Kategorie:Störung der Religionsausübung

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Wikipedia-logo-v2.svg In Wikipedia gibt es den weiterführenden Artikel „Störung der Religionsausübung“.

§ 167 StGB (Detuschland) Störung der Religionsausübung

  • (1) Wer
  • 1.

den Gottesdienst oder eine gottesdienstliche Handlung einer im Inland bestehenden Kirche oder anderen Religionsgesellschaft absichtlich und in grober Weise stört oder

  • 2.

an einem Ort, der dem Gottesdienst einer solchen Religionsgesellschaft gewidmet ist, beschimpfenden Unfug verübt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

  • (2) Dem Gottesdienst stehen entsprechende Feiern einer im Inland bestehenden Weltanschauungsvereinigung gleich.