Hilfe Diskussion:Veröffentlichung

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Punkt 5 der Anleitung nicht durchführbar[Bearbeiten]

wenn man nicht angemeldet ist. "Verlinke den Artikel danach auf Vorlage:Hauptseite Newsticker!" ist für nicht Angemeldete gesperrt. Überhaupt, wo finde ich den Artikel http://de.wikinews.org/wiki/DAB%2B_Digitalradio_startet_in_Deutschland wieder? Unter alle Artikel ist er - trotz Renovierung des Caches - nicht.

Das liegt daran, dass Du die Beginn-Vorlage aus dem Artikel genommen hattest und der Artikel damit überhaupt keine Datumskategorie mehr hatte. Viele Grüße --Angela H. 11:18, 1. Aug. 2011 (CEST) P.S.: Der Hauptseiten-Newsticker musste wegen Vandalismusvorfällen leider gesperrt werden, aber wenn man einen der angemeldeten Benutzer bittet, setzt er ihn sicherlich auch drauf. (Manchmal sogar schon von ganz alleine… ;-))

Technischer Leitfaden zur Veröffentlichung von Artikeln[Bearbeiten]

Ich hatte am Samstag einen technischen Leitfaden zur Veröffentlichung von Artikeln geschrieben. Der geht allerdings davon aus, dass Kategorie:Veröffentlicht bleibt. MfG --Blaite 22:16, 26. Mrz. 2006 (CEST)

Der Leitfaden ist gut, jedoch geht es darin vor allem um Spezialfälle. Ich würde den Leitfaden gerne für die Hilfeseite übernehmen, aber noch ein paar allemeinere Worte über die Veröffentlichung von Artikeln auf DPL-Portalen vorwegstellen, die auch von Neulingen gut verstanden werden können. Bevor das geschrieben werden kann, muss Klarheit über die Kategorie:Veröffentlicht bestehen. Ich habe zu diesem Thema bisher zumindest keine klare Ablehnung vernommen. --sonicR 22:41, 26. Mrz. 2006 (CEST)
Wenn er beachtet wird, dann bleibt es auch hoffentlich bei Ausnahmen. ;) MfG --Blaite 17:33, 27. Mrz. 2006 (CEST)
Die Kategorie:Veröffentlicht ist jetzt Bestandteil der Hilfeseite. Es gab bisher keine deutliche Ablehnung gegen die Kategorie. --sonicR 18:48, 27. Mrz. 2006 (CEST)

Bezug zur Umfrage im Pressestammtisch[Bearbeiten]

Hallo SonicR und Blaite, die Seite hier ist in inhaltlicher Hinsicht aus meiner Sicht nicht zu beanstanden. Aber eine vollständige Dokumentation aller Varianten und Möglichkeiten kann auch abschreckend wirken. Siehe dazu die laufende Umfrage im Pressestammtisch. Ich möchte dazu einen - konstruktiv gemeinten - Vorschlag machen. Wie wäre es, wenn in einer Art Präambel oder so nur die Punkte kurz benannt würden, die jeder Benutzer, der sich nicht mit so vielen Details herumschlagen will, unbedingt wissen und beachten sollte - eine Art Kurzanleitung sozusagen. (Ähnlich habe ich mich im Pressestammtisch geäußert: Zwei-Stunden-Regel beachten, einen Blick auf die Diskussionsseite werfen, kein Artikelstatus). Alles andere können andere Benutzer auch nachträglich einfügen (Kategorie:Veröffentlicht, Kategorie:Fertig, evtl. Datum korrigieren usw.). Gruß --Wolf-Dieter 18:56, 27. Mrz. 2006 (CEST)

Das halte ich auch für eine gute Idee. Ich wollte mit der Seite zeigen, wie einfach das Veröffentlichen von Artikeln ist, und habe wohl das Gegenteil bewirkt ;-) Eine Kurzform mit den notwendigsten Informationen in allgemeinverständlicher Form wäre wirklich eine gute Sache. --sonicR 19:01, 27. Mrz. 2006 (CEST)
Prinzipiell reicht es, wenn bei Veröffentlichung einfach gleichzeitig drei Dinge gemacht werden.
  1. {{Artikelstatus: Fertig|Datum/Uhrzeit=~~~~~}} ganz oben im Artikel schreiben
  2. [[Kategorie:Veröffentlicht]] ganz unten im Artikel schreiben
  3. Link mit Teaser ganz oben in Vorlage:Hauptseite_Newsticker schreiben
Das wäre die Tat der Veröffentlichung. Diese sollte natürlich nur erfolgen, wenn keine erheblichen inhaltlichen und formalen Fehler enthalten sind. Eine angekündigte Verschiebung sollte beispielsweise vorher erfolgen. MfG --Blaite 23:57, 27. Mrz. 2006 (CEST)

