Unbemanntes Frachtraumschiff zur Internationalen Raumstation ISS gestartet

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 22:27, 21. Dez. 2005 (CET)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Moskau (Russland) / Baikonur (Kasachstan), 21.12.2005 – Heute Abend 19:39 Uhr MEZ ist ein Frachtraumschiff an der Spitze einer Sojus-Trägerakete zur Internationalen Raumstation (ISS) gestartet. Es handelt sich um ein unbemanntes russisches Raumschiff mit Namen „Progress M-55“.

An Bord befindet sich Nachschub für die Besatzung auf der ISS, zurzeit Waleri Tokarew (Russland) und William McArthur (USA). Gestartet ist „Progress M-55“ vom Weltraumbahnhof Baiqongyr in Kasachstan. Neben zwei Tonnen Lebensmitteln, wissenschaftlichen Apparaturen, Wasser und Treibstoff sowie Weihnachtsgrüßen ihrer Familien fliegt auch ein Holzweihnachtsmann voller Schokolade zur ISS. Die „Progress M-55“ soll am Freitag 20:54 Uhr MEZ an der ISS ankoppeln.

Themenverwandte Artikel

Quellen