Diskussion:Große Explosion nahe London

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Prüfung[Bearbeiten]

  • Urheberrechtsverletzung: --
  • Übereinstimmung mit Quelle: --
  • Inhalt/Neutralität: --
  • Rechtschreibung: --Franz 13:21, 11. Dez. 2005 (CET)
  • Interwiki: --
  • Formate: --Franz 13:21, 11. Dez. 2005 (CET)
  • Themenverwandte Artikel: --
  • Themenportale: --
  • Kategorien: --
  • Artikelstatus: Fertig: --
  • Eintrag auf Hauptseite: Ja, da aktuelles Ereignis --Franz 13:21, 11. Dez. 2005 (CET)

⇒ Tipps zur Prüfung: Hilfe:Prüfung


Bild[Bearbeiten]

Im Gegensatz zur englischen Wikinews dürfen in der deutschen wikinews nur Bilder aus Commons hochgeladen werden. Das betroffene Bild ist leider in commons nicht vorhanden. Siehe dazu: Hilfe:Bilder. -- Forensiker 12:03, 11. Dez. 2005 (CET)

das ist es doch ;)
Natürlich ist es in den commons vorhanden, die waren wahrscheinlich nur mal wieder überlastet und das Bild wurde deswegen nicht angezeigt. --Deprifry|+D+ 12:08, 11. Dez. 2005 (CET)
Dann wäre es nett gewesen, gleich Kontakt mit mir aufzunehmen, anstatt diesem "Mein-Gott" - Diesen Umgangston sind wir bei Wikinews nicht gewohnt. Gruß -- Forensiker 12:20, 11. Dez. 2005 (CET)
Guck bitte mal auf den Timestamp meiner Antwort und vergleich ihm mit deinem Revert von SonicRs edit. --Deprifry|+D+ 12:21, 11. Dez. 2005 (CET)
Ich habe SonicR in dem Feld "Zusammenfassung" bereits gebeten, vor Reverts Kontakt aufzunehmen. Hier läuft das nicht so wie in wikipedia. -- Forensiker 12:24, 11. Dez. 2005 (CET)

Ist zwar ein bisschen lächerlich, aber trotzdem:

12:02, 11. Dez. 2005 Forensiker (Bild entfernt siehe Diskussionsseite)
12:03, 11. Dez. 2005 Forensiker -> Dein Post auf der Disku
12:08, 11. Dez. 2005 Deprifry -> Meine Antwort in der ich dir erkläre das es das Bild gibt
12:10, 11. Dez. 2005 SonicR K (Bild aus Commons) -> SonicR fügt das Bild wieder ein, offensichtlich hat er die Disku gelesen, genau das was du vorgeschlagen hast
12:14, 11. Dez. 2005 Forensiker (Hallo SonicR, warum revertest du meine Eingaben ohne Rücksprache. Ich kann das Bild in commons nicht finden)
12:17, 11. Dez. 2005 Deprifry (mein gott, guck doch auf die disku, dat bild is da!)
12:18, 11. Dez. 2005 Forensiker (siehe Hilfe:Formate) -> Du entfernst das Bild wieder, den Grund hab ich auch nach Lektüre der Seite nicht rausgefunden aber es kann wohl nichts gewesen sein was du nicht einfach selbst hättest korrigieren können
12:23, 11. Dez. 2005 Elasto (+Bild)

--Deprifry|+D+ 12:39, 11. Dez. 2005 (CET)

Richtig, deine Aktion ist wirklich lächerlich Deprifry. Wenn Forensiker das Bild in commons nicht sehen konnte, hat er richtig gehandelt. Dann gehört das aus dem Artikel heraus genommen. Dass der Commons-Server zu langsam war, konnte Forensiker schließlich nicht wissen. -- Dion 22:03, 11. Dez. 2005 (CET)

Bitte[Bearbeiten]

Da es eine relativ aktuelle sache ist, hab ich auch die Vorlage:Aktuell gesetzt, damit auch andere etwas ändern können. Daher nicht "Im Entstehen" reinsetzen, da es ja sonst wieder von der Startseite verschwindet... Und das bei sonem netten Thema...--cyper 10:17, 11. Dez. 2005 (CET)

Bisher keine Toten / nur zwei weitere Explosionen[Bearbeiten]

Ich habe eben mal einige Medien abgeklappert (Netzeitung, Stern, Spiegel, Süddeutsche. Dort wird maximal von Verletzten gesprochen, nicht von Toten. Ferner heißt es dort, es hätte nur zwei weitere Explosionen gegebenstatt derer vier. Soll das in den Artikel mit eingearbeitet werden und wenn ja wie? Gruß --Crohweder 11:21, 11. Dez. 2005 (CET)

