Wird Aiko die künftige Kaiserin von Japan?

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Tōkyō (Japan), 27.07.2005 – Die Tochter des japanischen Thronfolgers Naruhito, Prinzessin Aiko, soll eventuell die erste Kaiserin in der jüngeren Geschichte des Landes werden können.

Eine Beraterkommission der Regierung hat die Änderung der strengen Regeln zur japanischen Thronfolge angeregt. In einem Zwischenbericht wies die Kommission auf das Ende der jetzigen Dynastie hin, da ein männlicher Thronfolger derzeit fehle.

Seit 1771 gab es in Japan keine Kaiserin mehr. Durch eine Gesetzesänderung könnte es mit der jetzt dreijährigen Aiko wieder eine geben. Ein Großteil der japanischen Bevölkerung würde dies begrüßen.

Themenverwandte Artikel

Quellen