Google startet Google Plus

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 20:24, 29. Jun. 2011 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Vereinigte Staaten, 29.06.2011 – Google hat sein soziales Netzwerk „Google+“ - gesprochen: „Google Plus“ gestartet. Das Projekt, welches sich noch in der Testphase befindet, überrascht mit neuen Funktionen wie „Circles“ und „+Sparks“ und möchte mit übersichtlicher Oberfläche den Konkurrenten Facebook am Markt schwächen.

Mit Circles setzt Google Plus neue Maßstäbe im Bezug auf die Privatsphäre. Der Nutzer hat hierbei die Möglichkeit, Inhalte nur mit ausgewählten Personen zu teilen. Grafisch setzt Google Plus hier auf kleine Kreise, in denen man seine Freunde hinzufügen kann.

Mit Google Hangout lässt sich ein Videochat mit vielen Freunden gleichzeitig herstellen. Mit +Sparks können Interessen hinzugefügt werden, man erhält dann einen Strom an Web-Inhalten zu diesen Themen.

Laut dem Handelsblatt hat Googles Vorstandschef (CEO) Larry Page das Thema Soziales Internet zur höchsten Priorität erklärt.

Themenverwandte Artikel

Quellen