Wikinews:Pressestammtisch

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kommunikation: Pressestammtisch • Plauderecke • Chat (IRC) • Instant Messaging • Mailingliste

…Pressestammtisch

Hallo, willkommen beim Pressestammtisch. Hier trifft sich die Wikinews-Gemeinschaft, um Fragen rund um Wikinews zu diskutieren. Diese Seite wird regelmäßig archiviert, nutzt für längere Diskussionen deshalb bitte die Mailingliste. Mit vier Tilden (~~~~) kannst du deinen Beitrag unterschreiben.

Diskussionen auf dieser Seite, in denen mehr als 14 Tage nichts geschrieben wurde, werden in das Archiv abgelegt. Sie können dort nachgelesen werden. Möchtest du eine alte Debatte wieder aufnehmen, so schreibe nichts im Archiv, sondern setze einen Link auf den entsprechenden Teil im Archiv und spreche das Thema hier erneut an! Häufige Fragen bitte in die FAQ übertragen


Hinweis: Für konkrete Fragen und Hilfestellungen benutze bitte die Seite Hilfe:Ich brauche Hilfe.
Themen, die nichts mit Wikinews zu tun haben, können in der Plauderecke besprochen werden.


Welcome, willkommen, bienvenue, etc.
This is the tavern (village pump) of German Wikinews, a place to discuss Wikinews.
If you have a specific question or need help, please use our Help Page. For general non-wikinews talk we have a Chat Lounge.


Archive: • Archivübersicht (ältere Diskussionen)

Crystal 128 date.pngWikinews Aktuell

  • Artikelzähler – aktueller Stand vom 21. August 2014 – 12.068 Artikel

Aktuelle Löschanträge

Weitere Neuigkeiten

Diskussionen

Neuigkeiten eintragen

Talk page icon crystal.png
Aktuelle Diskussionen

Auf den folgenden Seiten wird zurzeit über interessante Fragen auch außerhalb des Pressestammtisches diskutiert:



Ausgebildete Erzieherin mit langjähriger Erfahrung muss Tagesmutterschein machen!?[Bearbeiten]

--> verlegt

Trademark discussion[Bearbeiten]

Hi, apologies for posting this in English, but I wanted to alert your community to a discussion on Meta about potential changes to the Wikimedia Trademark Policy. Please translate this statement if you can. We hope that you will all participate in the discussion; we also welcome translations of the legal team’s statement into as many languages as possible and encourage you to voice your thoughts there. Please see the Trademark practices discussion (on Meta-Wiki) for more information. Thank you! --Mdennis (WMF) (talk)

Hinweis[Bearbeiten]

Der Vollständigkeit halber: w:Wikipedia:Tellerrand#Wikipedia/Wikinews-Pendants

Call for comments on draft trademark policy[Bearbeiten]

Universal Language Selector will be enabled by default again on this wiki by 21 February 2014[Bearbeiten]

On January 21 2014 the MediaWiki extension Universal Language Selector (ULS) was disabled on this wiki. A new preference was added for logged-in users to turn on ULS. This was done to prevent slow loading of pages due to ULS webfonts, a behaviour that had been observed by the Wikimedia Technical Operations team on some wikis.

We are now ready to enable ULS again. The temporary preference to enable ULS will be removed. A new checkbox has been added to the Language Panel to enable/disable font delivery. This will be unchecked by default for this wiki, but can be selected at any time by the users to enable webfonts. This is an interim solution while we improve the feature of webfonts delivery.

You can read the announcement and the development plan for more information. Apologies for writing this message only in English. Thank you. Runa

Umfrage zum FFW-Portal[Bearbeiten]

Das neue Förderprogramm Freies Wissen soll dabei helfen, große Ideen zur Verbesserung der Wikimedia-Projekte schneller und besser Realität werden zu lassen. Teil des Förderprogramms ist ein Portal, auf dem gemeinsam Ideen zu Projekten entwickelt werden können. Auch die Entscheidung über die unterstützen Projekte soll auf dem Portal selber getroffen werden. Dazu gibt es noch bis heute Nacht eine Umfrage zu den Funktionen des neuen Portals. Ich würde mich freuen, wenn es auch aus der Wikinews-Community auch Feedback gäbe - insbesondere zu der Frage, wie das Portal in die verschiedenen WM-Projekte sinnvoll eingebunden werden sollte. Die Umfrage und mehr Infos zum FFW findet Ihr hier. --Sebastian Sooth (WMDE) (Diskussion) P.S.: Und natürlich ist das nicht die letzte Gelegenheit zur Diskussion dazu, der nächste Schritt werden dann die konkreten Umsetzungsvorschläge sein, die auch wieder auf WP:FFW veröffentlicht werden.

