Urteil wegen versuchten Anschlags auf ein Weltjugendtags-Camp

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 14:03, 25. Mrz. 2006 (CET)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Mühlhausen (Deutschland), 25.03.2006 – Im letzten Jahr haben drei junge Männer in einem Weltjugendtagscamp in Volkenroda, einem Ortsteil von Körner, randaliert. Die Täter trugen bei ihrer Festnahme außerdem mehrere Molotowcocktails bei sich, weswegen sie wegen gemeinschaftlicher Sachbeschädigung und versuchter schwerer Brandstiftung und gefährlicher Körperverletzung vor Gericht gestellt wurden. Die 16- und 18-jährigen Täter wurden bereits zu Bewährungsstrafen verurteilt. Der 21-jährige Täter wurde am Mittwoch, den 22. März vom Amtsgericht Mühlhausen in allen Anklagepunkten für schuldig befunden und zu zwei Jahren Haft verurteilt.

Themenverwandte Artkel

Quellen