Olympische Spiele: Fabian Hambüchen holt Bronze am Reck

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 10:11, 20. Aug. 2008 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Peking (Volksrepublik China), 20.08.2008 – Fabian Hambüchen ist nach Peking gekommen, um Gold zu gewinnen. Aber ihm gelang am Reck nur Bronze mit 15,875 Punkten. Hambüchen turnte ein paar Übungen nicht sauber und war nach seinem Auftritt sehr traurig. Die Kampfrichter gaben ihm in der A-Note, Abzüge von 0,3 Punkten wegen einer verpatzten Drehung.

Der Chinese Kai Zou holte sich Gold mit 16,200 Punkten vor Jonathan Horton, der 16,175 Punkte erzielte. Andere Gegner von Hambüchen machten bei ihrer Übung auch einige Fehler.

Themenverwandte Artikel

Quellen