Krautreporter[Bearbeiten]

Äh ja, „Krautreporter“ - sind das nicht eigentlich wir? --Itu (Diskussion) 00:52, 18. Jun. 2014 (CEST)

Sind Artikel und Bilder mit einer Commons-Lizenz? Oder ist es doch ein weiteres "Geschäftsmodell" der Kapitalakkumulation? Solange es kein bedingungsloses Grundeinkommen gibt, sind solche Verlockungen gross. Wollen wir ihnen mal Glück wünschen, dass das übertarifliche Honorar nicht das Spendenaufkommen übersteigt. Schliesslich gibt es verschiedene Wege im Graswurzel-Journalismus. --LudwigSebastianMicheler (Diskussion) 20:02, 22. Jun. 2014 (CEST)
Nein, die werden sicher nichts unter eine freie Lizenz stellen. Das angespielte "Crowd" ist auch nur ein komplett nichtzutreffender Schlagwortbegriff. Es ist offenbar ein Geschäftsmodell und auch mit hypothetischem Grundeinkommen nicht mehr "Verlockung" als sonst eine erwerbsorientierte Tätigkeit. --Itu (Diskussion) 21:18, 22. Jun. 2014 (CEST)

Artikel anlegen[Bearbeiten]

Wie kann man es machen dass diese Artikelführung generell erscheint, wenn jemand einen Artikel anlegt, also auch wenn er nicht über dieses Eingabefeld geht ? --Itu (Diskussion) 17:14, 21. Jun. 2014 (CEST)

Infos für unsere potentiellen FotoreporterInnen[Bearbeiten]

(Anknüpfend an meinen inzwischen ins Archiv verschobenen Beitrag): Die Entwicklung auf Commons geht nur langsam voran, doch die polnischen Wikinews-Fotografen nutzen die Möglichkeit der praktischen Tages-Fotoboxen nun verstärkt für Artikel wie diesen hier (polnisch). Freut mich natürlich, auch wenn's nicht ganz meine Lieblingsthemen sind.

Klanginstallation von Paul DeMarinis (en)

Falls hier mal ein Fotoreporter für den deutschsprachigen Raum vorbeischauen sollte: Dort auf Commons können die frischen Bilder einsortiert werden, dann (Kurz-)Artikel mit zwei Sätzen schreiben und einbinden (oder umgekehrt). Einzelne (!) Fotos, wenn sie gut oder bedeutsam sind, eventuell mit Link zur Fotoreportage (so wie im Mai unter "society") können auch in der jeweiligen Commons-Monats-Seite ergänzt werden, aktuell ist das der Juni. Auch weitere "Luft"bilder von der ISS oben werden gerne entgegengenommen (Danke an Alexander Gerst, das ISS-Team und unsere multinationalen Commons-Foto-Uploader-Datenschubser! Ein wikinews-Artikel wär möglich). Auch wo jetzt die Urlaubszeit bevorsteht: Die Fotoserien (von den Nationalparks usw) bitte in kleinere Category-Häppchen zerlegen und richtig in die Zeitschiene einhängen – unsortiert (ohne Categories) liegen sie sonst unbeachtet in der globalen Foto-Ablade rum. Aber bittebitte nicht sooo riesig viel Bilder wie in der Frankreich-Radsport-Paris-Arras Tour 2014 auf eine einzige Seite packen (Achtung:Den Link bitte nur öffnen, wenn das Datenvolumen keine Rolex spielt, oder grad Zeit für die Mittagspause ist). Bitte macht kleinere Häppchen, so mit max. 50 – 100 Fotos auf einer Seite, es gucken auch Leute in Afrika, oder mit älteren Rechnern, oder mit langer Dorf-Leitung, die sie sich mit den Nachbarn teilen. Nett ist die Reportage ja, wenn auch etwas viel Logo-Doku, eben ein Zeitdokument.

Die Rettungsaktion in der Riesending-Schachthöhle (Wikipedia-Artikel) ging ja am 19. Juni glücklicherweise für den verletzten Johann Westhauser gut aus. Auch die Fotos konnten gerade noch mal vor der Löschung auf Commons gerettet werden, auch dank Bergwacht Bayern und dem Höhlenretter-Fotografen Markus Leitner. Ist eben Teamwork. Der WP-Artikel könnte – etwas erweitert, umgeschrieben und übersetzt – durchaus in anderen Wikinews-Projekten noch frisch sein: 4 Tage her, wer kann übersetzen oder wenigstens en-Wikinews auf Bilder und Artikel mit einem Link hinweisen?

Solch Fotostory bezüglich weiterer Themen wäre schon jeweils ein Impuls für unsere de-Wikinews-Hauptseite! Doch die Profi-Fotografen schreiben ja im Team gleich auf Wikipedia (Birlikte, Fête de la Musique in Hannover (21.6.)) – haben keine Zeit für Kategorisierung oder Wnews-Firlefanz, versteh ich ja, unsere Zeit ist begrenzt. Doch es könnt' sich ja ergänzen. Juli ist ja noch nicht (für die Wiener), für Reporter*innen in der Nähe von Hannover wär' auch noch eine kleinere Story zu schreiben (Raindance-Klanginstallation, ein Bild seht ihr ja oben).

