Hilfe Diskussion:Übersetzung

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ich trage mal ein paar Gedanken zusammen ....

Sammlung:

Wörtliche Übersetzungen fremdsprachiger Quellen[Bearbeiten]

Wörtliche Übersetzungen fremdsprachiger Quellen bedeuten eine Urheberrechtsverletzung und sind daher nicht zulässig. Wenn ein Text Absatz für Absatz den gleichen Inhalt aufweist wie die fremdsprachige Quelle, dann ist es eine reine Übersetzung und damit Verletzung der Urheberrechte. Es muss ein neues Konzept für den Artikel erarbeitet werden. Das bedeutet, mehrere Quellen zu dem Thema suchen, überlegen, welche Fakten im Artikel erscheinen sollen und dann vollkommen unabhängig vom Aufbau der ursprünglichen fremdsprachigen Quelle mit eigenen Worten ein neuen Artikel zu schreiben.

Fremdsprachiger Wikinews-Artikel anderer Länder[Bearbeiten]

Das wörtliche Übersetzen fremdsprachiger Wikinews-Artikel ist okay und somit keine URV.

Gib nur die Quellen an, die du für die Erstellung des deutschsprachigen Textes verwendet hast. Dies ist in der Regel der fremdsprachige Wikinews-Artikel. Die Originalquellen aus dem Original-Artikel bitte auf der Diskussionsseite posten, falls du diese Quellen angeben möchtest. Wenn du daraus selbst keinen Text geschrieben hast, gehören sie in den Artikel nicht hinein.

Fremdsprachiger Wikinews-Artikel aus den englischen Wikinews / Originalbericht[Bearbeiten]

Verwende hierfür folgende Vorlagen:

 {{Artikel in Übersetzung}}
 {{Originalberichtübersetzung|Uhrzeit/Datum=HH:MM, DD Mon YYYY}}

Fremdsprachiger Wikinews-Artikel, nicht auf Englisch / Originalbericht[Bearbeiten]

Soweit ich weiß, gibt es (noch) keine Vorlage dafür. Ich würde vorschlagen, die "englische" Vorlage so zu umzuarbeiten, daß es möglich ist, die Sprache des Wikinews-Artikels mit anzugeben. --Angela H. 19:49, 2. Dez. 2005 (CET)

Fremdsprachiger Wikinews-Artikel / Kein Originalbericht[Bearbeiten]

Verwende hierfür folgende Vorlage:

 {{Übersetzung|Artikel=Ländercode:Artikelname|Datum=DD.MM.YYYY}}
Es gibt, soweit ich weiß, keine unterschiedlichen Vorlagen für "laufende" und "abgeschlossene" Übersetzungen. --Angela H. 19:49, 2. Dez. 2005 (CET)
Es gibt aber eine Vorlage für die Zeit während der Übersetzung und eine Vorlage für danach. Gruß -- Nachrichtenschreiber2 19:52, 2. Dez. 2005 (CET)
Hallo, Nachrichtenschreiber2! Gibt es wirklich eine Vorlage für Nicht-Originalberichte während der Übersetzung? Falls ja, wäre es schön, wenn Du uns "verraten" würdest, wo sich die befindet. Es würde mich ja doch schon mal interessieren, zumindest wie sie aussieht und so. Viele Grüße --Angela H. 11:09, 3. Dez. 2005 (CET)
Ob die Vorlage für Nicht-Originalberichte oder für Originalberichte ist, weiss ich nicht. Ich hatte nur mal eine Vorlage während einer Übersetzung gesehen. Gruß -- Nachrichtenschreiber2 11:13, 3. Dez. 2005 (CET)
Gefunden: Vorlage:Artikel in Übersetzung --Aleber 11:27, 3. Dez. 2005 (CET)
Hmm, diese Vorlage behauptet, für Originalberichte zu sein (siehe auch oben). Aber von einer anderen weiß niemand etwas, oder? So eine wäre meiner Meinung nach (s.u.) ja auch nicht notwendig. (Es hätte mich halt nur interessiert, wenn es sie gegeben hätte.) Viele Grüße --Angela H. 11:32, 3. Dez. 2005 (CET)
Ich habe mal die Suche benutzt und nur die drei Vorlagen gefunden: Übersetzung, Artikel in Übersetzung, Englische Originalberichtübersetzung --Aleber 11:36, 3. Dez. 2005 (CET)
Danke fürs Suchen! :-) --Angela H. 12:04, 3. Dez. 2005 (CET)