Die Vorlagen und Kategorien können auch andere (aufmerksame) Benutzer setzen, denke ich. Die Kurzanleitung sollte nur die unbedingt erforderlichen Schritte enthalten, um Benutzer zu ermutigen, Artikel selbst zu veröffentlichen. Ich habe mal einen Versuch gemacht. Seht es euch bitte mal an, ob das so geht. Gruß --Wolf-Dieter 14:28, 28. Mrz. 2006 (CEST)

Die Kurzanleitung sieht gut aus. Es taucht wieder das Wort "Problem" auf, was reklamiert wurde. Das könnte man durch das Wort "Einwände" erstetzen. Aber vom Ablauf her ist das verständlich. -- Bendex 14:31, 28. Mrz. 2006 (CEST)
In der Tat sieht, das sieht schon sehr gut aus. Bendex hat schon das Wort reklamiert, von meiner Seite hätte ich keine Verbeserungsvorschläge mehr.--Franz 14:34, 28. Mrz. 2006 (CEST)
Okay, ich werde das Signalwort, bei dem anscheinend Warnlampen aufleuchten, mal ersetzen. Gruß --Wolf-Dieter 14:36, 28. Mrz. 2006 (CEST)
Jetzt sieht es gut aus ! -- Bendex 14:42, 28. Mrz. 2006 (CEST)
Ja doch! Alles wichtige ist kurz und knapp erläutert. Gruß -- Forensiker 15:04, 28. Mrz. 2006 (CEST)
Die Statusvorlage ist in der Tat nicht wirklich wichtig. Was zählt, ist so gesehen die Kategorie:Veröffentlicht. Nur wenn die beiden anderen Dinge damit aber nicht übereinstimmen, verwirrt es eher. MfG --Blaite 16:30, 28. Mrz. 2006 (CEST)
Und diese Kategorie setzen ohnehin (noch) nicht alle, insbesondere Gelegenheitsnutzer müssen sich nicht damit belasten. Dafür gibt's hier ja andere, die das dann schon machen werden. Die Kurzanleitung richtet sich ja an Leute, die sich mit solchen Details nicht abmühen wollen (bzw. davor zurückschrecken ihre Artikel zu öffentlich zu verlinken). Für diese sind hier sozusagen Mindeststandards definiert worden. Gruß --Wolf-Dieter 16:39, 28. Mrz. 2006 (CEST)
Doch. In den letzten Tagen wurde immer diese Kategorie gesetzt. Sie wurde vielleicht einmal vergessen, aber ansonsten. Bevor die Kategorie:Veröffentlicht etabliert wurde, haben die meisten entweder sofort ihre Artikel, die noch Mängel enthielten, verlinkt, oder sich nicht mehr weiter darum gekümmert. Technisch gesehen, ist das Setzen der Kategorie:Veröffentlichung die einzige notwendige Handlung. In allen Portan mit entsprechenden DPListen erscheint dann automatisch der Artikel. Die Hauptseite wird ja manuell gepflegt – eine Besonderheit der deutschsprachigen Wikinews, weswegen etwas mehr gemacht werden muss. Dafür, dass wir hier kein CMS haben, ist das sehr benutzerfreundlich. MfG --Blaite 16:52, 28. Mrz. 2006 (CEST)
Okay, ich habe das mal bei Schritt 4 eingebaut. (Ich wollte hier keine neue Zeile einfügen, weil ich erstens dachte, das sieht schon wieder so groß aus und zweitens denke ich, dass das Verlinken auf der Hauptseite, die Entfernung der Artikelstatusvorlage und das Einfügen der Kategorie:Veröffentlichung als Einheit zu sehen sind.) Die Vorlage:Fertig würde ich hier außen vor lassen. Das wird dann wirklich zuviel. Dann könnte ich auch gleich den ganzen Text darunter in den Kasten für die Kurzanleitung bringen. Gruß --Wolf-Dieter 18:22, 28. Mrz. 2006 (CEST)

Bitte um Beachtung[Bearbeiten]

Unter Punkt 1.1 steht: "Was muss man beachten, bevor ein Artikel auf die Hauptseite kommt ? Ein Artikel darf laut Meinungsbild auf der Hauptseite verlinkt werden, wenn... ... es auf der Diskussionsseite keine offenen Fragen zum Artikel gibt."

