Englischsprachige Wikipedia hat jetzt mehr als 4 Millionen Artikel

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 16:57, 14. Jul. 2012 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.
Statistische Anzeige auf der Titelseite der englischsprachigen Wikipedia

San Francisco (Vereinigte Staaten), 14.07.2012 – Am späten Nachmittag des 13. Juli 2012 erreichte die Zahl der Artikel in der englischsprachigen Online-Enzyklopädie Wikipedia die magische Marke von 4 Millionen. Dies spornte viele Mitwirkende an, weil sie hofften, dass der von ihnen neu verfasste Artikel die Nummer 4.000.000 werden könnte. Im Laufe des Tages konnte jedoch ein Schwanken der Zahl beobachtet werden, weil es immer wieder Themen gibt, an denen über längere Zeit nicht weiter gearbeitet wird oder um deren enzyklopädische Relevanz sich streiten lässt, so dass einzelne Artikel wieder gelöscht werden. Daher lässt sich nicht feststellen, welches tatsächlich der viermillionste Artikel war. Im Gegensatz zur deutschen Sprachversion, bei der Kriterien festgelegt wurden, wann etwa eine Persönlichkeit oder Firma durch einen Artikel gewürdigt wird, sind die englischen Regeln nicht so streng. Ein dem englischen Kurzartikel (stub) entsprechendes Format gibt es in der deutschen Version nicht, für eine sogenannte Schnelllöschung (speedy deletion) besteht eine Frist bis zu sieben Tagen.

Doch auch in der englischsprachigen Wikipedia ist nicht gewiss, ob ein Artikel Bestand hat, wenn der Verfasser sich nicht um eine ausführliche Darstellung bemüht. So wurden gerade heute Artikel über mehrere hundert türkischer Dörfer erstellt, bei denen noch nicht klar ist, ob es im Einzelfall Ortschaften mit historischer, archäologischer oder sonstiger Bedeutung sind. Auch für den Leser, der selbst nicht mitwirkt, ist die Enzyklopädie spannend, weil es immer etwas neues zu entdecken gibt. Um eine Vorstellung davon zu geben, wie Wikipedia wächst, soll folgendes Beispiel dienen: Wenn ein Leser schätzungsweise 600 Wörter in der Minute erfassen kann und jeden Tag 16 Stunden ununterbrochen lesen würde, käme er auf rund 17 Millionen Wörter im Monat. Im Juli 2006 wuchs die englische Wikipedia um 30 Millionen Wörter.

In den über zehn Jahren ihres Bestehens ist die Gesamtzahl der Artikel bei Wikipedia auf über 22 Millionen gestiegen und es gibt 285 verschiedene Sprachversionen, zu denen neben den amtlichen Nationalsprachen auch zahlreiche Dialekte und Mundarten gehören. Nach dem Englischen sind als häufigste Sprachen Deutsch, Französisch und Holländisch mit jeweils mehr als einer Million Artikeln vertreten. Die rund 1,3 Milliarden Chinesen lieferten bisher weniger als eine halbe Million Artikel. Einer aktuellen Statistik von Wikipedia zufolge sind nach den englischsprachigen Nutzern die Japaner die häufigsten Leser der Enzyklopädie.

WikiMedia Proejkts1.jpg

In diesem Artikel wird die Wikimedia Foundation oder eines ihrer Projekte erwähnt.
Auch Wikinews ist ein Projekt der Wikimedia Foundation.

Themenverwandte Artikel[Bearbeiten]


Wikinews commentary.svg     Kommentar hinzufügen


Quellen[Bearbeiten]