Sonntagsfrage: Linkspartei bei elf Prozent

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Berlin (Deutschland), 29.06.2005 - Das Meinungsforschungsinstitut Forsa hat im Auftrag des Fernsehsenders RTL und der Zeitschrift Stern eine aktuelle Sonntagsfragen-Erhebung zur Bundestagswahl vorgestellt, die am 28.06.2005 veröffentlicht wurde. Die Ergebnisse lauten:

Gefragt wurden 2.504 Wahlberechtigte in der Zeit vom 20.06.2005 bis zum 24.06.2005. Die Änderungen beziehen sich auf die Umfrage, die vom 13 - 17.06.2005 durchgeführt wurde.

Eine eigenständige Kanzlermehrheit - die absolute Mehrheit der Mitglieder des Bundestages - der CDU/CSU wird bei dieser Umfrage verfehlt. Die neue Linkspartei hebt sich nach dieser Umfrage klar gegenüber den Grünen und der FDP als drittstärkste politische Kraft hervor.

Themenverwandte Artikel

Quelle