Mordprozess wegen Dennis: Erste Aussagen der Eltern

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 07:25, 7. Nov. 2005 (CET)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Cottbus (Deutschland), 06.11.2005 – Im Mordprozess wegen des Todes des siebenjährigen Dennis vor dem Landgericht Cottbus haben erstmals die Eltern des Jungen ausgesagt. Die Mutter berichtete, dass sie ihren Sohn abends zitternd ins Bett gebracht hatte. Sie dachte, er würde frieren. Dass Dennis tot sei, habe sie erst später bemerkt.

Der Vater des Jungen gab an, vom Tod seines Kindes nichts gewusst zu haben.

Dennis starb 2001 im Alter von sechs Jahren. Er wurde im Juni 2004 tot in einer Kühltruhe in der Küche der elterlichen Wohnung gefunden.

Themenverwandte Artikel

Quellen


Hinweis: Die Quelle des Artikels beinhalt einen Fehler. Näheres dazu siehe Diskussionsseite.