Grundsätzlich gilt: Du darfst alles in den Artikel hineinschreiben, was du anhand von Quellen belegen kannst. Alles andere wird wieder gelöscht. Gruß -- Forensiker 11:23, 11. Dez. 2005 (CET)
Ich sehe nur das Problem, das zur Zeit viele widersprüchliche Inforationen unterwegs sind. Zumal die Quellen von cyper ja scheinbar was anderes sagen. Das ist mein Dilema, da ich nicht weiß, wie man damit umgeht. Ist es sinnvoll das mit einem "Zeitstempel" unten an den Artikel mit anzuhängen, so nach dem Motto "anderlautende Quellen berichten von...."? Gruß--Crohweder 11:27, 11. Dez. 2005 (CET)

Ich habe nach den Inhalten der Quellen gearbeitet, wie sie heute Vormittag waren. Ihr könnt gerne nen Hinweis reinsetzen, das sich die Quelle geändert hat. Aber mir deswegen vorwürfe machen ist nicht OK!--cyper, der heute morgen allein den Artikel gebastelt hat, bis nach einer Stunde Franz&Co aufschlugen. 13:30, 11. Dez. 2005 (CET)

Das stimmt! Cyper hat das heute morgen in zahlreichen Edits auf die Beine gestellt! Wir sollten den Artijkel entspannt angehen, Cyper hat gute Vorarbeit geleistet. Crohweder, das mit den ändernden Quelln höre ich letzte Zeit immer öfters und scheint so langsam für uns in den Vordergrund zu treten. Wiee wir das behandlen sollen, habe ich noch keine Idee. Dein Satz oben ist jetzt ein erster Vorschlag. Halte den Gedanken auf jeden Fall mmal fest, möglicherweise werden wir ihn noch brauchen. Grüße --Franz 13:44, 11. Dez. 2005 (CET)
cyper, bitte verstehe meinen Einwand nicht falsch, ich wollte Dir keinen Vorwurf oder sowas machen. Wenn das so bei Dir angekommen ist, dann entschuldige ich mich hiermit in aller Form. Ich meinte es nur als grundlegende Frage, weil ich wirklich gaaaanz neu hier bin und wirklich nicht wußte, wie man nun mit dieser Situation umgeht, wenn unterschiedliche Quellen anders berichten. Aber wie ich sehe, scheint das nicht nur bei mir Fragen aufzuwerfen, was mich etwas tröstet :-). Also cyper, nichts für ungut, tut mir leid wenn ich bei Dir falsch angekommen bin. Ich muß mich an dieses Medium und seinen Umgang erst gewöhnen. Viele Grüße Christian --Crohweder 19:34, 11. Dez. 2005 (CET)

So, nun mal etwas nüchtern betrachtet: Der Artikel wurde nicht ohne Grund mit der Vorlage Aktuell versehen. Ich habe den Artikel aufgebaut mit den Informationen, die es zu dem Zeitpunkt gab. Ich wusste, das es von aktuellem Interesse war und sich die Infos mehr oder weniger überschlagen haben. Die Vorlage Aktuell sagt aber doch jedem, das sich Infos ändern können. Das heißt, wenns was neues gibt, oder anderes lautende Infos vorliegen, als vorher dann nur rein damit. Man kann natürlich Falschmeldungen noch drin lassen, dann aber nur mit dem expliziten Hinweis, dass es eine ist. Wenn ich also nochmal so einen Artikel von mir oder jmd. anders lest, der den Status Aktuell hat, dann schmiert drin rum, bis er wieder aktuell ist und diskutiert nicht erst ne Stunde. Für größere Ereignisse gibt es auch immer einen, unter den Benutzern individuell ausgemachten Termin, zu dem der Artikel als Fertig deklariert wird und ein Folgeartikel kommen sollte (glaube es war bisher immer 24:00 CET). So, nun ist der Frust raus und ich kann in ruhe meinen Zug suchen. cu in Ilmenau cyper 17:24, 11. Dez. 2005 (CET)