Momentan gibt es ja noch fast täglich die WM-Spiele in Brasilien (18.6.:Croatia – Cameroon), manchmal auch mit Gegendemo – nur noch Fan-Jubel wär ja eine lustige Tragödie.

Für Naturliebhaber und Freunde der kuriosen Sommerfreuden: Schnee im Juni ist auch dabei (erst 5 Tage her, würde knapp für eine Kurznachricht).

Fliegt doch mal mit Watzmann und XRay mit (386 Fotos riesig) (etwas kleiner) und sprecht 'ne globale INCLUSIVE-Photo-Story ab, für den Export in unsere Schwesterprojekte, damit die Leute in Ghana und in Nepal auch was zu gucken und zu lesen haben. --LudwigSebastianMicheler (Diskussion) 02:23, 23. Jun. 2014 (CEST)

Hm, mit "(Kurz-)Artikel mit zwei Sätzen schreiben" meinst du hoffentlich eher die Bildbeschreibung/sseite auf commons. --Itu (Diskussion) 17:17, 23. Jun. 2014 (CEST)
Nö! Nein Itu, ich dachte schon an unser Format Wikinews:Kurzartikel – wenn auch natürlich nicht jeder Sonntagsspaziergang mit Kamera gleich zu einem Artikel werden kann. Dafür reicht's dann wohl nur für die Bildbeschreibung auf Commons. Doch kurze Fotoreportagen über aktuelle (Umwelt-)Probleme, Bauprojekte, Foto-Mitbringsel von Reisen, von einer Demo oder einem namhaften Kunst- oder Kulturereignis könnten doch schon zu einer News-Meldung werden? Auch über Interviews zur aktuellen Politik könnten wir uns freuen. Nicht so pessimistisch. --LudwigSebastianMicheler (Diskussion) 09:04, 5. Jul. 2014 (CEST)
Mit Kurzartikeln wird WikiNews nicht weit kommen, Kurzartikel sind eher problematisch.
"Sonntagsspaziergang.. " , gut dass du das sagst. Anderswo betrachtet man sowas tatsächlich als Annehmbares und diskussionsfähiges Material[1]. Realsatire, die zeigt dass es noch schlimmer geht als hier...
Was "Fotoreportagen" betrifft: Grundsätzlich sind Bilder hier eher noch unterschätzt und ein wichtiger potentieller Angelpunkt. Aber nicht alles eignet sich für dominierende Fotostrecken. Manches wie ein Brückenabriss schon, aber sonst werden wir selbst bei brandfrisch angeliefertem, newswertigem Fotomaterial vor dem Problem stehen dass sich niemand findet, der einen brauchbaren Artikel dazu schreibt. --Itu (Diskussion) 22:01, 5. Jul. 2014 (CEST)

Tech News: 2014-26[Bearbeiten]

09:20, 23. Jun. 2014 (CEST)

Pageviews von wikinews erhöhen: "Neue Nachrichten"-Liste in der Wikipedia realisieren?[Bearbeiten]

Hi, die Meisten werden mich eher von Wikipedia her kennen. Dort betreibe ich einen Bot namens MerlBot, der diverse Artikel-Listen u.a. für Portale erstellt. Ich habe mir gedacht, das man dies vielleicht nutzen könnte um die deutschprachigen Schwesterprojekte etwas zu beleben. Deshalb habe ich mir überlegt eine neue Liste zu erstellen, die die neusten Nachrichten von Wikinews und Wikivoyage verbreitet. Sollten WP-Portale diese "Neue Nachrichten"-Liste in ihr Layout einbetten, würde die Anzahl der Wikinews-Verlinkungen steigen und ihr hättet vielleicht ein paar mehr Leser.

Vorab: Wenn ich falsch liege und ihr gar keine prominentere Verlinkung eurer Nachrichten von WP wollt, sagt mir das bitte direkt, damit ich mir weitere Mühen sparen kann. Denn es gibt noch ein paar Probleme zu lösen, die nicht gerade wenig Arbeit bedeuten. Dabei brauche ich aber auch Eure Unterstützung.

Ich habe bereits einiges am Botcode geschrieben. Was mir aber große Probleme bereitet ist die richtige Zuordnung von Wikinews-Nachrichten zu den entsprechenden WP-Portalen. Mein erster Ansatz war einfach die WP-Links in den Nachrichten zu nutzen. Nachrichten werden also einem Portal zugeordnet, falls sich in dessen Katbaum ein in der Nachricht verlinkter WP-Artikel befindet. Das Resultat für "Chemie" sieht dann leider ab er so aus w:de:Special:Permalink/131710591 und ist unbrauchbar (z.B. Artikel über Vollstreckung der Todesstrafe, nur weil im Artikel auf die entsprechende chemische Substanz in deWP verlinkt wird). Bei wikivoyage kann ich dieses Prinzip nutzen, weil die nur die Stadt und nichts weiter verlinken.

