruß --Wolf-Dieter 22:20, 26. Aug. 2006 (CEST)[Antworten]
Ich finde, dass man da konsequent sein sollte. Die schön lange – manchmal kürzere – Artikelliste ist ja sowieso nie nach einem Aktualitätsaspekt sortiert, sondern schlicht nur nach Veröffentlichungszeitpunkt. MfG --Blaite 23:38, 26. Aug. 2006 (CEST)[Antworten]
Mit „konsequent“ meinst du: gar nicht veröffentlichen? Dann müssten wir eine solche Regel wohl irgendwo etwas deutlicher formulieren bzw. zunächst mal: uns darauf einigen. Gruß --Wolf-Dieter 00:15, 27. Aug. 2006 (CEST)[Antworten]
Dann müsste es aber konsequenterweise ein fixes Datum geben, wie alt die Ereignisse sein dürfen, von denen berichtet werden darf. 1 Monat ? 2 Monate ? länger ? -- Kiran 00:19, 27. Aug. 2006 (CEST)[Antworten]
Richtig. Ich denke, die Artikel sollten nicht älter als 1 Monat sein. Eher weniger. Gruß --Wolf-Dieter 00:22, 27. Aug. 2006 (CEST)[Antworten]
Es hat nichts mit Konsequenz zu tun. Wikinews macht sich unglaubwürdig wenn 2 Jahre alte "News" auf der Hauptseite stehen. -- Kiran 23:50, 26. Aug. 2006 (CEST)[Antworten]
Ich würde mich Franz anschließen: Keine Hauptseite, aber Fertigstellung. Gruß, Tilman 23:53, 26. Aug. 2006 (CEST)[Antworten]

Wird ein Archiv benötigt?

Ähm ja, okay, oben wurde ich falsch verstanden, egal, weiter:

Die Veröffentlichung, welche nun endgültig nur noch durch den Akt des Zuordnens des Artikels zur Kategorie:Veröffentlicht vollzogen wird, ist mit unter der wichtigste Zeitpunkt in der Geschichte eines Artikels. Mit der Veröffentlichung verlässt er die Artikelschmiede und wird der breiten Öffentlichkeit … upps, manchmal jedenfalls.

Okay, hier nochmals die Frage: Wird ein Archiv benötigt? Ein Archiv, welches schön säuberlich die – alle – veröffentlichten Artikel auflistet? MfG --Blaite 00:43, 27. Aug. 2006 (CEST)[Antworten]

Da ich nun schon ein Archiv für Kurzartikel angelegt habe, könnte man das leicht auch für alle veröffentlichten Artikel erstellen (auf DPL-Basis, macht sonst zuviel Arbeit). In Listenform existiert es ja bereits in der Kategorie:Veröffentlicht, nur eben nicht nach Datum geordnet. (Dann könnten wir uns ein Archiv der Hauptseite sparen?) Gruß --Wolf-Dieter 13:34, 27. Aug. 2006 (CEST)[Antworten]
Falls es nur eine DPListe geben sollte, müsste man hinsichtlich der Kategorie:Veröffentlicht überlegen, was man möchte. Wird nur die Datumskategorie abgefragt, erscheinen die Artikel innerhalb eines Tages zeitlich durcheinander, aber wahlweise kann die Zuordnung eines Artikels zur Kategorie:Veröffentlicht entfernt werden, was gegebenenfalls sinnvoll erscheinen mag.
Wird auch die Kategorie:Veröffentlicht abgefragt, muss sichergestellt werden, dass die Zuordnung nicht mehr aufgehoben wird, was aber zur Folge hat, dass beispielsweise nach einer Verschiebung ein Artikel als neuer Artikel in Portalen auftaucht.
Beides hat Vor- und Nachteile.
MfG --Blaite 18:11, 27. Aug. 2006 (CEST)[Antworten]
Ich habe vor einiger Zeit jetzt so ein Archiv angelegt. Findet das Zustimmung? Gruß --Wolf-Dieter 14:25, 24. Dez. 2006 (CET)[Antworten]
Wie gelangt man von der Hauptseite zu diesem Archiv? Zurzeit etwas kompliziert. Wo könnte man einen entsprechenden Link unterbringen? Oder ist das vielleicht auch nicht erforderlich? Gruß --Wolf-Dieter 14:25, 24. Dez. 2006 (CET)[Antworten]
Es sind da doch nur die normallangen Artikel aufgelistet, oder? Was ich – soweit ich mich erinnere :) – meinte, waren alle Artikel, also normallange Artikel und Kurzartikel. MfG Blaite 15:19, 24. Dez. 2006 (CET)[Antworten]
Für die Kurzartikel gibt es ja schon ein eigenes Archiv. Gruß --Wolf-Dieter 17:16, 24. Dez. 2006 (CET)[Antworten]
Mich persönlich würde weder ein Archiv ausschließlich für Kurzartikel noch ein Archiv ausschließlich für normallange Artikel reizen. Insbesondere dann nicht, wenn es keines für alle Artikel gibt. MfG Blaite 18:03, 24. Dez. 2006 (CET)[Antworten]
Dann vielleicht so: Wikinews:Archiv/Veröffentlichte Artikel/2006/Juni mit allen Artikeln des Monats Juni, (Kurzartikel unten angehängt) Gruß --Wolf-Dieter 16:48, 27. Dez. 2006 (CET)[Antworten]

