Familie Chrobog ist frei

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 23:41, 31. Dez. 2005 (CET)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Schabwa (Jemen), 31.12.2005 – Der ehemalige Staatssekretär im Auswärtigen Amt, Jürgen Chrobog, und dessen Familie sind von ihren Entführern freigelassen worden. Offenbar wurden die Forderungen der Entführer nach der Freilassung inhaftierter Stammesangehöriger von der jemenitischen Regierung erfüllt.

Das Auswärtige Amt bestätigte die Freilassung der Familie Chrobog, die sich seit Mittwochmittag in der Hand von jemenitischen Entführern befand. Die Familie, die mit einer größeren Reisegruppe im Jemen unterwegs war und von Sicherheitskräften begleitet wurde, war von Angehörigen des Al-Abdallah-Stammes aus der Provinz Schabwa entführt worden. Die Entführung wurde ermöglicht, als sich die Sicherheitskräfte zum Mittagessen zurückgezogen hatten.

Themenverwandte Artikel

Quellen