Grundsteinlegung für Neubau des Fraunhofer-Instituts für Digitale Medientechnologie in Ilmenau

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 22:57, 14. Nov. 2006 (CET)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Ilmenau (Deutschland), 14.11.2006 – Am vergangenen Freitag wurden neben dem Ernst-Abbe-Zentrum der Technischen Universität Ilmenau der Grundstein für den Neubau des Fraunhofer-Instituts für Digitale Medientechnologie (IDMT) gelegt.

Bislang ist das Institut auf mehrere Gebäude in der Stadt verteilt. Dies soll der mit 14 Millionen Euro geförderte Bau ändern. Jeweils 3,5 Millionen Euro kommen aus Landes- und Bundesmitteln. Die Europäischen Fonds für regionale Entwicklung steuern 7 Millionen Euro hinzu.

Das IDMT wird durch Professor Brandenburg geleitet, dem Mitentwickler des MP3-Formates.

Quellen