Ich möchte diesen Punkt noch einmal in Erinnerung bringen. Dies wird leider nicht immer beachtet. Heute wurde der Artikel Verkehr: Licht am Tag in Österreich nun Pflicht fertig gestellt und auf der Hauptseite gepostet, obwohl noch ein inhaltliches Problem auf der Diskussionsseite bestand. Gruß -- Nachrichtenschreiber2 21:31, 17. Apr. 2006 (CEST)

Dafür haben wir jetzt die Hinweis-Vorlage Mängelhinweis. --Wolf-Dieter 20:25, 5. Jul. 2006 (CEST)

Sonderfälle - Uhrzeit[Bearbeiten]

Die Datum in DP-Listen richtet sich nach UTC. Sonstige Datums- und Uhrzeitanzeigen erfolgen in den deutschsprachigen Wikinews jedoch nach UTC+1 (MEZ) oder UTC+2 (MESZ). Deswegen ist von einer Veröffentlichung zwischen 0 und 1 Uhr bzw. 2 Uhr abzuraten, weil Artikel in DP-Listen als am Tag davor veröffentlicht angezeigt werden. Während der Winterzeit (also Normalzeit MEZ) gilt: am besten bis 23 Uhr veröffentlichen, sonst erhält der Artikel in DP-Listen das Datum des folgenden Tages. (Man kann das im Newsticker verfolgen, um 23 Uhr ist da bereits 0:00 Uhr.)

Das ist mir so noch nicht aufgefallen. Wenn mit dem oben erwähnten „Newsticker“ die Seite „Letzte Änderungen“ gemeint ist (nebenbei, das sollte dann dort auch so stehen), dann werden dort die Zeiten in MEZ angezeigt (zur Zeit also aktuelle Zeit (MESZ) - 1 Stunde). Das ist jedenfalls bei mir so. Kann das bitte jemand überprüfen? Bis zur Umstellung auf Sommerzeit stimmte die Zeitangabe auf der Seite "Letzte Änderungen" mit meiner aktuellen Uhrzeit überein. Gruß, --Karin (Chirak) 15:11, 26. Mär. 2007 (CEST)

Mit Newsticker ist die Vorlage:Hauptseite Newsticker gemeint. Gruß --Wolf-Dieter 15:25, 26. Mär. 2007 (CEST)

Aha. Da wird aber überhaupt keine Uhrzeit angezeigt, weder UTC noch MEZ noch MESZ. Außerdem ist UTC gegenüber MEZ eine Stunde, gegenüber MESZ 2 Stunden zurück. Die Aussage oben, dass es im Newsticker bereits 0:00 Uhr ist, wenn es 23:00 Uhr MEZ ist, ist also auf jeden Fall Unsinn. (Um 23:00 Uhr MEZ ist es 22:00 Uhr UTC) Gruß, --Karin (Chirak) 15:30, 26. Mär. 2007 (CEST)

Der Satz mit der Winterzeit war leider total falsch. Und nachsehen kann man auf dem Newsticker auf der Hauptseite auch nichts, sogar auf der ganzen Hauptseite nicht, da wir die mal umgestellt hatten auf {{LOCALTIME}} etc. Ich habe es mal ein wenig umgeschrieben. Viele Grüße --Angela H. 15:38, 26. Mär. 2007 (CEST)

Wann wird der Teaser wieder entfernt. Zeitpunkt: 12:00 Uhr[Bearbeiten]

Der Teaser wird aus Platzgründen am Tag nach seiner Veröffentlichung entfernt, damit die Hauptseite nicht zu unübersichtlich wird.

Ausnahmevorschlag: Zum oder am Wochenende veröffentliche Artikel sollten so gehandhabt werden, dass der Teaser montags ab 12:00 Uhr entfernt werden kann. --JARU 10:28, 6. Mai 2007 (CEST)

Mein Vorschlag: Teaser bleiben bestehen. Falls jemand Platzangst bekommt, kann ja der Abschnitt eines kompletten Tages archiviert werden. Sieben Tage wäre vielleicht sinnvoll. Da würde die Hauptseite auch mit zehn oder zwanzig Artikeln pro Tag nicht zu lang, samt Teasern. MfG Blaite 11:00, 6. Mai 2007 (CEST)

Artikeldatum[Bearbeiten]

Welches Artikeldatum ist denn bei der Beginn Vorlage massgebend. Ich beobachte seit geraumer Zeit, daß ein Artikel in VARIANTE A das Datum seiner Veröffentlchung zugewiesen bekommt. Ich fände es aber richtiger, wenn - wie gelegentlich auch schon geschehen - in VARIANTE B das Datum jenes des Anlegen des Artikels wiederspiegelt und nicht nachträglich angepasst wird.

