Diskussion:Gudenus wegen Leugnung des Holocaust verurteilt

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Prüfung[Bearbeiten]

  • Urheberrechtsverletzung: --
  • Übereinstimmung mit Quelle: -- Laut Hilfe:Quellen müssen die Links auf Wikipedia leider wieder entfernt werden. Artikelstatus ist dzt. in Bearbeitung, sonst hätte ich es selbst editiert. -- Bendex 21:08, 27. Apr. 2006 (CEST)
  • Inhalt/Neutralität: -- Zum Inhalt: (siehe unten) -- Plkk 22:48, 27. Apr. 2006 (CEST)
  • Rechtschreibung: --
  • Interwiki: --Wolf-Dieter 01:57, 29. Apr. 2006 (CEST)
  • Formate: --Wolf-Dieter 01:57, 29. Apr. 2006 (CEST)
  • Themenverwandte Artikel: --Wolf-Dieter 01:57, 29. Apr. 2006 (CEST)
  • Themenportale: --Wolf-Dieter 01:57, 29. Apr. 2006 (CEST)
  • Kategorien: --Wolf-Dieter 01:57, 29. Apr. 2006 (CEST)
  • Artikeldatum + Text im Artikel: --Wolf-Dieter 01:57, 29. Apr. 2006 (CEST)
  • Artikelstatus: Fertig: --Wolf-Dieter 01:57, 29. Apr. 2006 (CEST)
  • Eintrag auf Hauptseite/Kategorie:Veröffentlicht: --Wolf-Dieter 01:57, 29. Apr. 2006 (CEST)

⇒ Tipps zur Prüfung: Hilfe:Prüfung


⇒ Tipps zur Fertigstellung des Artikels:

Inhalt[Bearbeiten]

Laut der Quelle juedische.at ist das Urteil nicht rechtskräftig. Das sollte m.E. in den Artikel eingebaut werden. Oder sehe ich das falsch ? -- Plkk 22:48, 27. Apr. 2006 (CEST)

Danke. Setzt du auch die Quelle noch mit hinein ? Oder steht das auch in den anderen Quellen drin. -- Plkk 23:10, 27. Apr. 2006 (CEST)
Steht in der Wiener Zeitung und auf orf.at. Ist ja ziemlich wichtig. Weiß nicht, wieso ich das vergessen habe...--Freinforder 23:28, 27. Apr. 2006 (CEST)
Ok, alles klar. --Plkk 23:31, 27. Apr. 2006 (CEST)
was ich noch ergänzen wollte: Es wäre gut, wenn du in der Zusammenfassung bei solchen Eergänzunge schreiben würdest, in welcher Quelle das steht. Sonst suchen wir uns kaputt. --Plkk 23:32, 27. Apr. 2006 (CEST)
ah ok, das macht natürlich Sinn. Sorry. Schreib ich das nächste Mal dazu...--Freinforder 23:57, 27. Apr. 2006 (CEST)
soll ich die Quellen sonst eigentlich auch irgendwie kennzeichnen, welche Textstellen sich auf sie beziehen?--Freinforder 18:56, 28. Apr. 2006 (CEST)
Es reicht aus, wenn die verwendeten Quellen im entsprechenden Abschnitt aufgeführt werden. Wie oben angesprochen, ist es auch hilfreich, bei mehreren Änderungen die verwendeten Quellen im Feld "Zusammenfassung und Quellen" aufzuführen. Es gab auch mal eine (ergebnislose) Diskussion über die Verwendung von Fußnoten. Eine weitere Möglichkeit, auf verwendete Quellen hinzuweisen, besteht darin, im Text auf sie hinzuweisen (z.B XX sagte gegenüber der Nachrichtenagentur XX). Ich finde den Artikel gut und lesenswert. Er könnte so veröffentlicht werden. Gruß --sonicR 19:14, 28. Apr. 2006 (CEST)
 :) Danke, SonicR --Freinforder 23:03, 29. Apr. 2006 (CEST)

Fußnoten[Bearbeiten]

Die Diskussion über die Fußnoten war nicht ergebnislos. Die Mehrheit der Benutzer, die sich an der Diskussion beteiligt hatten, hatten Fußnoten abgelehnt. Gruß -- Nachrichtenschreiber2 20:08, 28. Apr. 2006 (CEST)

Fußnoten wurden nicht abgelehnt, die Diskussion ist nur versandet. Nachzulesen auf Hilfe Diskussion:Quellen. Ich bin in dieser Sache inzwischen eher zurückhaltend. Gruß --sonicR 21:01, 28. Apr. 2006 (CEST)
Die Testfußnote auf Hilfe Diskussion:Quellen wirkt aber IMHO gut. Darf ich die auch in einem echten Artikel verwenden? (das Format ist ja glaube ich nicht Teil der Wikinewsformate sondern von Cyper - oder macht das eh nichts?)
Der letzte Eintrag ist übrigens von mir. Sorry fürs anonyme Posten! --Freinforder 23:35, 1. Mai 2006 (CEST)

Quellen[Bearbeiten]

Hallo Bendex, Danke für den Hinweis! Die Verlockung ist doch einfach zu groß wikipedia zu verwenden. Habe die beiden Quellenlinks gelöscht/geändert und auch den Text angepasst. Die Informationen über die Verwendung der Bezeichnung Drittes Reich würde ich zwar nach wie vor gerne einbauen (Um Gudenus Kommentar zum „Dritten Reich“ zu erklären/zu relativieren) allerdings fand ich dazu bis jetzt keine online-Quelle...--Freinforder 23:04, 27. Apr. 2006 (CEST)

Hmmm... dann lieber weglassen. In Wikinews geht nichts ohne Quelle. Und das ist gut so. -- Plkk 23:08, 27. Apr. 2006 (CEST)
Nur der Vollständigkeithalber: Dass der Begriff „Drittes Reich“ im 2.Weltkrieg verboten wurde, habe ich auch in Meyers Großem Taschenlexikon (6. Auflage 1998) gefunden. Ändert aber nichts daran, dass ich keine onlinequelle dafür finde. --Freinforder 10:23, 28. Apr. 2006 (CEST)