Die Frage ist also wie ich n-Nachrichten besser dem de-Katbaum zuordnen kann. Nur wenn die Zuordnung relativ gut passt, wird die Liste akzeptiert werden. Wenn ihr Vorschläge habt bitte her damit.

Meine Überlegung ging in die Richtung, die ich schon jahrelang für die commons-Bildzuordnungen nutze: Dort werte ich die commonscat-Vorlagen auf dewiki-Kategorienseiten aus. Notfalls auch die commonscat-Vorlagen in dewiki-Artikeln. Damit habe ich dann die Verbindung von commons-Bild zur dewiki-Kat (vereinfachtes Bsp.: commons:Bild:Kölner Dom->commons:Kat:Köln<-de:Kat:Köln<-Portal:Köln).

Die Kategorisierung der Nachrichten ist sicher besser für eine thematische Zuordnung geeignet. Nur gibt es im Vergleich zu commons relativ wenige dewiki-Artikel mit Links auf Wikinews-Kategorien und von Kategorienseiten schonmal gar nicht, so dass eine relativ genaue und damit gute Zuordnung kaum möglich ist. Auch sehe ich dort nicht die Akzeptanz seitens der Community die Verlinkungsanzahl kräftig zu erhöhen. Also müsste die Beziehung von dewikinews nach dewiki erfolgen. Hier gibt es die Vorlage:Wikipedia auf einigen Kategorienseiten, die ich nutzen könnte. Leider sind viele Links wegen Verschiebungen auf dewiki ungültig und die Verlinkung auf Artikel statt Kategorien ist auch nicht optimal (fixtives Bsp: Fukushima: Bergung von Brennstäben beginnt->Kategorie:TEPCO->w:de:Tepco->w:de:Kategorie:Wasserkraftwerksbetreiber->Portal:Erneuerbare Energien). Besser wäre hier eine Kategorienverbindung Kategorie:TEPCO->w:de:Kategorie:Tepco.

Mein Idee wäre also eine neue Vorlage zu erstellen, die von wikinews-Kategorienseiten dewiki-Kategorienseiten verlinkt und diese massiv auf den fast 1600 existierenden Kategorienseiten einzufügen. Letzteres müsstet aber ihr übernehmen, die ich diese Arbeit nicht auch noch leisten kann. Außerdem müsste hierfür der entsprechende Konsens hergestellt werden. Außer den Tages-/Monatskategorien sollte imo fast jede Kategorie eine Entsprechung in dewiki haben.

Also was haltet ihr von meinen Vorhaben mit der "Neue Nachrichten"-Liste auf WP? Habt ihr eine bessere Verbindungsmethode von Nachrichten zu Portalen? Weitere Anmerkungen oder Anregungen? Merlissimo (Diskussion) 21:10, 29. Jun. 2014 (CEST)

Hm.
Also generell verspreche ich mir von den WP-Portalen her nicht unbedingt einen wesentlichen Schub an aktiven Autoren.
Dann ist es auch noch so, dass der Artikeloutput hier mehr einem Rinnsal gleicht als einem Strom... und dazu kommt aus meiner Sicht noch dass man nur qualitativ gute Artikel zählen dürfte, anderes würde eher abschrecken als anlocken. (Wobei man schon bedenken muss dass es eine grosse Zahl Wikipedianer gibt die uns am liebsten sofort beerdigen würden.) Im moment jedenfalls erscheint mir jeder grössere Aufwand für ein solches System übertrieben.
Also technisch realisieren würde man das sicher am besten über Kategorien als Knotenpunkte. Dazu muss ich sagen dass ich persönlich mich nahezu überhaupt nicht mit Kategorien beschäftige, Kategorien sind für mich ein Sache von ziemlich peripherer Bedeutung(mit Ausnahme von commons, wo man zumindest etwas in der Art braucht). Allerdings bin ich auch hier die Ausnahme, viele hier widmen sich den Kategorien schon recht ausgiebig. Ja, wohl zu ausgiebig, denn die oben geschilderten Probleme resultieren offenbar daraus dass auch periphere Aspekte eines Artikels mit einer Kategorie gewürdigt werden, das ist genau was es so fragwürdig macht.
Ansonsten kann ich nur noch anmerken dass es nicht so ist dass wir keine BOTpower brauchen könnten. Dank Giftpflanze haben wir zwar einen funktionierenden Archivbot für Diskseiten, aber für die Archivierung der Hauptseite (Vorlage:Hauptseite Newsticker) wäre noch Bedarf. Zum Zweiten wäre ein Signaturbot sehnlich erwünscht, nicht zuletzt wird sich möglicherweise demnächst jemand um Wikinews:Wetter kümmern und eventuell BOTkräfte oder andere Technopower benötigen.
Soviel von meiner Seite, aber jedenfalls Danke dass du bereit bist dich für WikiNews zu engagieren. --Itu (Diskussion) 23:31, 29. Jun. 2014 (CEST)
Doch Itu, die Seitenabrufzahlen hier, die Zahl der neuen Artikel und überhaupt die Aktivität hängt stark mit einer prominenten Verlinkung in WP zusammen. Man kann empirisch nachweisen (wobei ich im Moment keine Zeit und Lust habe, mir die Mühe zu machen, dies tatsächlich zu tun), daß die Zahl der täglichen Artikel und die Zahl der mehr oder weniger aktiven Benutzer signifikant gesunken ist, nachdem die frühere w:Vorlage:Neuigkeiten durch -jha- gelöscht wurde. Iwieweit das auch mit der Löschung der einstigen Portalseite "Aktuelles" zusammenhängt, weiß ich nicht, zumal ich keine Ahnung habe, wie die damalige Seite hieß. Da müßte man wohl tief in der Versionsgeschichten der Wikipedia-Hauptseitenvorlage w:Vorlage:Hauptseite Aktuelles forschen, um das frühere Lemma zu ermitteln. Gefühlsmäßig würde ich sagen, daß diese Löschung ein halbes Jahr später als die des Neuigkeitenbapperls erfolgte, Ende 2007. --Matthiasb (Diskussion) 20:06, 30. Jun. 2014 (CEST)