Kleine Änderung beim Mitmachkasten

Wir haben ja den Vorlage:Hauptseite Aktuell Mitmachen/Schalter. Wird er nicht rechtzeitig betätigt, hätte es bisher sein können, dass der aktuelle Artikel überhauptnicht im Mitmachkasten – und damit auf der Hauptseite – auftaucht. Ich habe es jetzt so eingerichtet, dass der aktuelle Artikel dann bei den normalen Artikeln auftaucht. Wird der Schalter umgelegt und die zweite Liste eingeblendet, so wird der aktuelle Artikel nur in dieser zweiten Liste angezeigt, in der ersten dagegen ausgeblendet. Sinnvoll? MfG --Blaite 11:50, 30. Aug. 2006 (CEST)[Antworten]

Ja, das ist eine sehr schöne Idee. (Ich hatte auch schon überlegt, daß ja sonst immer jemand, der sich mit dem Schalter „auskennt“, in der Nähe sein müßte, um ihn umzulegen, weil aktuelle Artikel doch meistens eher „überraschend“ kommen.) Viele Grüße --Angela H. 14:33, 30. Aug. 2006 (CEST)[Antworten]

Besonders lesenswerte Artikel

Der Stau von besonders lesenswerten Artikeln ist abgebaut. Ich finde, wir sollten wieder dazu zurückkehren, einen zu veröffentlichen. Grüße --Franz 19:21, 31. Aug. 2006 (CEST)[Antworten]

Ich finde, dass man das flexibel handhaben kann. Wenn eine Zeit lang keine neuen „besonders lesenswerten“ Artikel veröffentlicht werden, wird nur ein Artikel auf der Hauptseite verlinkt, wenn sich die Artikel häufen können es m.E weiterhin zwei sein. Gruß --sonicR 19:36, 31. Aug. 2006 (CEST)[Antworten]
Meine Meinung! Flexible Handhabung ist das Beste. Gruß, Tilman 21:55, 31. Aug. 2006 (CEST)[Antworten]

Platz auf der Hauptseite

Vielleicht sollte ich das besser bei "Ich brauche Hilfe" eintragen, aber hier ist es ja auch nicht ganz falsch, oder?

