Ratzingers Golf wechselt den Besitzer

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.
Papst Golf im Juli 2005 in Berlin

Vatikan (Vatikanstaat) / Olpe (Deutschland), 05.05.2005 – Benjamin Halbe hat wohl allen Grund zur Freude: Das Auto des jetztigen Papstes wechselte für 188.938,88 Euro den Besitzer.

Ein amerikanischer Internethändler hat den Wagen heute Abend ersteigert. Den Golf hatte der Verkäufer für knapp 3.000 Euro gekauft. Ein Gewinn von fast 186.000 Euro - der Traum eines jeden Gebrauchtwagenhändlers.

Halbe, der 21-jährige Zivildienstleistende aus Olpe, wollte den Wagen ursprünglich an VW für deren Museum verkaufen. Da der Konzern allerdings nicht darauf einging, versteigerte der Olper das Gefährt bei eBay – erfolgreich.

Themenverwandte Artikel

Quellen