Genau das ist der Grund, warum ich persönlich "Artikel aktuell" nicht mag. In der Praxis macht das unentwegt nur Probleme. Jedesmal. Mein Vorschlag wäre, den Artikel nach kurzer Zeit abzuschließen und am gleichen Tag einen Folgeartikel zu beginnen. Aber ich denke, ich bin da ziemlich alleine mit meiner Meinung! -- Nachrichtenschreiber2 19:41, 11. Dez. 2005 (CET)
Die Frage ist, wieviele Folgeartikel willst Du dann schreiben? Ich verstehe Dein Ansinnen durchaus. Nur in der Praxis werden die entsprechenden Artikel bei den anderen Online-Medien auch entsprechend aktualisiert. Die letzte Aktualisierung ist dort durch einen Zeitstempel kenntlich gemacht. Ich halte das Vorgehen, alles in einem Artikel zu machen für besser, auch wenn es mehr Arbeit bei der Koordination bedeutet. Auf der anderen Seite wird es dem Leser jedoch leichter gemacht, da er sich die Informationen nicht in mehreren Artikeln zusammen suchen muß. "Lebende Artikel" in solchen Fällen sind der Vorteil von Online-Medien gegenüber Printmedien. Just my 2 cents. Gruß --Crohweder 19:49, 11. Dez. 2005 (CET)
Ich dachte an einen Zeitraum von ca. 6 Stunden. Und ich gehe wirklich nur von mir persönlich aus. Ich würde lieber mehrere Artikel hintereinander lesen um den Fortgang des Ereignisses verfolgen zu können. Entspricht meinem Informationsbedürfnis mehr, als ständig nachsehen zu müssen: Was hat sich jetzt wieder geändert ? -- Nachrichtenschreiber2 20:02, 11. Dez. 2005 (CET)
Folgende Frage stellt sich mir dann: wie aktuell will die Wikinews sein? Sechs Stunden können dann eine Ewigkeit sein, je nach Ereignis. Das wäre ein Punkt der zu diskutieren wäre. Ich möchte Deinen Vorschlag aufgreifen und vielleicht erweitern: man könnte dann eine Artikelreihe machen. Ich stelle mir das so vor, dass entsprechende Links unter dem Artikel gesetzt werden, mit denen man innerhalb dieser Reihe komfortabel vor und zurück navigieren kann. Wäre das eine Idee? --Crohweder 20:47, 11. Dez. 2005 (CET)
"wie aktuell will die Wikinews sein?" - Genau diese Frage steht in Wikinews:Pläne drin. Und zwar unter dem Thema "Editorial" wird diese Frage diskutiert. Bisher haben wir unterschiedliche Meinungen dazu. Ob wir nach der Editorial-Diskussion einer Meinung sind, muss sich erst herausstellen. Beginn: 01.01.2006. Das bringt nichts, wenn wir beide hier jetzt weiter diskutieren. Heb dir das mal auf. Das wird noch eine größere Sache werden. Das Thema schwelt nämlich schon seit Monaten *s* -- Nachrichtenschreiber2 20:54, 11. Dez. 2005 (CET)
Ok, ich wolte das auch nicht hharklein ausdiskutieren, es war halt für mich echt ne reine Frage. Muß mich hier doch noch durchfinden :-) --Crohweder 21:36, 11. Dez. 2005 (CET)
Ich möchte gerne den Begriff "falsche Information" in diesem Zusammenhang vermeiden. Denn zu dem Zeitpunkt, als Du den Artikel aufgebaut hast, waren definitive Informationen ja noch gar nicht verfügbar, Du hast also in meinen Augen völlig richtig gehandelt und die Quellen die Du hattest benutzt. Auch zu dem Zeitpunkt als ich meinen "Einwand" schrieb war noch lange nicht klar, welche Informationen verlässlich sind und welche nicht und selbst zum jetzigen Zeitpunkt gibt es scheinbar noch Unklarheiten. Von daher wäre es vielleicht tatsächlich sinnig, den Artikel erstmal mit chronologischen Daten zu füllen. Ansonsten fand ich Dein Vorgehen auf Grund der Aktualität völlig in Ordnung, wenn ich als Newbie das mal so sagen darf. Gruß Christian --Crohweder 19:45, 11. Dez. 2005 (CET)

@Nachrichtenschreiber: Wikinews lebt vor allem von solchen Ereignissen, wo wir sogar schon von anderen Medien gelobt wurden, da hier relativ wenige Gerüchte entstehen. Solche lebende Artikel sollte weiterhin in Wikinews beibehalten werden, da sie ein Wichtiger Teil dieses Konzeptes sind.

