Diskussion:Hamburg: 40-jähriger Mann tötete Ehefrau

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Prüfung[Bearbeiten]

  • Urheberrechtsverletzung: -- meines Erachtens gegeben! --Wolf-Dieter 21:44, 20. Mrz. 2006 (CET)

Leider habe ich das erst jetzt festgestellt, sonst hätte ich mir nicht so viel Arbeit gemacht :-(

Aus dem unten angegebenen Textauszug von www.nachrichten.at wird auch deutlich, woher der Autor die Version vom „Deutschtürken“ kannte, die nicht in der angegebenen Quelle auftaucht. Das Gleiche gilt auch für die „scheebedeckte Rasenfläche“ - ebenfalls in dem Text des Autors hier, nicht jedoch in der Welt-Quelle, aber hier bei ÖÖNachrichten. Ebenfalls von mir aus dem Text entfernt, wurde die Angabe der Uhrzeit, die in der Welt-Quelle nicht auftauchte, hier jedoch (nachrichten.at) vorhanden ist:

Die beiden Texte sind zwar nicht wörtlich gleich, aber es handelt sich um eine nur wenig veränderte Umformulierung, wie leicht erkenntlich ist. Aus Urheberrechtsgründen nur auszugsweise dokumentiert:


Auszug aus möglicher, nicht angegebener Quelle: www.nachrichten.at [...] Nach der Tat in der Wohnung der Familie ging er Montag früh mit dem Kopf in der Hand zu einer 150 Meter entfernten Tankstelle und stellte sich dort der Polizei. Den Kopf hatte er auf einer schneebedeckten Rasenfläche abgelegt.

Der Deutsche türkischer Herkunft tötete seine 39-jährige Frau nach dem ersten Stand der Ermittlungen Montag früh in der Wohnung, in der er mit ihr und zwei kleinen Töchtern wohnte. Die Mädchen hielten sich offenbar auch während der Tat in der Wohnung auf.


Auszug aus einer der ersten Fassungen von Benutzer:Abzt (Version vom 2006-03-20 17:26:18):

Nach der Tat in der Familienwohnung ging er am frühen Montagmorgen mit dem Kopf in der Hand zu einer 150 Meter entfernten Tankstelle und stellte sich dort der Polizei, wie die Behörde mitteilte. Er hatte das Haupt auf eine schneebepackte Wiese gelegt.

Der Deutschtürke ermordete seine 39-jährige Frau um 08:00 in der Wohnung, in der er mit ihr und zwei kleinen Töchtern wohnte. Die Mädchen hielten sich offenbar auch während der Tat in der Wohnung auf.


URV[Bearbeiten]

Ich habe nach dem Statement von Wolf-Dieter die Diskussion zwischen Benutzer ABtzt und Benutzer Dion auf dessen Diskussionsseite gelesen: http://de.wikinews.org/wiki/Benutzer_Diskussion:Dion#Akkreditierung. Daraus geht hervor, dass Benutzer die URV-Beiträge mutwillig postet. Es wurden lt.Dion bereits mehrere Artikel dieses Benutzers wegen URV gelöscht. Ich beantrage den Ausschluß dieses Benutzer. -- Eike 21:48, 20. Mrz. 2006 (CET)

Ich werde jetzt alle zurückliegenden Versionen, außer der letzten, von anderen Benutzern erstellten, Fassung löschen. Gruß --Wolf-Dieter 21:52, 20. Mrz. 2006 (CET)

An Eike, ich befürworte deinen Vorschlag, möchte jedoch SonicR einbeziehen, der damit - als Admin - zuletzt befasst war. Gruß --Wolf-Dieter 21:52, 20. Mrz. 2006 (CET)

  • Übereinstimmung mit Quelle: -- wurde nach gründlicher Nacharbeit mehrere Nutzer hergestellt --Wolf-Dieter 21:44, 20. Mrz. 2006 (CET)
Ja das ist sinnvoll. -- Eike 21:55, 20. Mrz. 2006 (CET)
  • Inhalt/Neutralität: -- wie oben --Wolf-Dieter 21:44, 20. Mrz. 2006 (CET)
  • Rechtschreibung: --Wolf-Dieter 21:44, 20. Mrz. 2006 (CET)
  • Interwiki: --
  • Formate: --Wolf-Dieter 21:44, 20. Mrz. 2006 (CET)
  • Themenverwandte Artikel: -- gibt's keine Wolf-Dieter 21:44, 20. Mrz. 2006 (CET)
  • Themenportale: -- (nur Europa, ansonsten Bedenken wegen der inhaltlichen Relevanz des Artikels) Wolf-Dieter 21:44, 20. Mrz. 2006 (CET)
  • Kategorien: --Wolf-Dieter 21:44, 20. Mrz. 2006 (CET)
  • Artikeldatum: --
  • Artikelstatus: Fertig: --
  • Eintrag auf Hauptseite: --

⇒ Tipps zur Prüfung: Hilfe:Prüfung


⇒ Tipps zur Fertigstellung des Artikels:

Einspruch: NPOV + Stil[Bearbeiten]

NPOV[Bearbeiten]

Der Text ist nicht neutral:

  • ... der anscheinend verrückt geworden war
  • ... grausiges Bild

Sätze wie: ": Das Treffenhaus war voller Blutstropfen, die zur Wohnung im dritten Stock des roten Backsteinhauses hinaufführten." müssen wirklich nicht sein.