Anmerkung von Aleber[Bearbeiten]

Hallo Nachrichtenschreiber2, einige Anmerkungen von mir:

  • Was machen wir, wenn wir eine französische oder spanische oder ... Übersetzung haben?
  • Könnte man nicht mit nur einer Vorlage "Übersetzung" aus? Wenn der Artikel noch nicht übersetzt ist, bekommt er doch "In Bearbeitung" oder "Im Entstehen", oder mache ich da einen Denkfehler?
  • Wo ist der Unterschied zwischen Originalberichtübersetzung und Übersetzung aus unserer Sicht bei der deutschsprachigen Wikinews? --Aleber 17:16, 1. Dez. 2005 (CET)

Antwort von Nachrichtenschreiber2[Bearbeiten]

Hallo Aleber, ich selbst habe noch nie übersetzt. Ich sehe immer nur, was die anderen Benutzer tun. Daher kam meine Gedankensammlung. Zu deinen Fragen:

  • französische oder spanische ? Hatten wir noch nie, aber IMHO gelten hier die gleichen Regeln wie für englische Übersetzungen. Nur gibt es dafür leider keine Vorlagen. Ich kenne nur engl. Vorlagen. -- Nachrichtenschreiber2 17:33, 1. Dez. 2005 (CET)
  • Die Anlage der Vorlagen hatte unser Admin Conny vor einigen Monaten durchgeführt. Soweit ich mich erinnere. Er hatte dabei großen Wert auf diesen Satz gelegt:

"Die Übersetzung von Originalberichten wird vom Wikinews Original Reporting Translation Network (WORTNET) koordiniert."

Daraus hatte ich geschlossen, dass es im gesamten Wikibereich strenge Regelungen für Übersetzungen gibt, die im "Wortnet" Wikinews Original Reporting Translation Network (WORTNET) gereglt sind. Da ich selbst nicht engl. schreibe, habe ich mich mit "Wortnet" nicht befasst. So gesehen sind wir nicht frei sondern an "Wortnet" gebunden.

Ich habe deshalb gefragt, weil ich überlege, ob nicht eine einzige Vorlage in dieser Form Sinn macht: {{Übersetzung|Sprache|Artikelname|Datum}} --Aleber 17:49, 1. Dez. 2005 (CET)
Ja habe ich vermutet Aleber. Aber ich werde mich mit "Wortnet" nicht auseinandersetzen. Das sollen die Benutzer tun, die übersetzen möchten. Sie müssen sich an die Regeln von "Wortnet" halten. Gruß -- Nachrichtenschreiber2 17:52, 1. Dez. 2005 (CET)

Frage 3[Bearbeiten]

Unterschied zwischen Originalberichtübersetzung und Übersetzung aus unserer Sicht bei der deutschsprachigen Wikinews?

Es gibt 3 Möglichkeiten der Übersetzung:

1.) Der Benutzer übersetzt irgendeine fremdsprachige Quelle aus dem Internet (URV !!!)

2.) Der Benutzer übersetzt einen fremdsprachigen Origialbericht aus einem anderen Wikinews

3.) Der Benutzer übersetzt einen fremdsprachigen Artikel (der kein Originalbericht ist) aus einem anderen Wikinews

-- Nachrichtenschreiber2 17:39, 1. Dez. 2005 (CET)

