Michelle Bachelet trat ihr Amt als chilenische Präsidentin an

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 18:18, 12. Mär. 2006 (CET)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.
Michelle Bachelet während einer Fernsehdebatte

Valparaíso (Chile), 12.03.2006 – Am Samstag trat Michelle Bachelet ihr Amt als neue chilenische Präsidentin an. Die Feier fand in Valparaíso statt. Aus aller Welt waren Staatschefs und andere ranghohe Vertreter anwesend. Deutschland schickte Entwicklungshilfeministerin Heidemarie Wieczorek-Zeul nach Chile.

Bachelet wird ihr Kabinett mit zehn Männern und zehn Frauen besetzen. Vor ihrer politischen Karriere war sie Kinderärztin.

Themenverwandte Artikel

Quellen