Es wäre schön, wenn ein Admin für ein bißchen weniger Leerzeilen in dem Kasten "Themenbereiche" sorgen könnte. Durch das Auskommentieren des Themas der Woche sind dort mehrere Leerzeilen entstanden (mindestens eine darüber und eine darunter). Viele Grüße, und danke --Angela H. 00:27, 15. Sep. 2006 (CEST)[Antworten]

Etwa so? Gruß --Wolf-Dieter 01:25, 15. Sep. 2006 (CEST)[Antworten]
Ja, so sieht es gut aus. Danke! Und viele Grüße --Angela H. 12:10, 15. Sep. 2006 (CEST)[Antworten]

bs.wikinews

Können Sie bitte ein Link zum bosnischen wikinews machen? Vielen Dank. demicx

Ist erledigt. Gruß --sonicR 19:41, 27. Okt. 2006 (CEST)[Antworten]

Sommerzeit

Bei der Zeitangabe rechts oben steht noch MESZ dabei. —da Pete (ばか) 12:52, 29. Okt. 2006 (CET)[Antworten]

Wird gleich geändert. Gruß --sonicR 15:49, 29. Okt. 2006 (CET)[Antworten]

Portal:Liechtenstein

Könnten wir das Liechtensteinportal mit in die Regionen aufnehmen? Dort sprechen die auch Deutsch...--cyper| 13:40, 30. Okt. 2006 (CET)[Antworten]

Hmm, dann müssen wir aber mal dringend dafür sorgen, (mindestens) fünf Artikel über Liechtenstein fertigzubekommen. ;-) Viele Grüße --Angela H. 13:45, 30. Okt. 2006 (CET)[Antworten]
Ich glaube, wir haben ein bißchen „gemogelt“. Einfach schon vorhandene Artikel zu schnappen... ;-) Gibt es momentan gerade etwas Spannendes aus Liechtenstein? Viele Grüße --Angela H. 13:55, 30. Okt. 2006 (CET)[Antworten]
http://news.google.de/news?hl=de&ned=de&q=Liechtenstein&btnG=News-Suche
Die Idee hatte ich auch schon, aber ich fand es entweder zu alt oder zu unspannend. Das einzige, was mich interessiert hätte, war der erste Artikel, aber darin ist ein wichtiges Zitat halb abgeschnitten... :-( Naja, vielleicht später mal... Viele Grüße --Angela H. 14:10, 30. Okt. 2006 (CET)[Antworten]
Hallo, liebe Admins! Es wäre schön, wenn Ihr auch das Portal Liechtenstein auf der Hauptseite verlinken würdet. Da ist die Amtssprache Deutsch. Viele Grüße --Angela H. 14:50, 1. Nov. 2006 (CET)[Antworten]

erl. --Wolf-Dieter 18:53, 1. Nov. 2006 (CET)[Antworten]

Danke! :-) Viele Grüße --Angela H. 19:30, 1. Nov. 2006 (CET)[Antworten]

Auf der Hauptseite ist unter den Schwesterprojekten noch immer das alte Logo von Wikiversity zu sehen. ---Nicor 19:24, 10. Nov. 2006 (CET)[Antworten]

erl. Gruß --Wolf-Dieter 19:36, 10. Nov. 2006 (CET)[Antworten]

Rechtschreibfehler auf der Hauptseite

Sonntag, 24. Dezember 2006

  • Schwangere stirbt bei Unfall in Freiburg

Eine schwangere Frau ist heute Nacht bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Sie saß in einem Fahrzeug, als dieses Feuer find. Ihre Mitinsassen kamen mit schweren Verletzungen davon.

Polizei stellt Einsatzprotokolle versehentlich ins Internet

http://www.heise.de/newsticker/meldung/83767

Hier das Versehen: http://de.wikinews.org/wiki/Lagebericht_Polizeidirektion_Hessen

(vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von Diepolizei (DiskussionBeiträge) --Blaite 18:46, 16. Jan. 2007 (CET))[Antworten]

Div

Hallo, aus Design- und auch Sicherheitsgruenden ware vielleicht zu ueberlegen soviele <divs> wie moeglich aus den Vorlagen in die Hauptseite zu verlagern. Gruss --Amsel 04:13, 9. Feb 2007 (CET)

Ich habe mal alles umgeräumt. Bei Problemen kann man es ja wieder ändern. MfG Blaite 23:27, 10. Feb 2007 (CET)

Verlinkung im grauen oberen Kasten

Hallo allerseits, die Verlinkung in dem grauen Kaste ist nicht guenstig! Darum schlage ich vor wie hier zu machen. "Zweite Schritte" wuerde demnach wegfallen, "Mach mit!" waere dann mit "Erste Schritte" verlinkt. Ausserdem sollte die neue Indexseite verlinkt werden, anstatt der Hauptkategorie! Gruss --Amsel 04:41, 9. Feb 2007 (CET)

