Sänger von Metal-Band kandidiert für die Bürgerschaft

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 19:54, 30. Apr. 2015 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.
Andreas Zemke (links im Bild) im Straßenwahlkampf in Bremerhaven

Bremen (Bundesland) (Deutschland), 30.04.2015 – Bereits der Weser-Kurier notierte vor einem Monat: „Besonders hervor sticht die Tierschutzpartei“. Einen Exoten unter den Spitzenkandidaten der zur diesjährigen Bremischen Bürgerschaftswahl stellt der 1969 geborene und für die Tierschutzpartei antretende Andreas Zemke ohnehin dar. Zemke, der auf Platz eins der Wahlliste von Bremerhaven verzeichnet ist, tritt unter dem Künstlernamen „Andre Demare“ als Sänger und Gitarrist der Metal-Band „As I Am“ auf. Letztere spielte 2008 unter dem Namen „Dead Brainz“ im Film „Finnischer Tango“ mit. Mit ihr brachte Zemke bislang die Alben „Into the darkness“ sowie „I'll never die“ heraus. Vor allem letzteres wurde von der Fachpresse meist positiv rezipiert. Seit 2003 ist er im Vorstand des „Tierrechtsbund Aktiv e.V“, zudem war er zwei Jahre später am Aufbau Tierrechtszentrum Sandstedt/Offenwarden (Gemeinde Hagen im Bremischen im Landkreis Cuxhaven) beteiligt. Darüber hinaus organisiert er seit 2012 das Rock- und Metal-Festival „Rock for Animal Rights“.

Hauptberuflich ist Zemke selbständig. In Sachen Tierschutz fordert er die Abschaffung der Rasseliste, der Hundesteuer, des Leinenzwangs, der Tierversuche an der Universität Bremen, einen Sachkundenachweis für Tierhalter, einen Auftrittsverbot auf öffentlichen Flächen für Tierzirkusse sowie stärkere Kontrollen bei der Einhaltung des Tierschutzgesetzes. Weitere politische Schwerpunkte sind bei ihm die Themen Bildung, Umwelt, Wirtschaft, Sicherheit und Integrationspolitik.


Wikinews commentary.svg     Kommentar hinzufügen


Themenverwandte Artikel[Bearbeiten]

Wikinews-logo.svg   Occupy-Aktivistin kandidiert für die Bremische Bürgerschaft (30.04.2015)

Quellen[Bearbeiten]