Ein nicht repräsentatives und nicht so eindeutiges Beispiel könnte der Wikinewsbericht zum Asiana Flug 214 vom 26. Juni sein. Im Rahmen der Erstellung des Artikels habe ich einen Link auf Wikinews in den Wikipediaartikel platziert. Und kurz darauf wird der Artikel dann überarbeitet und just die Quellen herangezogen, die auch der Wikinewsartikel verwendet. Reiner Zufall? Ich möchte behaupten nein. Ein Zusammenspiel von Wikipedia und Wikinews ist als sehr wahrscheinlich anzunehmen. Die größere Darstellung in Wikipedia sollte uns zu mehr Akitivität verhelfen. Nun habe ich mal auf der erwähnten Vorlagenseite nachgesehen und denke da rennt man immer ganz schnell gegen die Keule w:Wikipedia:Was Wikipedia nicht ist. Dann aber gibt es schon den eher unauffälligen Link zu Wikinews im Nachrichtenblock. Da wäre doch die einfachste Lösung den noch etwas zu erweitern, so dass unser Newsticker dort auch erscheint, sollte man meinen. Wie bei so manchen Commonsbilderserien müßte das doch auch ein Bot erledigen können, den Ticker dort zu pflegen. Aber hat man damit eine Chance auf Erfolg bei den Verantwortlichen für die Hauptseite von Wikipedia? --Drgkl (Diskussion) 11:20, 1. Jul. 2014 (CEST)

Probier das erst gar nicht. Bestenfalls wirst du nur totale Ablehnung erfahren. Normalerweise geballte Feindseligkeit. --Itu (Diskussion) 12:51, 1. Jul. 2014 (CEST)
Sehe ich aus so. Direkt Einfluss auf die WP-Hauptseite nehmen wird viele Gegner hervorrufen und eine grosse Disk lostreten, deren Ausgang nicht abzusehen ist. Ich denke, dass je nach Personenkreis die Akzeptanz von wikinews sehr unterschiedlich ist. Deshalb mein Vorschlag den Portalen den Newsticker anzubieten. Auf Seiten wie w:Wikipedia:Redaktion_Chemie/In_den_Medien scheint Bedarf zu bestehen. Der Inhalt Portalseite ich Hoheit der Portalmitarbeiter, da kann dann kein Wikinews-Gegner auf Mission gehen. Diese Verbreitung erfolgt natuerlich viel langsamer dafuer aber auch langfristiger und somit nachhaltiger fuer Wikinews. Kurzzeitstrategien werden Wikinews nicht helfen.
Ich glaube auch nicht, dass Wikinews dadurch direkt mehr Autoren vor allem nicht WP-Autoren fuer sich gewinnen kann. Ich sehe eher einen moeglichen Gewinn an Lesern. Aber wo mehr Leser sind, kommen die Autoren irgendwann von alleine.
Leider hat sich noch niemand dazu geaeussert, ob mein Zuordnungsvorschlag ueber die Kategorienseiten realisierbar waere, oder eine Alternative aufgezeigt. Merlissimo (Diskussion) 02:44, 2. Jul. 2014 (CEST)
Das alte Henne und Ei Problem. Wie bringt ein Newsticker, der über Afrika, China und die Europawahlen mehr Leser, die das Portal Chemie aufrufen zur Wikipedia? Ich will das nicht ganz abwerten, aber die Themenauswahl bei Wikinews ist im Augenblick so begrenzt, dass man schon ein hartgesottener Newsjunkie sein muss, um da noch Interesse dran haben. Wie können wir die Masse der Menschen auf Wikinews aufmerksam machen, dass ist die Frage, die mich bewegt. Wenn wir eine breite Masse an Lesern haben, werden wir auch eine breite Masse an Autoren sprich Themen repräsentieren können. Von daher sehe ich den Aufwand Portale mit einem ständigen Newsticker zu versehen als zu groß und wenig erfolgversprechend an. Dann sollten wir lieber gezielte "Werbung" über die Kategorienanbindung schaffen, die dann durch ihre Vielfalt, die Masse aus den verschiedensten Bereichen anziehen kann. Ohne allzu großen Aufwand ließe sich ein Link zu Wikinews in den Kategorien von Wikipedia platzieren, der mit der entsprechenden Wikinewskategorien weiterleitet. Aber Achtung auch manche Kategorien werden scharf bewacht. Genauso kann man zu großen Themenbekreichen wie den Städten, die wir immer in den Beginn des Artikel schreiben einen Link in den Städteartikeln von Wikipedia setzen. Da kann man sich dann auf die Analogie zu Commons berufen und läuft nicht in die Keule "Was Wikipedia nicht ist". --Drgkl (Diskussion) 04:07, 2. Jul. 2014 (CEST)
Natürlich werden Kategorien "bewacht", das müssen sie. (Tatsächlich wissen sowohl Merlissimo als auch ich genau, daß ein strenges Regime bei den Kategorien notwendig ist, damit das ganze sinnvoll ausgewertet werden kann.) Ob die Kategorien allerdings Links zu Schwesterprojekten haben (Commons haben die ja schon), interessiert aber weniger. Das Problem dürfte in manchen Fällen darin liegen, die passenden Paarungen zu finden. Ich bin im Moment uninformiert, ob auf Wikidata bereits Wikipedia-Kategorien mit passenden Kategorien anderer Wikiprojekte gepaart sind. --Matthiasb (Diskussion) 21:37, 17. Jul. 2014 (CEST)