Welche neue Indexseite meinst du? Gruß --Wolf-Dieter 12:29, 9. Feb 2007 (CET)
Diese Hilfe:Index .. Gruss --Amsel 13:27, 9. Feb 2007 (CET)
Also bezüglich Erste Schritte und Zweite Schritte bin ich auch der Meinung, das "Mach Mit!" der richtige Ausdruck ist. Dann steht auf der Seite alles weitere. Grüße --Franz 14:11, 9. Feb 2007 (CET)
wg. Index-Link: Der Hilfe-Index kann ja auch über den Link links im „Mitmachen“-Kästchen unter „Navigation“ erreicht werden. Die Hauptkategorie fände ich auf der Hauptseite schon wichtig, ich gehe immer über diesen Link dahin. Allerdings könnte ich mir vorstellen, den Link zur Hauptkategorie auch im Navigationskasten links unterzubringen (wenn's um den Platz geht). Gruß --Wolf-Dieter 15:45, 9. Feb 2007 (CET)
Nachtrag: Dabei ist mir aufgefallen, dass wir zwei "Mitmachen"-Kästen haben: einen links und einen rechts. Mindestens einen müsste man eigentlich mal umbenennen. Gruß --Wolf-Dieter 11:19, 10. Feb 2007 (CET)

Einleitung/Layout

Hallo, schaut mal hier - dort faellt der relativ grosse - und aus meiner Sicht sinnlose und unnoetig Platz verbrauchende Schriftzug "Hauptseite" weg. Weiterhin sollten wir uns ueberlegen, ob es vielleicht besser waere den Kasten "Themenportale" hier oben irgendwie mit zu integiren. Soweit runter scrollen sicher nur ganz wenige, nur um auf ein Portal zu gelanden. Ausserdem entspircht das Layout des Themenportal-Kasten nicht mehr der Zeit; ist auch etwas Platz-verschwenderisch! Gruss --Amsel 04:45, 9. Feb 2007 (CET)

Auch sollte ein potenzieller Leser der sich speziell ueber ein bestimmtes Thema, sagen wir mal "Wissenschaft", informieren moechte, nicht genoetigt werden soweit runter scrollen zu muessen, um auf das jeweilige Themenportal zu gelangen. --Amsel 04:58, 9. Feb 2007 (CET)
Finde beide Vorschläge gut. MfG Blaite 23:20, 10. Feb 2007 (CET)
Ja, die Vorschläge sind gut. Die Hauptseite könnte attraktiver gestaltet werden. Wie wäre es mit Umsetzungsbeispielen in der Ideenschmiede? --sonicR 00:01, 13. Feb 2007 (CET)
Gefällt mir auch gut, Amsel! Grüße --Franz 21:46, 15. Feb 2007 (CET)
Wer eine Idee haette, wie der Bereich "Themenportale" im Kopf der Seite untergebracht werden koennte, oder sich einfach auch nur technisch genuegend bewandert fuehlt komma kann sich ja auch Gedanken machen, ich glaube mir liegt das nicht so :( Gruss --Amsel 21:30, 3. Mär. 2007 (CET)[Antworten]

Es ist nicht ganz so einfach, den Titel "Hauptseite" auf der Hauptseite verschwinden zu lassen. Ich habe mich mal bei unseren englischsprachigen Kollegen umgesehen. Dort haben sie in den System Messages ein Skript eingebunden, das den Titel (dort "Main Page") verschwinden lässt. Weiteres dazu und einen Vorschlag für die Umgestaltung des Kopfes gibt es hier. Gruß, --Chirak 14:21, 24. Mär. 2007 (CET)[Antworten]

>>>>>>>>>> Fortsetzung der Diskussion unter: Wikinews:Ideenschmiede/Umgestaltung der Hauptseite2 --Wolf-Dieter 11:20, 4. Apr. 2007 (CEST)[Antworten]

