Die Weltbevölkerung überschreitet im Jahr 2011 die Sieben-Milliarden-Marke

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 18:37, 28. Dez. 2010 (CET)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.
Graph der globalen Bevölkerungsentwicklung

Hannover (Deutschland), 28.12.2010 – Die Zahl der auf der Erde lebenden Menschen wird sich zum 1. Januar 2011 auf 6.934.196.000 belaufen. Im Laufe des Jahres wird die Weltbevölkerung die Sieben-Milliarden-Grenze überschreiten. Das gab die Deutsche Stiftung Weltbevölkerung (DSW) auf ihrer Internetseite bekannt. Der DSW wertete dazu Daten des Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen (UNFPA) aus.

Die Weltbevölkerungsuhr des DSW veranschaulicht das rasante Bevölkerungswachstum auf der Erde. Pro Sekunde werden demnach statistisch 2,6 Menschen geboren, pro Minute sind es entsprechend 158 und pro Tag schon 228.155 Menschen, um die die Menschheit wächst.

Die Acht-Milliarden-Marke wird die Menschheit bei entsprechender Fortsetzung der gegenwärtigen Dynamik im Jahr 2025 erreichen. Am schnellsten wächst die Bevölkerung Afrikas. Bis zur Mitte des Jahrhunderts wird sich die Zahl der auf dem Kontinent lebenden Menschen verdoppeln.

Themenverwandte Artikel

Quellen