Saudischer Kronprinz Naif ibn Abd al-Aziz gestorben

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 23:40, 17. Jun. 2012 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.
Der verstorbene Kronprinz Naif ibn Abd al-Aziz im November 2011

Riad (Saudi-Arabien), 17.06.2012 – Der saudische Thronfolger Naif ibn Abd al-Aziz ist tot. Der 78-jährige seit 1975 amtierende Innenminister und Halbbruder von König Abdullah starb in der Schweiz, wo er sich zur Krankenbehandlung aufhielt. An welcher gesundheitlichen Beeinträchtigung der Prinz litt, ist nicht bekannt. Naif hatte im Oktober seinen an Krebs verstorbenen Bruder Sultan ibn Abd al-Aziz abgelöst.

Das politische Vermächtnis von Prinz Naif wird unterschiedlich beurteilt. Als Verdienst rechnet man ihm sein kompromissloses Vorgehen gegen das Terroristennetzwerk al-Qaida an, als er zwischen 2003 und 2008 deren Zellen in Saudi-Arabien zerschlug. Doch Kritiker werfen ihm die Unterdrückung der Opposition im Lande vor. Auch von Frauenrechtlerinnen wurde der verstorbene Kronprinz kritisiert, weil er gegen die Forderungen der saudi-arabischen Frauen gewesen sei, alleine Autofahren zu dürfen. Außerdem habe er die Reformversuche des 87-jährigen Königs Abdullah behindert, etwa bei der Einführung des Wahlrechts für Frauen bei Kommunalwahlen.

Nun wird zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres nach einem Thronfolger für den 87-jährigen Herrscher gesucht. Dabei wurde von Beobachtern der 76 Jahre alte derzeitige Verteidigungsminister Salman ibn Abd al-Aziz als Favorit genannt. Der frühere Gouverneur von Riad gilt als eher aufgeschlossen für Reformen. Die Thronfolge ist in Saudi-Arabien, im Gegensatz zu Königshäusern in Europa, nicht festgelegt. Der jeweilige Thronfolger wird von einem Familiengremium bestimmt. Dieses wird als neuen Thronfolger einen der etwa zwanzig noch lebenden Söhne des Staatsgründers Ibn Saud auswählen. König Ibn Saud starb 1953, und ihm folgten seitdem fünf seiner Söhne auf den Thron.

Die Beerdigung Naif ibn Abd al-Aziz' ist für den 17.06.2012 in Mekka vorgesehen. König Abdullah ist hierzu bereits in Mekka eingetroffen.

Themenverwandte Artikel[Bearbeiten]


Wikinews commentary.svg     Kommentar hinzufügen

Quellen[Bearbeiten]