Ehren-Oscar für US-Regisseur Robert Altman

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Los Angeles (USA), 14.01.2006 – Bereits siebenmal war der US-Regisseur Robert Altman für den Oscar nominiert: fünfmal als Regisseur und zweimal als Produzent. Er hatte ihn jedoch nie bekommen.

Bei der diesjährigen Oscar-Verleihung am 5. März in Hollywood wird er nun erstmals tatsächlich einen Oscar überreicht bekommen, und zwar den Ehren-Oscar der Film-Akademie in Los Angeles. Damit wird sein Lebenswerk gewürdigt. Altmann hat in seiner Karriere 86 Filme gedreht.

Themenverwandte Artikel

Quellen