Wikinews:Projekt Benutzerfreundlichkeit/Ratschläge

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Diese Seite ist Teil des Wikinews-Projekts Benutzerfreundlichkeit. Auf dieser Seite sollen Tipps und Empfehlungen gesammelt werden, wie sich erfahrene Benutzer mit Ratschlägen an neuere Benutzer, bzw. an alle Benutzer, die vermeindlich etwas falsch gemacht haben, wenden sollen. Es handelt sich um Empfehlungen, da es an jedem einzelnen Benutzer liegt, seine Ratschläge zu formulieren und auch jeder Benutzer anders auf Ratschläge reagiert. Die letzte Diskussion zu diesem Thema fand hier statt.

Tipps und Empfehlungen[Bearbeiten]

Allgemeines[Bearbeiten]

  • Für Hinweise nicht so oft Benutzerdiskussionsseiten verwenden. Das wird leicht als "persönliche Anmahnung" aufgefasst. Geht es zum Beispiel um Fragen zu einem Artikel, so kann zuerst ein Hinweis auf der Diskussionsseite des Artikels platziert werden.
  • Überhaupt: Weniger Vorwürfe an andere Benutzer
  • Mehr Nachsicht mit Anfängern, die noch nicht alles wissen können - es sind eben viele Regeln
  • Den Eindruck der "Besserwisserei" vermeiden.
  • Benutzern nicht "mit Gewalt" bestimmte Regeln eintrichtern wollen.
  • Von guten Vorsätzen der anderen Benutzer ausgehen
  • Häufiger nachfragen (zur Vorbeugung von Missverständnissen)
  • Froh sein, wenn Benutzer Artikel prüfen und dies im Prüfungsschema notieren. Aber keine Vorhaltungen machen, dass sie sie festgestellten Änderungen nicht gleich selbst durchführen.
  • Als erfahrener Benutzer auch mal etwas vormachen, anstatt neue Benutzer auf Fehler hinzuweisen

Tipps für die Ratschläge[Bearbeiten]

  • Keine persönlichen Angriffe, sondern Hinweise in einem freundlichen, sachlichen Ton formulieren
  • Lieber ein bisschen mehr Text schreiben und erklären (anstelle von Hinweisen der Form "Das steht da und da, lies es dir bitte durch!") und eine Referenz geben (auch wenn man das 20. oder 30. Mal auf die Stelle verweist, denn das kann der Anfänger ja nicht wissen)
  • Sich vor dem Speichern eines Kommentars kurz überlegen, wie man selbst auf den Hinweis reagieren würde.
  • Konstruktive Hilfestellungen geben, anstatt Benutzern lediglich zu sagen, was sie (vermeintlich) falsch gemacht haben.

Umgang mit Kritik[Bearbeiten]

  • An einem Ort wie die Wikinews, wo unterschiedliche Menschen mit unterschiedlicher Meinung miteinander Arbeiten, ist Meinungsaustausch von großer Bedeutung. Dabei kann nicht so getan werden als würden alle keine Fehler machen, sondern es muss auch Kritik geäußert werden können.
  • Diese Kritik sollte natürlich auf ein Minimum gehalten werden, wenn möglich sollten vorgeschlagene Änderungen selbst umgesetzt werden.
  • Kritik sollte aber auch nicht persönlich genommen werden. Wenn das eigene Verhalten kritisiert wird, sollte von der Annahme ausgegangen werden, dass der andere auch nur im besten Sinne der Wikinews handeln will.
  • Sollte die Kritik unwirsch oder unhöflich formuliert sein, den Kritisierenden deutlich (aber höflich) darauf hinweisen, aber den Inhalt der Kritik trotzdem ernst nehmen.

Pläne[Bearbeiten]

  • (einfache) Erklärungen schreiben zu Themen, wo mehrere Leute Schwierigkeiten haben, z.B.
    • "Kategorie:Veröffentlicht" und Steuerung des Artikeldatums
    • Kategorien allgemein: Wie finde ich etwas? Was sind gute Namen?
    • genauere Anleitung für Einsprüche (was muss ich auskommentieren, was nicht; evtl. Extraseite?)
  • Hilfe:FAQ besser nutzen/"anpreisen"
  • Seite Wikinews:Pläne besser nutzen

Kommentare[Bearbeiten]

Frage: Warum muss ich anderen Leuten unbedingt klarmachen, was es mit Kategorien und "Kategorie:Veröffentlicht" aufsich hat ? Wir haben unzählige Hilfe-Seiten. Wen etwas bestimmtes interessiert, der kommt von selbst und fragt nach. Ich finde insgesamt: Es wird zuviel erklärt, „warum“ und „tue dies“ und „tue jenes“. -- Forensiker 17:08, 14. Mai 2006 (CEST)

Es gibt keine Hilfeseite dafür. Und da es meiner Meinung nach eine wichtige Kategorie ist, die das Artikeldatum in den DPL-Listen steuert, und es die einzige ist, bei der man durch Reinsetzen oder Rausnehmen das automatisch erzeugte Datum ändert, finde ich, sie hätte eine Seite verdient - auch, um nicht mit den anderen Kategorien in einen "Topf" geworfen zu werden.
Kategorien allgemein würden mich persönlich interessieren, weil ich nicht recht weiß, wie ich einen Überblick bekommen kann, und oft gesagt wird: "Es kümmert sich schon jemand drum." --Angela H. 17:14, 14. Mai 2006 (CEST)
Ich glaube, unsere Erwartungen sind zu hoch. Wir wissen, wie alles geht und warum. Wir erwarten, dass auch neue Benutzer dieses gleich richtig wissen, anwenden und verstehen. Klar ist das für uns leichter, wenn ein Neuer alles richtig macht. Er lernt das aber automatisch - wenn es ihn interessiert. Ich warne auch davor, die Sache mit den Kategorien jedem aufzuzwingen. Wie oft haben wir schon von alten Benutzern gehört, "das ist nicht mein Thema" - also warum dann neuen Benutzern das immer und immer wieder erklären ? Was Angela für wichtig hält, ist nun mal für andere nicht so wichtig. Wir sollten uns wirklich mehr zurückhalten und Hilfestellung geben, wenn wir darum gebeten werden. Wenn wir anfangen zu nerven, erreichen wir nur, dass die Benutzer schnell wieder verschwinden. Gruß -- Colepani 17:17, 14. Mai 2006 (CEST)
Das ist doch das was ich oben sage Colepani. Da weiß jemand etwas und nun muss es jeder andere auch gleich wissen und richtig machen. Tut er es nicht, bekommt er es immer und immer wieder gesagt. Dein Schluss ist richtig: Das nervt und die Leute verschwinden. Gruß -- Forensiker 17:19, 14. Mai 2006 (CEST)