Hallo Nachrichtenschreiber2, wahrscheinlich war meine Frage missverständlich. Jetzt etwas präziser: Macht es für uns einen Unterschied, ob es sich um einen "normalen" Artikel aus einer anderen Wikinews oder um einen "Originalbericht" aus einer anderen Wikinews handelt? --Aleber 17:44, 1. Dez. 2005 (CET)
Oh sorry, hatte ich echt anders verstanden. Zu deiner Frage: Kann ich nicht 100%ig sagen. Aber nachdem Conny bei der Anlage der Vorlage explizit auf die "Originalberichterstattung" hingewiesen hat, vermute ich ja. Sonst hätte er damals eine Vorlage "Übersetzung" angelegt. Hat er aber nicht getan. -- Nachrichtenschreiber2 17:55, 1. Dez. 2005 (CET)
Hallo! Da ich ja schon mal an beidem "beteiligt" war, möchte ich Euch kurz darauf hinweisen, daß es auf META eine Seite zum "WORTNET" gibt - dorthin wird auch von der Vorlage zur englischen Originalberichtübersetzung hingewiesen -, wo man tatsächlich hingehen kann und Artikel, die den Originalberichtsbaustein (von irgendeiner dort aufgeführten Sprache) enthalten, suchen kann. Dort haben sich auch Leute eingetragen, die solche Berichte übersetzen möchten oder würden (oder wie auch immer...) Die Vorlage zur Originalberichtsübersetzung gibt es meines Wissens nach in den deutschen Wikinews nur für Englisch, während die Übersetzungsvorlage (für Nicht-Originalberichte) hier "allgemein" gehalten ist. Viele Grüße --Angela H. 18:21, 1. Dez. 2005 (CET)
Ich habe eigentlich noch nie ganz verstanden, weshalb es eine spezielle Vorlage für englische Originalberichtübersetzungen gibt, aber keine allgemein gehaltene Vorlage. Hmm, könnte man die Vorlage evtl. umbauen, so daß auch andere Sprachen eingetragen werden können? Oder reicht vielleicht sogar eine Vorlage für Übersetzungen, die je nachdem, ob es sich um eine Originalberichtübersetzung handelt oder nicht, die eine oder andere Version "ausspuckt"? Ist das technisch überhaupt möglich? Nochmals viele Grüße --Angela H. 18:28, 1. Dez. 2005 (CET)
Hallo Angela, das ist genau der Punkt, der mich bewegt. Ich bin kein Übersetzungsfachmann und kenne mich absolut nicht in der Materie aus. Zur Technik: Es ist technisch möglich, nur eine Vorlage für Übersetzungen zu haben! Fachmann dafür ist unser Dapete, mit dem ich das dann hinbasteln würde. Also die Frage an dich - du scheinst dich auszukennen: Wozu braucht ihr Vorlagen? Also welche Fälle wollt ihr differenzieren? --Aleber 13:48, 2. Dez. 2005 (CET)
Hallo! Wie ich schon oben geschrieben habe, würde ich versuchen, die Originalberichtsübersetzungs-Vorlage, die ja momentan nur für englische Originalberichte existiert, so umzuwandeln, daß man sie auf alle Sprachen anwenden kann. --Angela H. 19:49, 2. Dez. 2005 (CET)
Noch eine Frage: Was regelt WORTNET ? Wozu braucht ihr WORTNET ? -- Jörgi 13:55, 2. Dez. 2005 (CET)
Antwort kommt gleich... ;-) --Angela H. 19:49, 2. Dez. 2005 (CET)

Neuanfang[Bearbeiten]

Solange wir bei den Übersetzungen noch ganz am Anfang stehen, sollten wir einen kompletten Neuanfang bei den Vorlagen in Erwägung ziehen. Dazu hier mal die Frage, welche Fälle wir unterscheiden wollen? Dann können wir uns überlegen, welche Vorlagen wir dazu brauchen. --Aleber 20:00, 2. Dez. 2005 (CET)

Wir benötigen ebenso wie bei den deutschsprachigen Artikeln einen Status für "Entstehen" und einen Status für "Fertig". -- Nachrichtenschreiber2 20:04, 2. Dez. 2005 (CET)
Müssen wir "Originalberichte" und "normale Artikel" unterscheiden? Macht das aus der Sicht der deutschsprachigen Wikinews einen Unterschied, ob ein Artikel ein Originalbericht oder ein normaler Artikel war? --Aleber 20:06, 2. Dez. 2005 (CET)
Das war unser Thema von gestern Aleber. Ich hatte gestern darauf hingewiesen, dass Benutzer Conny bei der Erstellung der Vorlagen ausdrücklich den Begriff "Originalberichte" verwendet hatte. Wäre das egal gewesen, hätte er die Vorlage nicht in dieser Form angelegt. Gruß -- Nachrichtenschreiber2 20:12, 2. Dez. 2005 (CET)
Ich hatte die Hoffnung, dass Angela oder ein anderer, der sich damit auskennt, vielleicht den Grund dafür kennt. Also müssen wir vier Fälle unterscheiden? "Originalbericht" oder "normaler Artikel" und jeweils "Entstehen" oder "Fertig"? --Aleber 20:16, 2. Dez. 2005 (CET)

