Volker Bouffier wird neuer Ministerpräsident von Hessen

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 10:58, 1. Sep. 2010 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.
Volker Bouffier

Wiesbaden (Deutschland), 01.09.2010 – Volker Bouffier (CDU) ist gestern zum neuen Ministerpräsidenten von Hessen gewählt worden. Er folgt Roland Koch nach, der im Mai seinen Rücktritt von allen politischen Ämtern und seinen Rückzug aus der Politik angekündigt hatte.

Bouffier erhielt 66 von 116 Stimmen. In seiner Antrittsrede dankte er Koch für seine Leistungen für das Land Hessen und bot Abgeordneten aller Parteien eine Zusammenarbeit an. Eine „Konfrontation als Prinzip“ sei ungeeignet, die anstehenden Aufgaben zu lösen, und raube den Beteiligten nur Energien.

Themenverwandte Artikel

Quellen