Diskussion:Stiftsbibliothek Xanten - Konservierung erfolgreich

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Einspruch[Bearbeiten]

Dieser Artikel ist eine reiner Veranstaltungshinweis. Wikinews versteht sich aber nicht als Veranstaltungskalender, sondern als Nachrichtenplattform. http://de.wikinews.org/wiki/Wikinews:Was_Wikinews_nicht_ist

--Konstantin 11:52, 17. Aug 2005 (CEST)

Ich unterstütze den Einspruch. Ein aktueller Nachrichtenartikel (mit Quellenangabe) über die Heinrich-Böll-Stiftung mit einem kurzen Hinweis auf die Eröffnung wäre okay. In der vorliegenden Form ist der Artikel nicht okay. -- Nachrichtenschreiber2 11:55, 17. Aug 2005 (CEST)
Ich habe überlegt, wie man die NAchricht umschreiben kann. Geht eigentlich nicht, es bliebe dann übrig: Heinrich-Böll-Stiftung veranstaltet Tag der offenen Tür, die Dachterasse ist auch zu besichtigen!" Was machen wir damit? Löschen? Grüße --Franz 12:03, 17. Aug 2005 (CEST)
Ich vermute mal, dass es dem Artikelersteller auch konkret um diesen Veranstaltungshinweis ging. Wenn man den Artikel noch ein bißchen aufbläht, so dass der Veranstaltungshinweis nicht mehr die einzige Nachricht ist, wäre m.E. keinem gedient. Auch dem Artikelersteller nicht, da der Veranstaltungshinweis dann in den Hintergrund rückt.

Kann irgendjemand den Artikelersteller kontaktieren? Ich habe leider gerade keine Zeit mehr. --Konstantin 12:24, 17. Aug 2005 (CEST)

Nachrichtenschreiber2 hat es sicherlich gut gemeint, aber ich glaube ehrlich gesagt, auch nicht, dass das was hilft. Das ist astrein ein Veranstaltungshinweis, der laut Wikinews:Was Wikinews nicht ist verboten ist.Ich schreibe den Erstautoren mal an, ob er aus dem Artikel einen Nachrichtenartikel machen könnte. -- Grimmik 14:30, 17. Aug 2005 (CEST)
Ist recht. Ich schreibe den Artikel um.
So ich habe den Artikel radikal geändert und verschoben. Ich hoffe so geht's. --Gardengrove 10:27, 18. Aug 2005 (CEST)

NRW-Stiftung[Bearbeiten]

Du schreibst: NRW-Stiftung - und erklärst dem Leser leider nicht, was das ist. Zusätzlich wäre ein Link auf Wikipedia nützlich. Was jedoch die Erklärung gegenüber dem Leser trotzdem erforderlich macht. -- Nachrichtenschreiber2 10:34, 18. Aug 2005 (CEST)

Die gesamte Einleitung muss klarer werden. Da war ein Projekt erfolgreich ? Welches ? Um was ging es ? Wie steht im Radsportartikel so schön ? Jouralistische Grundsätze! Siehe Wikinews:Journalistische Grundsätze Gruß -- Forensiker 10:36, 18. Aug 2005 (CEST)
Ja, der Autor muss die Einleitung und den anschließenden Text klarer trennen.
Zuerst: Wer hat.. was getan? Wann? Wo? Wie? - und dann gehts weiter mit dem Artikel. So wie es jetzt ist, blickt der Leser nur durch, wenn er den Artikel dreimal gelesen hat. -- Colepani 10:39, 18. Aug 2005 (CEST)
Ja, der Artikel sieht schon gut aus! Grüße --Franz 11:27, 18. Aug 2005 (CEST)

Einspruch zum Zweiten[Bearbeiten]

Autor hat Titel verschoben und den Einspruch entfernt.Ich habe ihn wieder gesetzt. Es ist nicht üblich, dass der Erstautor ohne Rücksprache mit dem Einspruchsteller den Einspruch selbst entfernt. Bitte warten, bis Antragsteller sich meldet. -- Colepani 14:02, 18. Aug 2005 (CEST)

Natürlich ist es nicht gut wenn der Erstautor eines Artikels einen Einspruch entfernt. Aber in diesem Fall hat sich der Einspruch doch erledigt, zumal der Artikel bereits auf der Hauptseite verlinkt ist. Franz schreibt auf der Diskussionsseite von Gardengrove: „Ansonsten finde ich den Artikekl jetzt gut“. Gardengrove wurde auf die Thematik aufmerksam gemacht und wird dies sicher in Zukunft beachten. Ich werde den Einspruch entfernen, da ich keine gravierenden Mängel beim Artikel erkennen kann. In vielen Fällen bietet es sich an, statt dem Einspruch die Vorlage:Artikelstatus: Mängel zu verwenden. --sonicR 15:06, 18. Aug 2005 (CEST)
Hallo SonicR! Ich glaube, wir waren in diesem Fall zu streng, oder? Es ist nicht immer leicht, einen Mittelweg zu finden, stelle ich fest. Es ist halt nur so, dass wir moemntan dankenswerterweise einen hohen Zuspruch in Wikinews haben. Und Colepani hatte schon recht, aber so ist es auch gut. Grüße --Franz 15:27, 18. Aug 2005 (CEST)

Hallo Colepani. Ich glaube, jetzt warst du wirklich ein bissel zu streng, da hier ja ein komplett neuer Artikel mit komplett anderem Inhalt vorliegt. Ich hätte den Einspruch also auch zurückgezogen. Gruß

yep, das war streng. Es wäre okay gewesen, wenn Sonic oder Franz den Einspruch entfernt hätten. Aber wenn wir es zulassen, dass der Erstautor den Einspruch selbst entfernen darf, tun das künftig andere Benutzer auch. Immerhin gilt: Gleiches Recht für Alle. Und das kann so nicht sein bei einem Einspruch. -- Colepani 17:52, 18. Aug 2005 (CEST)