Mhhh... erstes hab ich abgeändert, aber den Rest kann man schon so schreiben.--cyper| 18:17, 20. Mrz. 2006 (CET)
Was die Neutralität angeht: Ja. Aber der Rest des Textes ist katastrophal schlecht. Einspruch ist in Sachen Stil gerechtfertigt. Gruß -- Günes 18:20, 20. Mrz. 2006 (CET)

Stil[Bearbeiten]

Der Stil des Textes ist ebenso "grausig" wie der Text selbst. Er hat ein Niveau, das dem Anspruch von Wikinews nicht genügt. Der Artikel müsste vollkommen neu geschrieben werden, wenn die Benutzer Interesse daran haben, solch einen Artikel überhaupt zu veröffentlichen. Ich lege keinen Wert auf solch einen Artikel, möchte jedoch hier keine Relevanz-Debatte eröffnen.

-- Witch 17:36, 20. Mrz. 2006 (CET)

*kopfschüttel* Anstatt den Nutzern zu Helfen wirfst du ihnen einen schlechten Artikel vor. Auch solche Artikel sind Nachrichten und mir ehrlichgesagt lieber, als die Nachricht, das Poppstar XY sich das beste Stück gebrochen hat. Mit einer kleinen Umstellung ist der Stil akzeptabel und Relevant ist hier (fast) alles.--cyper| 18:21, 20. Mrz. 2006 (CET)
Ich habe mich nicht zur Relevanz geäußert und ich werfe den Benutzern keine schlechten Artikel vor, sondern der Text ist einfach schlecht. Auch jetzt ist er noch nicht echt gut. Tut mir leid, anders kann ich dazu nicht sagen. -- Günes 18:24, 20. Mrz. 2006 (CET)

Inhaltlicher Einspruch[Bearbeiten]

Ich schließe mich obigen Einspruchsgründen an. Darüberhinaus ist der Inhalt des Artikels zu 99 % falsch. Im Text steht: „Diesen hatte er ihrem Leichnam abgetrennt, nachdem er sie ermordet hatte.“ - Wenn der Mann tatsächlich geistig verwirrt war/ist, dann erfüllt dies nicht den Tatbestand „Mord“ sondern dies wäre evtl. „Totschlag“.

Ansonsten sehe ich das ebenso wie Witch. Artikel dieser Art müssen bei Wikinews nicht sein. Ich kann auch sehr gut darauf verzichten. Gruß -- Eike 19:18, 20. Mrz. 2006 (CET)

Überarbeitung[Bearbeiten]

Benutzer Wolf-Dieter hat den Text gründlich überarbeitet, ich habe noch einige inhaltliche Fehler bereinigt. Den Titel musste ich auch verschieben, er war falsch. Aus dieser Sicht wäre der Artikel jetzt okay. Meine Einstellung zur Relevanz dieses Artikel ist unverändert, das hat jedoch mit dem Einspruch nichts zu tun. Gruß -- Eike 20:45, 20. Mrz. 2006 (CET)

Einspruch entfernt[Bearbeiten]

Dank an Wolf-Dieter und Eike für die Überarbeitung. Ich entferne den Einspruch. Hoffe jedoch, in Zukunft von ähnlichen Ergüssen verschont zu bleiben. Da ist es nur noch ärgerlich, so etwas nachbearbeiten zu müssen. Gruß -- Witch 21:13, 20. Mrz. 2006 (CET)

Allerdings, und Dank auch an euch beide. Gruß --Wolf-Dieter 21:16, 20. Mrz. 2006 (CET)

Mann ermordet eigene Ehefrau[Bearbeiten]

Witch, wenn eine Zeitung (die Welt) solche Wörter benutzt, hält mich davon nichts ab das auch zu tun : ) --Abzt 17:55, 20. Mrz. 2006 (CET)

Ich stimme dem Einspruch zu. Benutzer Cyper hat zwar mittlerweile den Text leicht verändert. Ich finde den Artikel trotzdem rundum schlecht. Wie Witch oben schrieb: Hier sollte der Text von Grund auf geändert werden. Gruß -- Günes 18:19, 20. Mrz. 2006 (CET)

An Cyper:[Bearbeiten]

So wie ich das sehe, soll nach einem Einspruch über diesen diskutiert werden. Und zwar hier auf der Diskussionsseite. Und das habe ich getan. Ich habe hier meine Meinung zum dem Artikel kundgetan. Da finde ich es absolut daneben, dass du mich wegen meiner Beiträge persönlich angreifst. Das ist ebenfalls kein Stil ! Gruß -- Günes 18:27, 20. Mrz. 2006 (CET)

Bla, bla, bla............[Bearbeiten]

