Terrorwarnungen in London heruntergestuft

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 14. Aug. 2006, 18:37:08 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

London (Vereinigtes Königreich) / Washington D.C. (USA), 14.08.2006 – Der britische Innenminister John Reid teilte in der Nacht zu heute mit, dass es keine unmittelbare Terrorgefahr mehr gäbe. Deshalb wurde der Terroralarm in Großbritannien und den USA von den örtlichen Sicherheitsbehörden herabgestuft.

Vergangene Woche hatten britische Polizeiorganisationen in Zusammenarbeit mit anderen Organisationen einen Terroranschlag vereitelt, weshalb der Terroralarm in Großbritannien auf die höchste Stufe gesetzt worden war.

Themenverwandte Artikel

Quellen