Tech News: 2014-27[Bearbeiten]

08:53, 30. Jun. 2014 (CEST)


Anmerkung: mit copyright tags sind vermutlich die license tags gemeint. --Itu (Diskussion) 12:54, 1. Jul. 2014 (CEST)

Hong Kong Daily oder was ist guter Journalismus[Bearbeiten]

[37]

Da ich vom Benutzer:Itu ob meiner großen Zahl von Artikeln zu Hongkong innerhalb kurzer Zeit angesprochen wurde, nehme ich hier nun dazu Stellung, da es um ein Grundproblem geht. Ja klar stehen im Ticker im Augenblick fast nur Nachrichten zu Hongkong. Aber ist das eine Verletzung des NPOV oder anders wie schlecht? Nun dem geneigten Leser der Artiel wird aufgefallen sein, dass die Artikel einen engen innhaltlichen Zusammenhang haben. Hier wird also nur der Fortgang einer Entwicklung berichtet und damit dokumentiert. Erst über den Hackerangriff auf das Referendum zu berichten und dann nicht über das Referendum wäre schlechter Journalismus und würde die Neutralität wahrscheinlich sogar gefährden. Wenn angesichts des Referendums bereits von Protesten die Rede ist, dann sollte man sich auch einmal darum kümmern was denn da nun passiert ist. Guter Journalismus ist es eine Story von "Anfang" bis "Ende" zu verfolgen. Die gefühlte Schieflage des Tickers entsteht dadurch, dass praktisch niemand mehr etwas schreibt. Aber als Einzelner kann man eben nur so viele Newsstories auf einmal angemessen im Auge behalten und darüber schreiben und dann sieht das eben so aus wie es im Augenblick aussieht. Im Augenblick scheint ersteinmal Ruhe in Hongkong einzukehren. Wenn nicht, dann schreibe ich weiter, weil das guter Journalismus ist und auch weil Wikinews eine Chronik von Ereignissen im Spiegel der Nachrichten sein will. --Drgkl (Diskussion) 02:17, 3. Jul. 2014 (CEST)

Es geht ja nicht darum dass deine Artikel nicht gut sind das sind sie durchaus, und natürlich kannst du ja auch nichts dafür dass sonst niemand was schreibt. Aber das Dilemma ist halt nunmal so. Und letztlich ist auch dir als Autor nicht damit gedient wenn ein Leser sich dann sagt " Oje schon wieder Hongkong... Nein danke".
Ich muss aber auch anmerken dass die Artikel insgesamt eined nicht unwesentliche informative Redundanz aufweisen es dabei sowieso ein Gewinn wäre wenn du weniger ausführlich schreibst. Nix für ungut aber es ist halt so. Mein Statement auf deiner Disk solltest du auch nicht als Kritik, sondern nur als Denkanstoss betrachten. --Itu (Diskussion) 02:53, 3. Jul. 2014 (CEST)

BND Daily[Bearbeiten]