Hallo Cyper, ich habe niemals gesagt, dass ich es abschaffen will. Ich habe nur erklärt, dass es mir persönlich nicht gefällt. Und dass es mir anders lieber wäre. -- Nachrichtenschreiber2 23:55, 11. Dez. 2005 (CET)

@Christian: Schön das du dich so schnell eingelebt hast. Als Newbie kann man her manchmal wirklich ins Fettnäpfchen treten *auserfahrungsprech*, oftmals bringen aber auch die Neuen die neuen Ideen mit in Wikinews. Davon leben wir! Hoffe ich kann dich nächstes Jahr zur festen Stammmannschaft hier zählen ;-)

@all: Ich habs begonnen, ich werds auch schließen. Sehen uns Null Uhr CET.--cyper 23:41, 11. Dez. 2005 (CET)

Naja, einleben ist gut, bin noch voll dabei und stoße zur Zeit wie eine Billiardkugel von einer Bande an die nächste, aber auf der anderen Seite, wer nichts tut, der lernt auch nichts. ;-) Und da mich das Medium Onlinenachrichten nun mal interessiert bin ich hier nicht an verkehrtester Stelle, um darüber etwas zu lernen. Themen sachlich behandeln, meine Meinung kann ich dann in meinem Blog ausleben :-) --Crohweder 23:48, 11. Dez. 2005 (CET)

Einsortieren in die Normalreihe[Bearbeiten]

Ich glaube, langsam können wir den Artikel abschließen und einsortieren, oder was meint Ihr? --Franz 21:56, 11. Dez. 2005 (CET)

Cyper hatte etwas von 00:00 Uhr geschrieben. Nachrichtenschreiber2 sah das aber ganz anders. Ich halte mich da raus. Gruß -- Dion 22:04, 11. Dez. 2005 (CET)
OK, dann warten wir ab, 0:00 Uhr ist auch in Ordnung. Grüße --Franz 22:06, 11. Dez. 2005 (CET)
Bis morgen früh unter "Aktuell" laufen lassen (also quasi 24h nach Ereignis) und dann noch solange "offen" halten, bis alle Fakten korrekt eingetragen sind. Wäre mein Vorschlag. --Crohweder 22:07, 11. Dez. 2005 (CET)
24-Stunden ist m.E. zu lange. Der Artikel sollte schon noch heute fertig gestellt werden. Dann um 24:00 wie Franz schreibt. -- Dion 22:20, 11. Dez. 2005 (CET)
Bin auch für Mitternacht. Morgen sieht die Welt ganz anders aus! -- Alex 22:34, 11. Dez. 2005 (CET)

00:00 Uhr ist glaube beim Londonattentat entstanden. nur so, als Info--cyper 23:35, 11. Dez. 2005 (CET)

Das war aber Zufall. Die Mitternachts-Regelung ist ein "ungeschriebenes Gesetz". Regel ist es nicht. -- Dion 23:39, 11. Dez. 2005 (CET)
Ungeschriebenes Gesetz? Kannst du mir das mal zeigen? (kleiner Scherz! *s*) --Franz 23:41, 11. Dez. 2005 (CET)
lacht - ich geh mal auf Suche. Und wenn ich nie wieder zurückkomme, hab ich es nicht gefunden *g* -- Dion 23:53, 11. Dez. 2005 (CET)
Franz, kannst du mal schnell eine Seite für ungeschriebene Gesetze anlegen ? Sonst verschwindet Dion wirklich *s* -- Nachrichtenschreiber2 23:57, 11. Dez. 2005 (CET)
lacht auch - Eine Seite für ungeschriebene Gesetze, herrlich! Vielleihct nehme ich dan weiße Schrift auf weißem Hintergrund oder wir machen einfach eine leere Seite. Dann kommt bestimmt ein Löschantrag mit der Begründung, auf der Seite steht ja gar nichts. --Franz 00:00, 12. Dez. 2005 (CET)
*schon mal für den Löschantrag übt* ;-) --Crohweder 00:03, 12. Dez. 2005 (CET)
ausgeschmiert - ich habe sie gefunden: Benutzer Diskussion:Dion - ätsch - -- Dion 00:05, 12. Dez. 2005 (CET)
Na dann kannste ja gleich mal alle Prüfpunkte abhaken *g* --Crohweder 00:10, 12. Dez. 2005 (CET)
Jetzt hat Dion seine ganze alte Disskussion gelöscht *s* Na ja, ich gehe jetzt ins Bett! Grüße --Franz 00:09, 12. Dez. 2005 (CET)
Für Euch tu ich doch (fast) alles *g* - Schlaf gut Franz ! -- Dion 00:10, 12. Dez. 2005 (CET)
Ich trag da morgen was ein *g* Gute Nacht! --Franz 00:11, 12. Dez. 2005 (CET)
Gute Nacht Franz! --Crohweder 00:13, 12. Dez. 2005 (CET)