Wikinews:Meinungsbild/Handhabung von Artikeln mit fehlender Resonanz

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Meinungsbild ist beendet.

Laufzeit des Meinungsbildes[Bearbeiten]

Das Meinungsbild ist beendet.

Frage des Meinungsbildes[Bearbeiten]

Wie sollen wir in Wikinews mit Artikeln umgehen, die angelegt werden, aber weder einen Mängelhinweis erhalten, noch veröffentlicht werden?

Konsequenz des Meinungsbildes[Bearbeiten]

Die Konsequenz richtet sich nach der Wahl der Alternativen.

Hintergrund und Ziel des Meinungsbild[Bearbeiten]

Anlass sind die Artikel Pétanque DM Doublette 2008: Deutsche Meister wurden Sascha von Pleß und Jan Garner und Pétanque International: Deutsche Junioren und Veteranen international erfolgreich. Diese wurden am 20. Mai (ganz klar in guter Absicht) in Wikinews eingestellt. Dann aber passierte folgendes: Niemand nahm sich dieser Artikel an. Sie "lagen wie Blei" in der Artikelschmiede, bis Benutzer:Aholtman sich ihrer annahm. Der Erstautor hatte sich fast sieben Tage nicht darum gekümmert. Ziel des Meinungsbildes ist es, dass in der Artikelschmiede keine "veralteten" Artikel liegen bleiben.

Von einiger Zeit wurde von Benutzer:Blaite bereits ein Meinungsbild mit ähnlicher Zielrichtung initiiert, welches aber nie gestartet wurde. Ein Bestandteil war, dass Artikel, bei denen sieben Tage Inaktivität herrscht, automatisch gelöscht werden. Dieser Vorschlag wurde hier in diesem Meinungsbild eingearbeitet.

Teilnahmeberechtigung bei diesem Meinungsbild[Bearbeiten]

Die Teilnahmeberechtigung richtet sich nach Wikinews:Stimmberechtigung bei Meinungsbildern und Adminkandidaturen.

Variante 1 (Löschung 7 Tage nach Erstellung)[Bearbeiten]

Ein Artikel, der sieben Tage nach Erstellung weder einen Mängelhinweis erhalten hat, noch veröffentlicht wurde, wird gelöscht.

Variante 2 (Löschung 7 Tage nach letzter inhaltlicher Änderung)[Bearbeiten]

Ein Artikel, der sieben Tage nach der letzten inhaltlichen Änderung weder einen Mängelhinweis erhalten hat, noch veröffentlicht wurde, wird gelöscht.

Variante 3 (Löschung nach 3 Tagen)[Bearbeiten]

Der Artikel sollte nach drei Tagen Inaktivität gelöscht werden.

Variante 4 (Löschung nach 5 Tagen)[Bearbeiten]

Der Artikel sollte nach fünf Tagen Inaktivität gelöscht werden.

  1. --Franz 10:50, 20. Jun. 2008 (CEST) (sieben Tage sind mir persönlich zu lang)
  2. --Tilman 11:53, 20. Jun. 2008 (CEST)
  3. --Wolf-Dieter 19:33, 23. Jun. 2008 (CEST)

Variante 5 (Löschung nach 7 Tagen) [Bearbeiten]

Der Artikel sollte nach 7 Tagen Inaktivität gelöscht werden. (gestrichen, da sie identisch mit Variante 2 ist; bitte ggf. dort unterschreiben)

Variante 6 (Verschiebung in eine Art Abstellkammer)[Bearbeiten]

Der Artikel sollte nach 7 Tagen Inaktivität in einen neu zu schaffenden Bereich "Nie fertiggestellte Artikel" verschoben werden, wo sind ein Jahr verbleiben. Danach werden sie gelöscht.

Variante 7 (Bleibt in der Artikelschmiede)[Bearbeiten]

Der Artikel bleibt in der Artikelschmiede.

  1. --Angela H. 17:34, 23. Jun. 2008 (CEST) (Ich bin immer noch nicht davon überzeugt, daß all die Artikel, die in der Vergangenheit länger ohne Mängelhinweis in der Artikelschmiede rumhingen, auch keinen Mängelhinweis verdient gehabt hätten. Die Artikel, die hier als Beispiele dienen, hatten im übrigen auch inhaltliche Probleme, beispielsweise fehlende Datumsangaben, Quellen, die auf example.com verlinkten, und – nicht zuletzt – die ungeklärte Frage, ob es sich nicht um originäre Berichterstattung handelt, wenn ein Autor einen Text woanders veröffentlicht und anschließend auf dieser Basis den Artikel hier freigibt und zusätzliche Informationen dazu auf die Diskussionsseite gehören. Ich denke, wir sollten die Hinweise konsequenter setzen. Wenn es wirklich nur am Layout hängt, sollte man sie notfalls so veröffentlichen (und später das Layout anpassen).)
  2. --Kju 17:17, 24. Jun. 2008 (CEST) Nur weil wir zu faul sind, ist das kein Löschgrund. Etwas anderes wären Artikel, die vom Erstautor in einem nicht einmal ansatzweise veröffentlichungsfähigen Zustand hinterlassen werden, aber eine solche Einschränkung wurde ja nicht gegeben.
  3. --Berliner Schildkröte 14:54, 26. Jun. 2008 (CEST) Ich schließe mich meinen Vorrednern an. Der Artikel Tanja Gräff zeigt zum Beispiel, dass 5 Tage zu kurz sind, um alle Mängel zu beheben.

Ablehnung des Meinungsbildes (als Ganzes)[Bearbeiten]

Kommentare zum Meinungsbild[Bearbeiten]

Ich darf doch Inaktivität als Zeit ohne inhaltlichen Änderungen auffassen, so dass Variante 2 mit Variante 5 identisch ist, oder? MfG --Blaite 15:41, 20. Jun. 2008 (CEST)

Ja, das stimmt. Eine Variante kann man sicher rausnehmen, ohne das wir das Meinungsbild neu starten müssen, denke ich. --Franz 15:47, 20. Jun. 2008 (CEST)

Man könnte auch noch ein Feld mit „Variante X: Einfach so veröffentlichen“ haben… Naja, ist wohl nun zu spät. :-( Viele Grüße --Angela H. 17:36, 23. Jun. 2008 (CEST)

Ergebnis des Meinungsbildes[Bearbeiten]

Das Meinungsbild führte nicht zu einem eindeutigen Ergebnis. Drei Benutzer sprachen sich für das Löschen der Artikel nach fünf Tagen aus, weitere drei Benutzer waren dafür, sie in der Artikelschmiede zu belassen. Fazit: Es wird bis auf weiteres keine Neuregelung geben und der derzeitige Status bleibt erhalten.