Meldung auf der Wikipedia-Hauptseite, In den Nachrichten, 20.2., 19:18 Uhr

"Australien verbietet wegen des Klimawandels als erstes Land Glühlampen; ab 2010 werden nur noch Energiesparlampen verkauft." - Zu dieser Meldung finde ich keine Quellen, weder in Wikipedia noch in Wikinews. Ist diese Meldung ein Scherz? -- 87.185.3.90 19:19, 20. Feb. 2007 (CET)[Antworten]

Siehe auch http://www.oekotest.de/cgi/nm/nm.cgi?doc=akt-200207-gluehbirne u. http://www.dw-world.de/dw/article/0,2144,2356765,00.html ! Nette Grüße, Tilman 19:35, 20. Feb. 2007 (CET)[Antworten]

Hier auch:

Gruß --Wolf-Dieter 19:41, 20. Feb. 2007 (CET)[Antworten]

Gib mal bei www.paperball.de als Suchbegriffe "Australien Glühbirnen" ein, da findest du seitenweise Quellen. --Chirak 19:48, 20. Feb. 2007 (CET)[Antworten]

auf englisch bei bbc.news: http://news.bbc.co.uk/2/hi/asia-pacific/6378161.stm --Chirak 19:55, 20. Feb. 2007 (CET)[Antworten]

Danke für die vielen Hinweise. Inzwischen glaube ich es auch. Nur sollten solche Meldungen gleich in die zugehörigen Artikel eingearbeitet werden, damit man auch die zugehörigen Quellen findet. Gerade solch eine unerwartete und ungewöhnliche Meldung kann schon mal die Frage aufkommen lassen, ob es bereits 1. April ist. Gruß --87.185.68.206 23:04, 20. Feb. 2007 (CET)[Antworten]
Dein Einwand ist sicher nicht verkehrt, aber hier an der falschen Stelle. Der Bereich "In den Nachrichten" bei Wikipedia wird nicht von Wikinews gepflegt. Bitte wende Dich an die Wikipedia mit Deiner Kritik. -- Michael Holzt 19:56, 2. Mär. 2007 (CET)[Antworten]

Text des Lottolinks

Bitte den Lottolink auf "Aktuelle Lottozahlen" verkürzen, da die Einschränkung auf Deutschland und Österreich falsch ist. -- Michael Holzt 19:54, 2. Mär. 2007 (CET)[Antworten]

Erledigt. MfG Blaite 20:23, 2. Mär. 2007 (CET)[Antworten]

Änderung der Formatierung der Überschrift

Hallo, Blaite! Bei diesem Edit wolltest Du den Benutzern ja was Gutes tun, damit es hübsch aussieht, egal wie breit das Fenster ist und welche Schrift gewählt wurde. Leider hat's bei mir genau das Gegenteil bewirkt. :-( Der RSS-Button schiebt sich nun hier (15-Zoll-Monitor und Fenster ein wenig(!) kleiner gemacht, Firefox 2.0.0.1 unter Linux) ganz dreist etwas über den „Index“-Link. (Also, „Index“ kann man gerade noch so lesen, aber der Unterstrich wird schon verdeckt.) Hast Du noch eine Idee, wie man das evtl. hübscher gestalten könnte? Ansonsten benutze ich noch mal meine kleinen grauen Zellen, die, wie ich gestern feststellte, wohl doch schon ein wenig eingestaubt sind. Viele Grüße --Angela H. 12:58, 10. Mär. 2007 (CET)[Antworten]

Ich habe dem RSS-Button nun mal mehr Platz gegeben – also die rechte Spalte für den Schriftzug WIKINEWS verkleinert. Nun erscheint (zumindest bei mir) links alles hübsch ordentlich in einer Reihe. Wenn es Euch nicht gefällt, meldet Euch einfach! Viele Grüße --Angela H. 11:32, 10. Jun. 2007 (CEST)[Antworten]