Nachdem nun gerade die zweite Meldung zum BND Spionagefall in 3 Tagen raus gegangen ist, droht uns hier nun die nächste Publikationsreihe, wenn wir nicht aufpassen? Aber liefern wir hier Informationen oder wollen wir unterhalten? Wir haben den ungemeinen Vorteil, dass wir die verschiedensten Quellen anzapfen können und so teilweise mehr Informationen an einer Stelle zusammenfassen können als andere Medien es können. So werden aber auch die Probleme deutlich. Wann ist der Spionagefall denn nun losgegangen, wir machen deutlich, dass es da sehr widersprüchliche Angaben zum Datum gibt. So kann man ruhig mehrmals innerhalb kürzer Zeit über ein Thema berichten, wenn es da etwas neues zu berichten gibt und das gilt sowohl für die Welt im allgemeinen wie Deutschland. Meine Betonung liegt dabei auf "Neues". Einen Bericht zu massiven Eingriffen ins Internet in China im Zusammenhang mit den Vorgängen in Hongkong wo z.B. diesmal auch der Zugriff auf Clouddienste wie OneDrive gesperrt wurden, habe ich gerne weggelassen. Es ist nun wirklich nichts neues mehr, dass in China das Internet streng zensiert wird. --Drgkl (Diskussion) 07:09, 9. Jul. 2014 (CEST)

Tech News: 2014-28[Bearbeiten]

09:07, 7. Jul. 2014 (CEST)

Fussball-WM Finale[Bearbeiten]

Ich weiß nicht, ob es richtig ist, das hier hin zu schreiben, aber ich würde sagen, dass wir auf jeden Fall einen Artikel über das Spiel gestern brauchen. Allerdings kenne ich mich mit Fußball nicht gut genug aus, als das ich mir das zutrauen würde. Könnte das jemand übernehmen? --Heigh-Ho (Diskussion) 08:19, 14. Jul. 2014 (CEST)

WikNewsregel Nr3: Anregungen jemand möge doch einen Artikel zu einem bestimmtem Event schreiben funktionieren selten bis gar nicht. --Itu (Diskussion) 13:04, 14. Jul. 2014 (CEST)
Es sieht sogar so aus als ob WP keinen eigenen Artikel zum Finalspiel hat.
Und das ist was enWN zur WM hat. --Itu (Diskussion) 23:19, 14. Jul. 2014 (CEST)
Übrigens gibt es weiterhin Berichtenswertes, es ist also nicht zu spät. --Itu (Diskussion) 22:38, 16. Jul. 2014 (CEST)
Wikinoticias Brasil 2014 logo.svg
Und an einem passenden Logo hätte es auch nicht scheitern müssen... --Itu (Diskussion) 04:41, 17. Jul. 2014 (CEST)
Und die spanischen Kollegen haben nicht nur das Endspiel, sondern scheinbar das volle Heft an Artikeln und eine schöne Kat GER football kit.svg für die deutsche Nationalmannschaft. --Itu (Diskussion) 04:56, 17. Jul. 2014 (CEST)
Ich hatte das vor vier Jahren im Alleingang versucht und in der Halbzeitpause schlappgemacht. Da braucht es mindestens zwei oder drei Leute, um solch ein Ereignis (Fußball-WM, Tour de France, Olympische Spiele, Europawahlen) zu bewerkstelligen. --Matthiasb (Diskussion) 22:05, 17. Jul. 2014 (CEST)
Glückwünsche von Alexander Gerst da oben in den Sternen an die DFB-Elf, mit dem frisch eingefangenen vierten Stern. (13. Juli)
Wir sind halt eine kleine – freilich auch aktive – Redaktion: Die Bilder waren ja da, die "WM-Finale-Fotokiste" hab ich noch am 13. Juli zusammengebastelt, nachdem da im Schwesterprojekt so frische Bilder rumlagen ... Insofern haben eben die anderen globalen Wikinews-Projekte und Wikipedias was von unserer Diskussion hier gehabt, die Brasilianer hatten ja auch die vielen Fotos auf Commons hochgeladen, die Russen das Bild mit Alexander Gerst. Wir sind eben alle nur kleine, ja winzige Zwerge auf den Schultern von Riesen. Die Fotoreportage FIFA World Cup 2014 (=Rotlink) gibt's ja noch nicht – könnte ja hinter einem Wikinews:Kurzartikel-Link liegen. Wo sind eigentlich die aktuellen Fotos von der Fanmeile Berlin abgeblieben? Alle zum Face-Puck gep(u)stet? o(0)o. Global nutzbare WM-Foto-Reportage starten? – ich bin kein Fussball-Reporter. --LudwigSebastianMicheler (Diskussion) 01:17, 18. Jul. 2014 (CEST)

Tech News: 2014-29[Bearbeiten]

09:48, 14. Jul. 2014 (CEST)

globalvoicesonline[Bearbeiten]

Ich bin hier gerade auf http://de.globalvoicesonline.org gestossen. Die Artikel stehen unter CC-BY und sind damit quasi wikinewskompatibel... --Itu (Diskussion) 00:44, 20. Jul. 2014 (CEST) Global Voices Online --Itu (Diskussion) 03:50, 20. Jul. 2014 (CEST)

Auch derstandard.at übernimmt Themen von dort s.u. --Itu (Diskussion) 08:30, 27. Jul. 2014 (CEST)

Tech News: 2014-30[Bearbeiten]

09:41, 21. Jul. 2014 (CEST)

Wikidata language links are coming![Bearbeiten]

Hell everyone,

Sorry for writing in English - I hope someone from the community could translate this if necessary :)

We have just announced that Wikinews will start having it's inter-language links (sitelinks) served by Wikidata on August 19th if nothing changes before then. This will mean sitelinks will no longer be managed through wikitext locally but instead through Wikidata's interface. This brings the chance of having up-to-date language links for all Wikinews communities and the possibility to have links to other projects also served by Wikidata.

