Raumsonde Venus Express erreichte ihr Ziel

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 20:28, 18. Apr. 2006 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Paris (Frankreich), 18.04.2006 – Nach Angaben der European Space Agency (ESA) trat ihre Raumsonde Venus Express am Morgen des 11. April erfolgreich in die Umlaufbahn der Venus ein.

Zwei Tage später sendete die Sonde die ersten Bilder vom Nachbarplaneten, erstmals konnten auch Bilder vom Venus-Südpol zur Erde gefunkt werden.

In den nächsten drei Wochen wird die Raumsonde eine Reihe von Manövern durchführen, um die endgültige Umlaufbahn um den Planeten zu erreichen. Mit Hilfe der Venus Express sollen verschiedene Daten über die Atmosphäre der Venus gesammelt werden. Diese sollen unter Anderem Aufschluss über die Mechanismen geben, wie sich Atmosphären entwickeln und wie Klimaveränderungen vonstatten gehen.

Quellen