Offenbar zwei Deutsche im Irak entführt

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 14:52, 12. Feb 2007 (CET)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Bagdad (Irak) / Berlin (Deutschland), 12.02.2007 – Nach Informationen der „Berliner Morgenpost“ wurden im Irak zwei deutsche Staatsbürger entführt. Das meldete die Zeitung unter Berufung auf Angaben aus Sicherheitskreisen. Die Geiselnahme soll bereits einige Tage andauern und die deutschen Sicherheitsbehörden beschäftigen, teilte die Zeitung weiter mit.

Eine Sprecherin des Auswärtigen Amtes sagte am Abend gegenüber mehreren Nachrichtenagenturen: „Ich kann dazu keine Stellungnahme abgeben.“ In den vergangenen 15 Monaten waren im Irak mit der Archäologin Susanne Osthoff und den beiden Ingenieure René Bräunlich und Thomas Nitzschke weitere Deutsche entführt worden.

Themenverwandter Artikel

Quellen

  • tagesschau.de: „Angeblich zwei Deutsche im Irak entführt“ (11.02.2007) B stop.svg Quelle nicht mehr online verfügbar