You can read more about this and contribute to proposals and Wikidata policies regarding Wikinews at Wikidata:Wikinews over on Wikidata.

On behalf of the development team, John F. Lewis (talk) 21:08, 22. Jul. 2014 (CEST)

Tech News: 2014-31[Bearbeiten]

10:08, 28. Jul. 2014 (CEST)

originäre Bilder ergattern[Bearbeiten]

Wir müssen mehr und besser bebildern. Eine Möglichkeit wäre das was hier die FAZ macht nur beispielsweise.(In dem Fall ist schon ein Foto da). --Itu (Diskussion) 16:36, 2. Aug. 2014 (CEST)

Tech News: 2014-32[Bearbeiten]

09:37, 4. Aug. 2014 (CEST)

newstrust.net[Bearbeiten]

Mal wieder sowas über was ich gestolpert bin: zufällig lese ich auf der Benutzerseite eines WMF-Menschen „I am the founder of NewsTrust.net, a nonprofit social news network promoting quality journalism“. Hm. Was denkt man sich dazu? Schon wieder einer der weiss was guter Journalismus ist. Und Geld damit verdient es anderen zu erklären. Eigene journalistische Tätigkeit ist dazu vermutlich völlig unnötig. Obige Benutzerseite befindet sich auf Wikipedia. Gemäss seiner Kontenübersicht hat er sich noch kein einziges mal auf irgendein WikiNews-Projekt verirrt. Vielleicht auch besser so? --Itu (Diskussion) 01:14, 11. Aug. 2014 (CEST)

Tech News: 2014-33[Bearbeiten]

09:43, 11. Aug. 2014 (CEST)

Tech News: 2014-34[Bearbeiten]

09:16, 18. Aug. 2014 (CEST)

Relative Zeitangaben[Bearbeiten]

Liebe Autoren, bitte beachtet bei relativen Zeitangaben wie "gestern" oder "am gestrigen Tag", dass der Artikel auch wirklich noch vor Mitternacht veröffentlicht wird, ansonsten muss die Zeitangabe geändert werden, um Klarheit zu schaffen. Es unterläuft einem manchmal mehr oder weniger aus Versehen, diese Formulierungen beim Verfassen zu gebrauchen (auch ich bin da nicht frei von Fehlern), aber wenn wie in den letzten Tagen geschehen, Zeitangaben umgeändert werden - relativiert werden - wo sie anders formuliert waren, dann sollte die ändernde Person auch für die entsprechende Veröffentlichung sorgen und nicht anderen die erneute Umformulierung überlassen. Vielen Dank für die Mithilfe. --Drgkl (Diskussion) 03:20, 19. Aug. 2014 (CEST)

Hm, vielleicht hätte ich mich, als ÜbelTäter, mehr drum kümmern müssen und um Mitternacht shiften. Aber grundsätzlich ist das Verwenden der relativen Zeitbezüge gestern, heute, morgen weder ein Fehler noch ein Versehen sie zu gebrauchen, sondern guter und überall üblicher Nachrichtenstil. Weniger guter Stil und nirgends so beliebt wie hier ist das Gegenteil davon, das Verwenden von vollen Datumsformatem. MMn ist es es aber immer wert die relativen Tagesangaben zu verwenden und damit auch sich mit drum zu kümmern, dafür hab ich ja jetzt angefangen oben eine Notiz als Quelltextanmerkung zu schreiben. Auf Dauer ist das eine von etlichen Sachen die mit Botpower erledigt bzw. überwacht werden soll. --Itu (Diskussion) 14:47, 19. Aug. 2014 (CEST)

Wikidata is here[Bearbeiten]

Hey everyone :)

(Sorry for writing in English. I hope someone can translate this where necessary.)

As announced earlier we just enabled the first part of Wikidata support for you. In this first part you are able to maintain interwiki links centrally on Wikidata and no longer need to keep them in the wikitext. Interwiki links in the wikitext will continue to work though and you can overwrite what is coming from Wikidata if you want to. If you have more questions there is a page on Wikidata with the most important information and where you can also ask your questions: d:Wikidata:Wikinews.

In a later step you'll also get access to the actual data in Wikidata. This includes things like the geocoordinate of a city or the date of birth of a person. I'll keep you informed when that will be as soon as I know.

Cheers Lydia Pintscher (WMDE) 08:15, 20. Aug. 2014 (CEST)