Welche der beiden Möglichkeiten ist denn die korrekte Variante. --JARU 23:49, 10. Mai 2007 (CEST)

Das Datum in den Beginn-Vorlagen, welche halbautomatisch die Zuordnung zur entsprechenden Datumskategorie herstellt, ist das Datum der Veröffentlichung. Das wird nun hinreichend sicher seit Sommer 2005 – oder so – gemacht, davor war es ein wenig ungeklärt.
Gerade weil bereits beim Anlegen und Schreiben, und nicht erst kurz vor der Veröffentlichung, das Datum eingetragen wird, muss es bei entsprechend langer Bearbeitung des Artikels, öfters nachkorrigiert werden. Wenn jemand nichts zu tun hat, immer kurz nach Mitternacht bei allen Artikeln im Entstehungsstadium. Andernfalls passiert leider öfters das, was nicht so schön ist. Aus Unachtsamkeit wird der Artikel veröffentlicht und danach fällt einem erst auf, dass das Datum ja nicht korrekt ist.
Relative Angaben, wie gestern, heute und morgen tun bei dem ganzen dann ihr übriges. MfG Blaite 00:26, 11. Mai 2007 (CEST)

Artikel "Erstellen" sind aktuell so aus[Bearbeiten]

Mittlerweile erscheint nach Vergabe eines aussagekräftigen Artikelnamens und dem Anklicken des Buttons Erstellen nachfolgendes Bild:

{{Im Entstehen}}

{{Beginn|Ort|Land|Datum}} Text-


= Themenversandte Artikel == 
* [[Artikelname]] (Datum)

== Quellen == 

* {{Quelle|
Medium=|
Wikipedia=|
URL=|
Titel=|
Datum=}}
* {{Quelle|
Medium=|
Wikipedia=|
URL=|
Titel=|
Datum=}} 

<!--[[Kategorie:Themenportal Politik/Wirtschaft/Kultur/Recht/Wissenschaft/Umwelt/Medien/Arbeit und Soziales/Computer/Sport/Vermischtes/Wetter]]-->
[[Kategorie:…]]

JARU 00:53, 1. Jun. 2010 (CEST)

Vorlage: veröffentlichen[Bearbeiten]

Es gibt seit einiger Zeit eine Vorlage, mit der ein selbständiges Veröffentlichen entfällt. Dann wird samt Eintrag auf der Hauptseite die Veröffentlichung durch den SpongeBot vorgenommen, wo auf der Diskussionsseite nur der der veröffentlichende User im Zusatz, angefordert durch ... vermerkt wird. Vielleicht sollten wir das auch irgendwie in die Hilfeseite einarbeiten.

Liebe Grüße - -- JARU 00:35, 8. Dez. 2008 (CET)

Das System funktioniert noch nicht richtig, bzw. manche Artikel werden einfach nicht veröffentlicht. Grundsätzlich bin ich dafür, aber erst wenn es wirklich funktioniert… Grüße -- Berliner Schildkröte 11:38, 8. Dez. 2008 (CET)
  • Meinenr Meinung nach funktioniert die Vorlage:Veröffentlichen jstzt fast immmer fehlerfrei. Zudem kann SpongeBot prüfen, ob nich sperrende Hinweise wie Mängelhinweis bzw. Nicht veröffentlichen im Artikel stehen und somit Fehler vermeiden. --JARU 00:37, 1. Jun. 2010 (CEST)

Alternativer Teaser-Text[Bearbeiten]

Wie funktioniert es eigentlich, dass beim Veröffentlichen über die Vorlage SpongeBot einen alternativen Teaser-Text einträgt, der nicht unbedingt mit dem ersten Absatz des zu veröffentlichen Artikels übereinstimmt? Dies wäre nämlich die Regel beim Veröffentlichen mittels der Vorlage. Erklärung sollte auch im Hilfetext stehen. --JARU 16:42, 23. Mai 2010 (CEST)

Vorlage: Kommentieren; aktivieren[Bearbeiten]

NeuNewser möchte Bausteine kontrolliert aktivieren können! Ich habe im Abschnitt: Veröffentlichung in der Tabelle zur Kurzanleitung: Veröffentlichung im Schnellverfahren; einen „vorletzten Punkt?” zur Aktivierung des Bausteins: „Kommentieren” vermisst. Mir fehlen noch die schriftsprachlichen Kenntnisse dazu die selbstständig gefundene Wegbeschreibung weiterzugeben und ordentlich in die Tabelle einfügen zu können! --Silvio Ludwig (Diskussion) 23:46, 13. Jan. 2015 (CET)