Linux 2.6.10-rc3 veröffentlicht

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 4. Dez. 2004 (CET)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

04.12.2004 – Am 3. Dezember um 19:00 Uhr Ortszeit hat der finnische Linux Erfinder Linus Torvalds den Linux-Entwicklerkernel 2.6.10-rc3 freigegeben. Dieser an andere Programmierer gerichtete Release Candidate (RC) ist einer der letzten Schritte vor einer endgültigen Version 2.6.10, die vor den Weihnachtsfeiertagen erscheinen soll.

Die Änderungen fallen weniger umfangreich aus als in bisherigen RCs und betreffen die MIPS-Prozessorplattform und kleinere Aktualisierungen für ACPI und andere Teilbereiche des Kernels.

Themenverwandte Artikel

Quellen