Rom: Emma Bonino wird Europaministerin

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 00:05, 19. Mai 2006 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Rom (Italien), 19.05.2006 – Ministerpräsident Romano Prodi gab am Mittwoch in Rom seine neue Ministerliste bekannt. Die 58-jährige Emma Bonino wird neue Europaministerin in Italien. Außer der früheren EU-Kommissarin Bonino gehören weitere fünf Frauen der neuen Regierung an. Bonino übte ihr Amt als EU-Kommissarin seit Dezember 2001 aus.

Themenverwandte Artikel

Quellen