SPD im Umfrage-Tief

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Berlin (Deutschland), 22.03.2005 – Bei einer von Stern und RTL in Auftrag gegebenen Wählerumfrage kam die SPD auf ein schlechtes Ergebnis. Wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre, würde die SPD 29 Prozent der Stimmen bekommen, das sind zwei Prozentpunkte weniger als in der Vorwoche. Die Union konnte zwei Prozentpunkte zulegen und hätte jetzt 46 Prozent. Die FDP würde unverändert sieben Prozent erhalten, während sich die Grünen um einen Prozentpunkt steigern könnten und neun Prozent der Stimmen bekommen würden.

Für diese Umfrage wurden 2.505 Deutsche zwischen dem 14. und 18. März repräsentativ befragt.

Themenverwandte Artikel

Quellen