Das WORTNET und die dazu passenden Vorlagen wurden soweit ich das sehe erschaffen, weil die Übersetzung eines Artikels, der originäre Berichterstattung enthält, wertvoller ist als die Übersetzung eines Artikels, der keine originäre Berichterstattung enthält. Gruß --Blaite 20:27, 2. Dez. 2005 (CET)

Das ist eine Vermutung. Es könnte aber stimmen. Sicher sind wir nicht. Hat jemand Kontakt zu Conny per ICQ und kann ihn mal fragen ? -- Nachrichtenschreiber2 20:29, 2. Dez. 2005 (CET)
Angela hat oben geschrieben: "Antwort kommt gleich." Ich vermute, sie arbeitet im Moment "Wortnet" durch und meldet sich dann wieder. Vielleicht bringt sie neue Erkenntnisse mit. Warten wir doch bis dahin ab ? -- Nachrichtenschreiber2 20:28, 2. Dez. 2005 (CET)
Ganz viele neue Erkenntnisse habe ich momentan leider noch nicht mitgebracht - habe wohl zu viel getippt... -, vielleicht folgen später noch mehr. --Angela H. 20:37, 2. Dez. 2005 (CET)

Angela H.s Vorschläge[Bearbeiten]

(Hallo, Aleber! Leider bin ich offensichtlich nicht so schnell wie andere Leute hier... - das war ein Hinweis auf einen Bearbeitungskonflikt...)

So, um nun nicht ständig wieder dazwischenzuschreiben (und Euch ein wenig "Sucharbeit" zu ersparen), habe ich nun mal einen neuen Abschnitt aufgemacht... ;-)

Was ist WORTNET?/Kurzzusammenfassung[Bearbeiten]

WORTNET steht für Wikinews Original Reporting Translation Network, ist angesiedelt auf meta.wikimedia.org und "ist" eine Gruppe von Benutzern, die Übersetzungen von Wikinews-Artikeln, die "Originalberichte" sind (und den entsprechenden Baustein in der jeweiligen Sprache enthalten), in möglichst viele Sprachen koordinieren möchte. Originalberichte sind Berichte, die von den Benutzern selbst geschrieben wurden, ohne daß auf die sonst üblichen Nachrichtenquellen (=Internetnachrichtenseiten) zurückgegriffen wurde. (Dafür gibt es unterschiedliche Bedingungen in unterschiedlichen Wikinews, aber darauf möchte ich hier nun nicht eingehen.) Auf der WORTNET-Seite gibt es einen Link, der es möglichen Übersetzern ermöglicht, genau die Originalberichte in verschiedenen Sprachen zu finden, indem "nachgesehen" wird, in welchen Artikeln ein "Originalberichtsbaustein" vorhanden ist. Wenn sich nun jemand speziell für das Übersetzen von Originalberichten interessiert - weshalb auch immer... ;-) -, kann er sie dort finden (und sich auch auf der Meta-Seite als Übersetzer eintragen).

Welche Vorlagen gibt es und warum (wahrscheinlich)?[Bearbeiten]

Da WORTNET die Koordinationsseite für Originalberichtsübersetzungen liefert, sollte wenn ein Originalbericht übersetzt wird, auch umgekehrt auf WORTNET verwiesen werden. Das geschieht mit den beiden Originalberichtsvorlagen (Vorlage:Artikel in Übersetzung und Vorlage:Englische Originalberichtübersetzung), die hier bislang nur für englische Originalberichte vorhanden sind.

Für andere Übersetzungen, bei der eine Koordinationsseite keinen Sinn ergeben würde, da das der Normalfall ist und die Artikel nicht weiter gekennzeichnet sind, gibt es hier die Vorlage:Übersetzung.

Vorschlag zur Änderung/Vereinfachung[Bearbeiten]

Oben stehen alle Vorlagen, die mit Übersetzungen im Zusammenhang stehen. Meines Erachtens wäre die Vorlage:Artikel in Übersetzung nicht unbedingt notwendig (und könnte gelöscht werden). Die Vorlage:Englische Originalberichtübersetzung sollte man vielleicht nach Vorlage:Originalberichtübersetzung verschieben und mit einem (optionalen(??)) Argument versehen, aus welchen Wikinews der Artikel stammt, damit auch für Originalberichtübersetzungen aus anderen Sprachen eine Vorlage vorhanden ist. Man könnte dann bei Originalberichten immer gleich die Vorlage:Originalberichtübersetzung einbauen.

