Diskussion:André Heller startete Afrika-Show in München

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Prüfung[Bearbeiten]

  • Urheberrechtsverletzung: --
  • Übereinstimmung mit Quelle: --
  • Inhalt/Neutralität: --
  • Rechtschreibung: --Franz 19:32, 1. Mai 2006 (CEST)
  • Interwiki: --
  • Formate: --Franz 19:32, 1. Mai 2006 (CEST)
  • Themenverwandte Artikel: --
  • Themenportale: --
  • Kategorien: --Franz 19:32, 1. Mai 2006 (CEST)
  • Artikeldatum + Text im Artikel: --Franz 19:32, 1. Mai 2006 (CEST)
  • Artikelstatus: Fertig: --Franz 19:32, 1. Mai 2006 (CEST)
  • Eintrag auf Hauptseite/Kategorie:Veröffentlicht: --Franz 19:32, 1. Mai 2006 (CEST)

⇒ Tipps zur Prüfung: Hilfe:Prüfung


⇒ Tipps zur Fertigstellung des Artikels:

Falscher Titel[Bearbeiten]

Die UNESCO hat mit der Show direkt nichts zu tun und das steht auch so nicht in den Quellen. UNESCO hat die Schirmherrschaft übernommen, das bedeutet nur, dass die Verantwortlichen mit dem Namen UNESCO werben dürfen. Das macht UNESCO immer, wenn sie dafür Geld bekommen. Weiterhin gibt es die gemeinsame Stiftung "Art in Africa" (das macht UNESCO nicht immer), die aber nicht für die Show, sondern für die Verwendung des einen Euro pro Eintrittskarte zuständig ist. --80.131.3.171 17:34, 1. Mai 2006 (CEST)

Und wo wäre das Problem dabei gewesen anstatt einen Einspruch zu setzen, einfach den Titel zu ändern? Wäre das wirklich so viel Mehraufwand gewesen? Wäre es nicht auch einiges konstruktiver gewesen? Naja, ich nehm mir jetzt 5 Minuten Zeit und mach das. -- Sean Heron 09:25, 2. Mai 2006 (CEST) edit: Zwar finde ich gut, dass du die Quellen nachprüfst, und etwaige Fehler die du bemerkst zur Sprache bringst. Ich denke aber, dass es nicht nötig gewesen wäre in diesem Fall einen Einspruch zu setzten, da dies auch eine erhebliche Verärgerung für den Autor des Artikels bedeutet. Es wäre zum Beispiel ohne weiteres möglich gewesen den Titel zu ändern, und damit den Einspruchsgrund aufzulösen. Ich werde mir nun die Zeit nehmen, und dies tun. Gruss Sean Heron 16:49, 2. Mai 2006 (CEST)
Hallo 80.131.3.171,
Mir ist gerade eingefallen das nicht angemeldete Benutzer ja nicht Seiten verschieben dürfen. Daher muss ich ein Stückweit zurücknehmen, was ich oben gemeint habe. Dürfte ich dennoch darum bitten, dass Sie sich nächstes mal anmelden, oder eine deutliche Aufforderung in die Richtung machen: "Ich bin der Meinung der Artikel müsste verschoben werden, mir ist dies jedoch nicht möglich, könnte das bitte jemand erledigen ?"
Ich war mir jetzt nicht sicher wie ich das mit dem zurücksetzen machen soll, da sie die "Kategorie:Veröffentlicht" nicht auskommentiert haben, hab ichs jetzt einfach wieder am Montag eingesetzt (Den Zusatzaufwand es aus und wieder einzukommentieren zu müssen wollt ich mir nicht machen).
Gruss Sean Heron 09:45, 2. Mai 2006 (CEST)
Laut Wikinews:Ethik ist es nicht angebracht, anderen Benutzer vorzuhalten, was sie tun und was sie nicht getan haben. (Siehe oben) - Die Höflichkeitsregeln, die sich Wikinews auferlegt hat (zu Recht) weisen in eine andere Richtung als Benutzer Sean Heron es hier zu Tage legt. Und was für angemeldete Benutzer gilt, gilt auch für IPs! Vielleicht erst mal die Ethik-Seiten lesen Sean ? Gruß -- 84.147.222.82 11:26, 2. Mai 2006 (CEST)

Ähm, einem angemeldeten Benutzer hät ich glaub ungefähr das gleiche geschrieben. Da wär sogar die Relativierung nicht erfolgt, weil es ja für einen angemeldeten möglich ist die Seite zu verschieben. Ich bin mir nicht ganz sicher wie du das meinst mit "nicht angebracht, anderen Benutzer vorzuhalten, was sie tun und was sie nicht getan haben." Ich sehe ja ein, dass ich anderen nicht vorzuhalten habe: das und das solltest du/ musst du tun. Aber ich wollte hier auf einen, in meinen Augen leichtfertigen, Umgang mit Einspüchen hinweisen. Und gleich dazu sagen, wie es vielleicht hätte sinnvoller (konstruktiver) gemacht werden könnnen. Ich muss zugeben, dass ich dabei einen Vorwurfsvollen Ton angeschlagen habe :( . Du hast auch recht damit mir zu sagen, dass das nicht nötig gewesen wäre. Ich will mich dafür entschuldigen :/ . Vielleicht wäre folgende Formulierung passender gewesen?

edit: habs jetzt oben reingesetzt Sean Heron 16:49, 2. Mai 2006 (CEST)

Gruss Sean Heron 16:04, 2. Mai 2006 (CEST)