Sitzung des Rechtschreibrates in Mannheim

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 20:06, 4. Feb. 2006 (CET)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Mannheim (Deutschland), 04.02.2006 – Gestern fand erneut eine Sitzung des Rechtschreibrates in Mannheim statt. Hierbei ging es abschließend um verbindliche Vorschläge für die Groß- und Kleinschreibung. Die Ratsmitglieder wollten festlegen, ob „Du“ im Brief groß geschrieben werden soll oder ob es „Erste Bundesliga“ heißt oder „Große Koalition“. Mit der Einigung der Räte ist deren Arbeit an der Rechtschreibreform erst einmal abgeschlossen. Im März entscheiden dann die deutschen Kultusminister, ob sie mit den Vorschlägen einverstanden sind.

Quellen