Kaiserslautern: Kanalisation schafft Wasser nicht

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 09:54, 2. Sep. 2006 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Kaiserslautern (Deutschland), 02.09.2006 – Nach einem Gewitter standen am 29. Juli 2006 in der Kaiserslauterer Innenstadt mehrere Straßenabschnitte unter Wasser. Die städtische Feuerwehr entfernte die Gullideckel, so dass das Wasser rasch abfließen konnte. In diesem Monat hatten bereits mehrfach Unwetter zu Überschwemmungen in der Region geführt.

Themenverwandte Artikel

Quellen