Abelpreise der Jahre 2020 und 2021 verliehen

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 16:58, 30. Mai 2021 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Oslo (Norwegen), 30.05.2021 – Am 25. und 26. Mai 2021 fanden die Feierlichkeiten zur Verleihung der Abelpreise der Jahre 2020 und 2021 statt. Die Veranstaltungen wurden wegen der Corona-Pandemie online durchgeführt.

Begonnen wurde mit der Verleihungszeremonie am 25. Mai nachmittags um 15 Uhr. Nach der Einleitung folgten Vorträge von Professor Hans Munthe-Kaas, dem Vorsitzenden des Abel-Komitees, anschließend wurden die jeweiligen Abelpreise verliehen. Die vier Ausgezeichneten nahmen die Preise an. Abschließend hielt Professor Hans Petter Graver, Präsident der Norwegischen Akademie der Wissenschaften, eine Rede. Untermalt wurde die Veranstaltung mit musikalischen Auftritten von Emma Martine Lam Olsen, von Joakim Røbergshagen und vom Sonoro-Quartett.

Weiter ging es um 18 Uhr mit dem Abelempfang.

Am 26. Mai hielten dann nachmittags bis abends alle vier Preisträger einen Vortrag.

  • Hillel Fürstenberg: Random walks in non-euclidean space and the Poisson boundary of a group (Irrfahrten im nicht-euklidischen Raum und der Poisson-Rand einer Gruppe)
  • Grigori Margulis: Arithmeticity of discrete subgroups and related topics (Arithmetizität diskreter Untergruppen und damit zusammenhängende Themen)
  • László Lovász: Continuous limits of finite structures (Stetige Limites endlicher Strukturen)
  • Avi Wigderson: The Value of Errors in Proofs (Der Wert von Fehlern in Beweisen)

Die Preisverleihung des Jahres 2020 war verschoben worden; aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie entschied man sich aber dann, die Veranstaltung im Jahr 2021 online durchzuführen. Videos der Veranstaltungen sind auf dem Kanal zum Abelpreis auf Youtube verfügbar. Die vier Geehrten nahmen die Preise durch Botschafter ihrer Länder entgegen.

Die Preisverleihung des kommenden Jahres soll voraussichtlich wieder in der Aula der Universität Oslo stattfinden.


Wikinews commentary.svg     Kommentar abgeben / Kommentare ansehen


Themenverwandte Artikel[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]