Kästchen „Alle Wikinews-Kurzartikel von heute“

Ich finde, wir sollten das Kästchen weglassen. So sehr es mir gefällt (weil ich es mal erstellt habe), so finde ich es jetzt doch eigentlich überflüssig. Es war damals - nach der Entwicklung des Kurzartikel-Konzepts - von einem Benutzer (Dion?) moniert worden, es könnte ja sein, dass mehr als fünf Kurzartikel auf der Hauptseite auftauchen könnten, dann sollten die ja dann nur per Archivlink aufrufbar sein und das Kästchen sollte dazu dienen, darauf hinzuweisen, dass da noch mehr Kurzartikel sind. Faktisch tritt dieser Fall so extrem selten auf, dass wir auf diese Regel oder jedenfalls das Kästchen wohl guten Gewissens verzichten könnten, denkt sich --Wolf-Dieter 19:20, 15. Jun. 2007 (CEST)[Antworten]

Ja, die Fünf-Kurzartikel-Regel streichen. :) MfG Blaite 19:35, 15. Jun. 2007 (CEST)[Antworten]

Ich wollte genau das gleiche auch grade vorschlagen. Weg mit der Box, die ist überflüssig. btw: Was ist die Fünf-Kurzartikel-Regel? --Quassy.DE 20:21, 21. Jun. 2007 (CEST)[Antworten]

Sie besagt, dass der sechste und alle weiteren veröffentlichten Kurzartikel eines Tages nicht auf der Hauptseite (Vorlage:Hauptseite Newsticker) verlinkt werden (sollen). MfG Blaite 23:45, 21. Jun. 2007 (CEST)[Antworten]
Ich war mal so frei und habe das jetzt mal geändert. Gruß --Wolf-Dieter 16:45, 22. Jun. 2007 (CEST)[Antworten]

Vorschlag: Mitmach-Kasten ohne Begrenzung der Artikelzahl

Ich schlage vor, die Anzahl der Artikel im Mitmachen-Kasten auf der Hauptseite nicht mehr zu begrenzen, sondern einfach alle hier aufzulisten (den Parameter count =, der jetzt auf „5“ steht, also wegzulassen). Begründung: Der Kasten reizt am meisten zur Mitarbeit und erspart einen Klick auf die Artikelschmiede, um zu sehen, was gerade in der Artikel-Pipeline steckt... Gruß --Wolf-Dieter 20:55, 24. Okt. 2007 (CEST)[Antworten]

Das können wir von mir aus sofort umsetzen, allerdings müssten wir noch viel eher festlegen, dass bereits der Artikeltitel wahr und neutral ist, ab der ersten Version. MfG Blaite 21:38, 24. Okt. 2007 (CEST)[Antworten]
Dafür bin ich auch sehr. Wir müssten viel konsequenter darauf achten, dass die Artikeltitel bereits ab der ersten Version (bzw. dann der zweiten) unsere Kriterien der Neutralität und inhaltlichen Richtigkeit erfüllt. Gruß --Wolf-Dieter 13:00, 25. Okt. 2007 (CEST)[Antworten]
Ich freue mich ebenfalls darüber, so entfällt der Klick auf „Alle Artikel“ oder wie das hieß. --Conspiration 06:55, 6. Nov. 2007 (CET)[Antworten]

„Hauptseite Schwesterprojekte“ nach rechts

Ich möchte vorschlagen den Bereich „Hauptseite Schwesterprojekte“, durch Vorlage:Hauptseite Schwesterprojekte in der Hauptseite eingebunden, nach rechts zu verschieben, also unterhalb des Bereichs „Über Wikinews“. MfG Blaite 20:26, 8. Dez. 2007 (CET)[Antworten]

Hallo, Blaite! Ich hätte nichts dagegegen. Viele Grüße --Angela H. 14:11, 9. Dez. 2007 (CET)[Antworten]
Von mir aus auch OK. Grüße --Franz 15:31, 9. Dez. 2007 (CET)[Antworten]

Mal versucht, umzusetzen. Bei Nichtgefallen kann es ja ganz fix rückgängig gemacht werden. MfG Blaite 20:05, 15. Dez. 2007 (CET)[Antworten]

:-) Es gefällt mir. Viele Grüße --Angela H. 19:24, 17. Dez. 2007 (CET)[Antworten]