Bei anderen Übersetzungen kann man sofort Vorlage:Übersetzung verwenden. (Eine entsprechende "Laufende-Übersetzungs"-Vorlage gibt es dort (meines Wissens) nämlich auch nicht.)

Das würde die Vorlagen vereinfachen. Ach ja, die Artikel, die die Vorlagen für englische Originalberichtübersetzungen benutzen, müßten dann noch angepaßt werden... Das sollten aber (hoffentlich) nicht zu viele sein. Ich würde mich schon mal freiwillig melden, mich darum zu kümmern.

Wie sieht es aus? Spricht irgendetwas dagegen, die Vorlagen so umzuändern? Gibt es andere Vorschläge? Oder ist die jetzige Situation vollkommen ausreichend?

Viele Grüße --Angela H. 20:24, 2. Dez. 2005 (CET)

P.S.: Heißt es eigentlich Originalberichtsübersetzung oder Originalberichtübersetzung? Hat jemand von Euch mal den Duden mit den Zweifelsfällen (Band 9(??)) zur Hand?

Ich würde “articles that contain original reporting” mit „Artikel, die originäre Berichterstattung enthalten“ übersetzen. Gruß --Blaite 20:29, 2. Dez. 2005 (CET)

Gab es hier nicht mal eine Diskussion, wie solche Artikel wirklich "heißen"? Da ich leider nicht mehr weiß, was dabei herauskam, sollten wir uns aber vielleicht einfach nach dem Ergebnis dort "richten". --Angela H. 20:37, 2. Dez. 2005 (CET)

Die Diskussion gab es mal, aber da sind wir uns nicht einig geworden. Sind wir heute noch nicht. Einige von uns nennen das Originalberichterstattung, andere sagen dazu: Originäre Berichterstattung - oder so ähnlich. -- Nachrichtenschreiber2 20:51, 2. Dez. 2005 (CET)

Antwort auf die Frage nach dem Artikelstatus[Bearbeiten]

Ich denke, man braucht nur die Vorlagen für "abgeschlossene" Übersetzungen und kann den Status des zu übersetzenden bzw. übersetzten Artikels weiterhin wie bisher über Artikelstatus:Im Entstehen und Artikelstatus:Fertig (und Artikelstatus:In Bearbeitung etc.) "klären". Ich denke nicht, daß wir momentan so viele parallel laufende Artikel haben, daß jemand, der sich für des Übersetzen von Artikeln aus anderen Wikinews interessiert, vollkommen den Überblick verlieren würde, wenn er sich nicht per DPL raussuchen könnte, welche Artikel laufende Übersetzungsartikel sind.

Viele Grüße --Angela H. 20:37, 2. Dez. 2005 (CET)

Anmerkung von Aleber[Bearbeiten]

Folgende zwei Vorlagen sollten dann ausreichen:

  • {{Übersetzung|Sprache|Artikelname}}
  • {{Originalberichtübersetzung|Sprache|Artikelname}}

Bei Sprache könnte man das Sprachkürzel angeben (siehe unsere Sprachvorlagen). Ich kann mich im Laufe des Wochenendes darum kümmern. --Aleber 20:59, 2. Dez. 2005 (CET)

"Gefundene" Übersetzer[Bearbeiten]

Hallo! Ich sollte vielleicht noch schreiben, daß sich cyper und SonicR irgendwann wohl mal bei WORTNET als "Übersetzer" eingetragen haben, vielleicht wissen die beiden ja noch ein wenig mehr darüber, als ich bislang rausgefunden habe.

Von dem her, was auf der Seite steht, würde ich sagen, da wollte eine Gruppe von Benutzern wohl mal einige Artikel in (fast) alle vorhandenen Sprachen übersetzt haben, und da ist es wohl ganz praktisch, nicht gleich mit allen Artikeln anzufangen, sondern sich welche "mit besonderen Eigenschaften" rauszusuchen. Es mag aber auch sein, daß das meine "persönliche Interpretation" ist...

