Großbrand in Pariser Hotel

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.
9. Bezirk in Paris

Paris (Frankreich), 15.04.2005 - Heute in den Nachtstunden gegen 02:20 Uhr ist ein Brand in einem Pariser Innenstadthotel im neunten Stadtbezirk ausgebrochen. Das Hotel befindet sich direkt hinter dem Kaufhaus Galeries Lafayette.

Nach Polizeiangaben kamen dabei 15 Menschen ums Leben. Etwa 60 Hotelgäste des „Paris-Opéra“ wurden verletzt. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs hielten sich rund 75 Personen im Hotel auf, die meisten davon schliefen. Bewohnt wurde das Hotel überwiegend von afrikanischen Großfamilien.

Das Hotelgebäude wurde bei dem Brand komplett zerstört. Die Brandursache ist bisher nicht bekannt. Bei dem Löscheinsatz waren über 250 Pariser Feuerwehrleute im Einsatz.

Themenverwandte Artikel

Quellen