Staatschef von Nordkorea ist verschwunden

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 09:21, 12. Jan. 2006 (CET)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Pjöngjang (Nordkorea), 12.01.2006 – Der Staatschef von Nordkorea Kim Jong Il ist verschwunden. Am Dienstag, den 10. Januar hat er angeblich mit einem Sonderzug bei Dandong die Grenze nach China überquert, dort will aber niemand mitteilen können, wo er sich befindet.

Der sonst gut informierte südkoreanische Geheimdienst weiß angeblich auch nicht, wo er sich zurzeit aufhält.

Quellen