Viele Grüße --Angela H. 20:56, 2. Dez. 2005 (CET)

Hmm, ich hatte Eloquence vergessen, und da die deutsche und englische Version der WORTNET-Seite nicht mehr übereinstimmen, ist mir nicht so ganz klar, was mit cyper bzgl. WORTNET los ist... Naja, so wichtig ist es eigentlich auch wieder nicht, oder? --Angela H. 12:23, 3. Dez. 2005 (CET)

Benutzer Conny hat auch bereits mit übersetzt. Gruß -- Interactive 12:26, 3. Dez. 2005 (CET)
Ich hatte nur die aufgeführt, die auf den WORTNET-Seiten zu sehen waren. Falls ich jemanden übersehen haben sollte, nehmt es mir nicht übel. Ich hatte dort nur nachgeschaut, weil ich vermutete, daß die dort aufgeführten Benutzer vielleicht mehr "Ahnung" von WORTNET hätten als ich. Viele Grüße --Angela H. 12:43, 3. Dez. 2005 (CET)

Anmerkung/Frage zur Vorlage für Originalberichte[Bearbeiten]

Ist es technisch möglich, als Option in eine Originalberichtsvorlage z.B. einfach en oder fr einzugeben, um damit automatisch mehrere Ausgaben wie "Englische" und "englischen" in einem Text der Form "Englische Originalberichtübersetzung/Übersetzung originärer Berichterstattung" und "... aus den englischen Wikinews..." und "Französische Originalberichtübersetzung/Übersetzung originärer Berichterstattung" und "... aus den französischen Wikinews..." zu erzeugen? Viele Grüße --Angela H. 12:23, 3. Dez. 2005 (CET)

Müsste technisch gehen. Schreib doch mal Benutzer Dapete an, er hat die anderen Vorlagen auch ganz toll umgeändert. Gruß --Interactive 12:26, 3. Dez. 2005 (CET)

Erstellung der Vorlagen[Bearbeiten]

So, wie es aussieht, macht sich Aleber nun an die Erstellung der von ihm vorgeschlagenen Vorlagen. Ich hatte ihm geraten, das erst einmal in seinem Namensraum zu tun. Dann können alle Interessierten noch mal gucken, bevor sie rübergeschoben werden. Wegen des Titels für die "Originalberichte" sollten wir noch mal sehen, was dort von den meisten bevorzugt wird.

Sollten wir dazu ein Meinungsbild erstellen? Wie lange müßte das überhaupt laufen? Oder besteht sowieso eine Mehrheit für einen der beiden "Vorschläge"?

Viele Grüße --Angela H. 12:43, 3. Dez. 2005 (CET)

Koordinierung durch WORTNET[Bearbeiten]

Diese Koordinierung hört sich so an, als ob man selber nicht loslegen darf, einen Artikel zu übersetzen, ist das tatsächlich so? Grüße --Franz 20:51, 18. Dez. 2005 (CET)

Hmm, prinzipiell darf jeder übersetzen, auch bei der "Koordination" durch WORTNET. Vielleicht sollte man ergänzen, daß die dazu da sind, interessierten Benutzern zu erleichtern, Artikel mit Original reporting zum Übersetzen zu finden. Hmm, aber gehört das in die Hilfe zu den Übersetzungsvorlagen rein? Was meinst Du? Ich hatte sie nur erwähnt, weil ich klarmachen wollte, warum es überhaupt zwei verschiedene Vorlagen gibt. Viele Grüße --Angela H. 21:14, 18. Dez. 2005 (CET)
So wie du es jetzt erklärt hast, finde ich das Spitze und leicht verständlich. Wo setzen wir die Vorlagen ein, oben oder unten? Grüße --Franz 21:49, 18. Dez. 2005 (CET)
Ich hatte mal mit Aleber darüber diskutiert. (Dann bat er mich, ihn zu unterstützen - bei der Hilfe:Übersetzung -, schrieb noch, er sei ständig für Nachfragen da, und schon setzte er sich ab... :-() Eigentlich dachte ich, oben wäre ganz hübsch. Aber dann kam die Übersetzung von Wolf-Dieter von dem Interview mit Jimbo Wales. Da sich das Interview auch noch auf Wikimedia bezog, häuften sich die Vorlagen am Anfang, so daß es nicht mehr schön aussah und die Vorlagen nach unten rutschen sollten (und gerutscht sind). Hmm, können wir das nicht einfach jedem selbst überlassen? In manchen Artikeln ist es ja vielleicht auch wichtiger als in anderen. Viele Grüße --Angela H. 21:55, 18. Dez. 2005 (CET)
Das wäre natürlich auch möglich. Genau auf das Interview-Beispiel wollte ich hinaus :-) So etwas ähnliches kündigt sich auch in dem Artikel Verschärfte Regeln in der englischsprachigen Wikipedia an. Man muss ja auch nicht alles reglementieren, also lassen wir es offen. Hmm, ansonsten denke ich, weiß der Nutzer nun alles zu dem Thema. Grüße --Franz 22:00, 18. Dez. 2005 (CET)
Hallo, Franz! Meinst Du, wir könnten das mal verlinken? Oder sollten wir noch warten? (Den "Artikelstatus: Im Entstehen" müßte man natürlich rausnehmen, oder?) Viele Grüße --Angela H. 22:05, 18. Dez. 2005 (CET)
Hallo Angela! Ich glaube, wir können den jetzt verlinken, da hast du recht. Grüße --Franz 09:02, 19. Dez. 2005 (CET)

