United Airlines: Notlandung in Tokyo, Passagiere unverletzt

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Tōkyō (Japan), 16.09.2005 – Ein Passagierflugzeug der United Airlines kehrte kurz nach dem Start vom Tōkyōter Flughafen Narita um und führte eine Notlandung durch, nachdem die Piloten einen ungewöhnlichen Temperaturanstieg an Bord festgestellt hatten.

Das Flugzeug vom Typ Boeing 747-400 war am Donnerstag Morgen von Tōkyō nach Los Angeles gestartet, flog jedoch etwa eine Stunde später zum Flughafen Tokyo Narita zurück und landete gegen 18:20 Uhr Ortszeit sicher. Nach offiziellen Berichten blieben alle 334 Passagiere sowie die 18 Besatzungsmitglieder unverletzt.

Themenverwandte Artikel

Quellen