Wieso Einspruch? Ich habe lediglich die Tatsachen geschildert: Die Leute wollen die Wahrheit wissen!--Abzt 18:32, 20. Mrz. 2006 (CET)

Zustimmung[Bearbeiten]

Portale: Zustimmung Wolf-Dieter. Der Artikel sollte in keinem Portal erscheinen. Ich war nur erschrocken, als ich hier auf der Diskussionsseite die Meinung des Benutzers Cyper las, der meinte, der Text von Abszt wäre (nach minimalen Änderungen) okay. Anscheinend sind sich die Benutzer in dieser Hinsicht nicht einig, oder sehe ich das nur falsch ? Gruß -- Eike 21:25, 20. Mrz. 2006 (CET)

Hallo Eike, trifft das jetzt auch auf den neuen Artikel zu? MfG --Blaite 21:48, 20. Mrz. 2006 (CET)

Enthalte mich mal momentan, weil ich einen Zusammenhang zu {{Europa}} sehe. Bevor das als weiterer Vorschlag/weitere Idee ohne ausführliche, sachliche und einfache Erläuterung vielleicht falsch wahrgenommen wird. MfG --Blaite 21:48, 20. Mrz. 2006 (CET)

Hat sich erledigt. Wolf-Dieter hat den Text soeben als URV aufgedeckt. siehe auch meinen Kommentar dazu. Gruß -- Eike 21:53, 20. Mrz. 2006 (CET)
Nein, hat sich noch nicht ganz erledigt. Ich habe die letzte Version ja wiederhergestellt. Trotzdem bin ich der Ansicht, dass der Artikel unter Qualitätskriterien für das Portal:Deutschland durchfallen sollte. Aber dafür habe ich keine wirklich harte Basis als Begründung, daher meine Frage. (In Portal:Europa kann er meinetwegen bleiben. Oder soll er da auch raus?) Also, ich bitte um eure Meinungen. Gruß --Wolf-Dieter 22:03, 20. Mrz. 2006 (CET)
Na gut, überredet. Ich sehe zwei grundlegende Systeme. Einmal wäre da das aus den englischsprachigen Wikinews, wo ganz gleich wie schlecht, irrelevant oder was auch immer der Artikel im Landes- und im darüberliegenden Regionenportal – die sprechen dort glaube ich nicht von Kontinenten – verlinkt wird. Ein anderes System – welches auch ich bevorzugen würde – würde da gewichten und nur die guten, relevanten oder was auch immer Artikel im betroffenen Portal verlinken. MfG --Blaite 22:10, 20. Mrz. 2006 (CET)
Klingt für mich vernünftig. Allerdings ein Bereich, der wohl mal genauer geregelt werden müsste, aber nicht gleich :-) Inzwischen verfahren wir mal „frei Schnauze“ würde ich vorschlagen, solange es keine Einwände gibt. Gruß --Wolf-Dieter 22:13, 20. Mrz. 2006 (CET)
Nachdem die bestehenden Artikel der Kategorien Mord und Totschlag bisher in den Portalen verlinkt wurden, sehe ich keinen Grund, diesen überarbeiteten Artikel nicht in die Portale zu setzen. Mein obiger Einspruch bezog sich ausschließlich auf die Version des Benutzers Abzt. Gruß -- Eike 22:13, 20. Mrz. 2006 (CET)
Noch ist Kategorie:Themenportal Deutschland relativ leer. MfG --Blaite 22:16, 20. Mrz. 2006 (CET)
Dann tu es, Eike. Ich werde dich bestimmt nicht daran hindern. Ich persönlich denke nur, dass wir solche Mord- und Totschlaggeschichten nicht allzu hoch hängen sollten. (In den Kategorien ist er ja sowieso drin, zum Löschen sehe ich auch keinen Grund.) Gruß --Wolf-Dieter

"Präjustizierende Stellungnahme"[Bearbeiten]

Zitat aus dem Pressekodex, Ziffer 13: "Die Berichterstattung über Ermittlungsverfahren, Strafverfahren und sonstige förmliche Verfahren muss frei von Vorurteilen erfolgen. Die Presse vermeidet deshalb vor Beginn und während der Dauer eines solchen Verfahrens in Darstellung und Überschrift jede präjudizierende Stellungnahme."

Ich erhebe keinen Einspruch, da der Mann ja offenbar gestanden hat, aber ich halte es schon für grenzwertig, dass die Schuld einfach als Tatsache hingestellt wird. —da Pete (ばか) 12:53, 22. Mrz. 2006 (CET)

Was meinst du damit, dass die Schuld einfach als Tatsache hingestellt wird ? -- Smiley 12:58, 22. Mrz. 2006 (CET)
Auch wenn jemand ein Geständnis abgelegt hat, gilt bei Straftaten die Unschuldsvermutung. "Nachdem er seier Frau den Kopf abgetrennt hatte" oder "der Mann tötete" impliziert, dass er es definitiv war, und das kann nur ein Gericht feststellen. Das sollte man zumindest im Hinterkopf behalten. —da Pete (ばか) 16:32, 22. Mrz. 2006 (CET)