Plazierung der Vorlage[Bearbeiten]

Hallo! Mir ist gerade aufgefallen, daß wir uns mal auf die Plazierung der Vorlage direkt über den Quellen geeinigt hatten. Nun gibt es aber auch ab und zu TVA in den Wikinewsartikeln. Wenn die Vorlage nun zwischen den TVA und den Quellen steht, sieht es ein bißchen so aus, als wären die TVA dann auch übersetzt worden. Würde etwas dagegensprechen, die Vorlage direkt unter den Text zu setzen (also entweder direkt über die Quellenangaben oder direkt über die TVA)? Viele Grüße --Angela H. 23:22, 27. Apr. 2006 (CEST)

Über den TVA ? Ja wäre ok, nur eben dann bei allen Artikeln mit solchen Vorlagen. Damit das einheitlich ist. -- Plkk 23:23, 27. Apr. 2006 (CEST)
Ich wäre dafür, es bei der bisherigen Regelung zu belassen, weil sonst alle Artikel mit dieser Vorlage auf den veränderten Stand gebracht werden müssten. Den Standort über den Quellen finde ich eigentlich auch besser. Ggf. könnte man darüber ja noch ein, zwei Leerzeilen lassen. Gruß --Wolf-Dieter 23:29, 27. Apr. 2006 (CEST)
Auch recht, aber dann ohne Leerzeilen. -- Plkk 23:30, 27. Apr. 2006 (CEST)
So viel Arbeit wäre es nicht, das umzuändern. Ich hatte mal ca. die Hälfte aller Artikel mit der Vorlage Übersetzung angeschaut, und da habe ich insgesamt drei Artikel (incl. dem von heute abend) gefunden, in denen TVA auftauchten. Oder meinst Du, Wolf-Dieter, es gehört inhaltlich mehr zu den Quellen? Andererseits wird bei den Quellen der fremdsprachige Artikel ja sowieso aufgeführt. Viele Grüße --Angela H. 23:33, 27. Apr. 2006 (CEST)

Zeit zwischen Veröffentlichung und Übersetzung?[Bearbeiten]

moien, ich würde gerne wissen, ob es eine zeitspanne gibt, in der man "nachrichtenübersetzungen" noch machen darf. klar ist es nicht sinnvoll, eine auf en.wikinews veröffentlichte news mit bezug auf aktuellem geschehen 6 monate später zu übersetzen, aber wie wird das hier gehandhabt. ich würde wohl einige nicht-zeitabhängige interviews, aber auch ältere en.wikinews die mich interessieren übersetzen. gibt es dazu hier schon eine vereinbarung? zum beispiel einen speziellen baustein, oder vereinbarung den veröffentlichungszeitpunkt nicht auf den wirklichen erscheinungstag sondern auf den hergangstag zu setzen? grüße, --Andreas -horn- Hornig 18:47, 4. Feb. 2007 (CET)

Der Zeitpunkt der Veröffentlichung, der auch die Zuordnung des Artikels zur entsprechenden Datumskategorie festlegt, steht über etwaigen Übersetzungen. Wo es notwendig ist, muss vielmehr eine auf einer Übersetzung basierender eigener Artikel für de.wikinews.org geschrieben werden. MfG Blaite 11:12, 5. Mär. 2008 (CET)